Webserver Configurationsscript

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Webserver Configurationsscript

    Geht sowas überhaupt mit PHP?

    Kann man mit PHP, Scripte schreiben die ähnliches leisten wie Confixx? Das man damit POP3 einrichten kann, V-Webserver einrichten kann und FTP-Userer einrichten kann?
    *winks*
    Gilbert
    ------------------------------------------------
    Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
    http://www.1st-rootserver.de/

  • #2
    muß man ja, sonst könnten provider ja auch keine Webinterfaces zur verfügung stellen! Sowas bekommst du meiner Meinung nach nur auf Unix/Linux-Rechnern zum Laufen, unter windows stehen die meißten Einstellungen halt nicht mehr in irgendwelchen Text-Dateien...

    gruss

    Kommentar


    • #3
      Hat PHP den das Recht(userrecht) auf Dateien wie sendmail und virtualhost zu zugreifen? Beziehungsweise kann PHP den auf auf MySQL Datenbanken einrichten? Ich muss doch als Admin eingeloggt sein um bestimmte Sachen bei Linux einzustellen, oder etwa nicht?
      *winks*
      Gilbert
      ------------------------------------------------
      Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
      http://www.1st-rootserver.de/

      Kommentar


      • #4
        Jepp, du wirst auch auf einige Sachen bei deinem Provider verzichten müssen, der wird dich zum Beispiel per Skript nie direkt an der DB rumbasteln lassen! Möglich ist es aber!

        gruss

        Kommentar


        • #5
          Es geht hier nicht darum, ein Script zuschreiben was auf einen V-Server greift. Es geht hier bei um ein dedizierten Server. Für den ich per PHP ein Configurationsscript schreiben will, ähnlich dem von Confixx. Confixx ist mir aber zuteuer. Auch will ich meine PHP-Kenntnisse weiter ausbauen.

          Daher meine Frage.
          Kann ich mit PHP:
          POP3 Konten anlegen,
          FTP-Userer anlegen,
          Webserver einrichten,
          und Datenbanken einrichten.

          Ferner möchte ich dann noch folgende Sachen auslesen:
          die Statistik für den V-Server.
          Aus der Statistik möchte ich mir dann auch noch den Trafik errechnen lassen.

          Geht das alles mit PHP oder muss ich für bestimmte Funktionen auf Perl zurückgreifen.
          *winks*
          Gilbert
          ------------------------------------------------
          Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
          http://www.1st-rootserver.de/

          Kommentar


          • #6
            also so wie ich das auf der Seite von Confixx verstehe haben die das Confixx mit PHP und Perl programmiert.

            Bin von den Systemvoraussetzungen ausgegangen

            Systemvoraussetzungen

            gängige Linuxdistribution
            SuSE
            RedHat
            Caldera OpenLinux
            Mandrake
            Debian
            Slackware
            MySQL oder PostgreSQL
            Apache mit Perl und PHP
            Pro- oder WuFTP Server
            Sendmail, qmail oder Postfix


            Kann zwar kein Perl aber ich denke das du damit auf sendmail und virtualhost zugreifen kannst.

            Kommentar


            • #7
              Das sind die Möglichkeiten für den Webserver der eingerichtet wird. Das heisst, das Confixx für die V-Server das bereitstellen kann.

              Es geht hier aber darum das ich die V-Server verwalten und einrichten will. Kann das PHP?
              *winks*
              Gilbert
              ------------------------------------------------
              Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
              http://www.1st-rootserver.de/

              Kommentar


              • #8
                richtig aber dadurch das da steht Apache für Perl wird klar das bei der Programmierung auch Perl verwendet worden ist....

                denke nicht das PHP sowas kann, zumindest finde ich sendmail auch nicht auf www.php.net

                Kommentar


                • #9
                  Aber exec gibt´s in PHP - und damit kommt man an jedes Programm ran, auch an sendmail; zumindest sobald der safe mode ausgeschaltet ist.
                  mein Sport: mein Frühstück: meine Arbeit:

                  Sämtliche Code-Schnipsel sind im Allgemeinen nicht getestet und werden ohne Gewähr auf Fehlerfreiheit und Korrektheit gepostet.

                  Kommentar


                  • #10
                    ja aber kommen dann nicht auch die user via exec daran?

                    Kommentar


                    • #11
                      da kommt es dann wieder darauf an, was du deinen Usern gestatten willst!

                      Willst du nur deine Website zu verfügung stellen, oder willst du auch andere Seiten hosten!

                      gruss

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Aroree
                        ja aber kommen dann nicht auch die user via exec daran?
                        Was meinst du, warum der Webmin immer auf der Domain des Hosters liegt, und nie auf deiner?
                        Mann kann ja auf verschiedenen Rechnern im gleichen Filesystem mehrere Apachers mit unterschiedlichem SetUp fahren ... und dann vom einen Apache (ohne SafeMode) den anderen (mit SafeMode) konfigurieren.
                        mein Sport: mein Frühstück: meine Arbeit:

                        Sämtliche Code-Schnipsel sind im Allgemeinen nicht getestet und werden ohne Gewähr auf Fehlerfreiheit und Korrektheit gepostet.

                        Kommentar


                        • #13
                          So Sachen hab ich gehört, macht man am besten mit Perl.
                          Soweit ich weiß gibt es bei mod_perl nicht sowas wie Safe Mode.

                          Mit Perl kann man ne Pipe zu jedem möglichen Programm öffnen und Daten "reindrücken".
                          So auch sendmail

                          open(MAIL,"|/usr/bin/sendmail");
                          print MAIL "TO: mail@server.de\n";
                          print MAIL "From: mail@server.de\n";
                          print MAIL "Subject: Betreff\n";
                          print MAIL "Text";
                          print MAIL "\n";
                          close(MAIL);
                          "Los, lass uns loslegen! Hm ? Quatschen können wir hinterher immer noch!"
                          "Aber Bommel, wir können jetzt nicht bumsen. Wir müssen doch erst den Kindern - ... "
                          "Ja ja ja. Du willst immer nur das Eine. Buchstabenzeigen, Buchstabenzeigen - meine Gefühle sind dir wohl scheißegal."

                          © Harald Schmidt

                          Kommentar


                          • #14
                            Muss ich mir doch ein Linux aufsetzen und Probieren.
                            *winks*
                            Gilbert
                            ------------------------------------------------
                            Hilfe für eine Vielzahl von Problemen!!!
                            http://www.1st-rootserver.de/

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X