php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:02
pascaluhlmann
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pascaluhlmann ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 203
pascaluhlmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Problem mit For-Schleife

Hallo!

Bei einer Datenbankauswertung möchte ich alle manuell eingegebenen Einträge in einem <Select> ausgeben. Die habe ich wie folgt gelöst:
PHP-Code:
$sql_heiligabend_3_5 "SELECT heiligabend_3 FROM `umfrage_heiligabend` WHERE `heiligabend_3`!='1' AND `heiligabend_3`!='2' AND `heiligabend_3`!='3' AND `heiligabend_3`!='4'";
$heiligabend_3_5 mysql_db_query($dbname$sql_heiligabend_3_5);
echo 
"<td width=\"80%\"><select size=\"4\">";
for (
$i 0$i mysql_num_rows($heiligabend_3_5); $i++)
    {
    
$orte mysql_fetch_array($heiligabend_3_5);
    
$ort $orte[$i];
    echo 
"<option>$ort</option>";
    } 
Meine Testdaten in der DB enthalten zweimal einen manuell eingegeben Wert. Allerdings wird immer nur einer ausgegeben! Für $i = 0 gibt PHP den ersten Eintrag aus und ein leeres Auswahlfeld. Für $i = -1 ist es umgekehrt, hier wird der ein leeres auswahlfeld ausgegeben und dann der zweite Eintrag!

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?


MfG
Pascal
__________________
Interessantes aus den Themenbereichen Computer, Internet und Programmierung unter
http://www.it-blog.net
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:21
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich tippe drauf, dass du ein Puff mit den Vars hast.
mysql_fetch_array() gibt dir ein Array zurück mit den Feldern der DB.
PHP-Code:
....
$orte mysql_fetch_array($heiligabend_3_5);
$ort $orte[$i];
.... 
Wie kommst du drauf, dass die Anzahl der Felder im Array variieren würde ? Nehmen wir mal an du bist bei 7. Eintrag in der DB. Die Abfrage gibt aber nur ein Feld zurück.
Wieso sollte also nun ein Index 7 existieren, würde ja bedeuten, dass du in der Anfrage mehr Felder verlangt hast --> hast aber nicht (denn damit verlangst du genau eines 'SELECT heiligabend_3 FROM...')

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:28
pascaluhlmann
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pascaluhlmann ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 203
pascaluhlmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry, aber ich versteh nicht, was du meinst. Kannst du mir sagen, wie ich's ändern müsste? Vielleicht versteh ich es ja dann!

MfG
Pascal
__________________
Interessantes aus den Themenbereichen Computer, Internet und Programmierung unter
http://www.it-blog.net
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:40
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also nochmal rekapitulieren:
Du sendest eine Anfrage an die DB, welche dir maximal die Anzahl Felder zurückgibt, die von der Abfrage betroffen sind. In deiner Abfrage 1 Feld.
PHP-Code:
//so geht's bestimmt einfacher und mit weniger code
while($orte=mysql_fetch_array($heiligabend_3_5)) {
        echo 
"<option>$orte[0]</option>";
    } 
Wenn du aber $orte[$i] schreibst dann würde das heissen, dass die Anzahl Felder variabel wären, können sie aber nicht weil du nur 1 Feld abfragst.

Gruss

tobi

p.s. lies doch auch mal im Manual zum Thema MySql
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:40
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Problem mit For-Schleife

Du änderst jetzt erst mal das Innenleben deiner Schleife wie folgt:
PHP-Code:
for ($i 0$i mysql_num_rows($heiligabend_3_5); $i++)
    {
     echo 
"i=".$i."<br>\n";
     
$orte mysql_fetch_array($heiligabend_3_5);
     
//$ort = $orte[$i]; // diesen Schwachsinn streichst du ganz
     
print_r($orte);
     echo 
"<br>\n<br>\n";
    } 
Zitat:
Vielleicht versteh ich es ja dann!
Schau dir die Ausgabe an, und denk' nach.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:41
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

Er meint, dass dein Index nicht hochzählen sollte. Entweder du schreibst den Feldnamen in die Eckigen Klammern, oder den richtigen Indexwert (er bleibt gleich).

Also entweder $ort[0] oder ort['ort']

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 22:44
pascaluhlmann
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pascaluhlmann ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 203
pascaluhlmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab's zwar immernoch nicht vollständig begriffen, aber dein Vorschlag funktioniert ja wie von mir gewünscht!

Danke für die Hilfe!


MfG
Pascal
__________________
Interessantes aus den Themenbereichen Computer, Internet und Programmierung unter
http://www.it-blog.net
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-02-2006, 23:13
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pascaluhlmann
Ich hab's zwar immernoch nicht vollständig begriffen,
Zitat:
Vielleicht versteh ich es ja dann!
OffTopic:
Oh Lord, why isen't me surprised?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Microweber CMS

Open source, drag and drop website builder

13.01.2020 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
PhoneGap Apps mit JS, CSS3 und HTML5 erstellen ansehen PhoneGap Apps mit JS, CSS3 und HTML5 erstellen

PhoneGap, Framework zur Erstellung hybrider Applikationen für mobile Endgeräte.

13.01.2020 Berni | Kategorie: App-Entwicklung
Bo)Tickets

Bo)Tickets bietet Ihnen eine Schnittstelle für Kundenanfragen an. In dem Script definieren Sie Supportbereiche, also zum Beispiel „Technik, Buchhaltung, Support“. Ihre Kunden können dann über ein Formular eine Anfrage abschicken.

31.12.2019 bocombo | Kategorie: PHP/ Ticketsystem
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.