php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 17:17
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Statistik / Counter Problem

Hallo.

ich habe ein einfachen Counter in mein Script eingebaut, das funktioniert alles einwandfrei, Wenn ich einen neuen Datensatz im Administrationsbereich erstelle erstellt es mir im Statistiordner einen neue Leere TXT datei, mit der ID des neuen Eintrags. sobald jemand den Datensatz öffnet, greift der Counter auf die Statistikdatei zu, liest den aktuellen wert aus, erhöht in um eins, und schliesst das ganze wieder.

Wie gesagt das funktioniert alles. nur das Problem, das wenn ich dannn mal 20 Datensätze habe, hab ich auch 20 Statistikfiles mit dem namen 0001.txt, 0002.txt etc.

was ich ja nachher auf einer eigenen Statistikseite anzeigen lassen will. das kanze ist so etwas unüberischtlich.

es sollte doch machbar sein, das man nur ein Statistikfile hatt, un da die einträge getätigt werden können.

um das ganze etwas überichtlich zu machen, müsste z.B. die ID aus der DB gesucht werden, und dann hinter dem | die Zahl um eins erhöht werden.

aber wie erstelle ich solch eine abfrage, nun mit eine if schleife, ? hilfe!!!
so sollte die Statistik Datenbank nachher aussehen
$ID|counterzahl

mein Jetztiger Counter:

PHP-Code:
$file "statistik/$ID.txt";

$ftp = @fopen($file,"r+");

$count = (int)fgets($ftp,10);

$count++; // Counterstand wird um 1 erhöht

rewind($ftp); 
fwrite($ftp,$count);

fclose($ftp); 
Danke für eure Tipps.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 17:23
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

- mit file() liest du eine textdatei zeilenweise in ein array ein.
- mit einer schleife (etwa foreach) gehst du das array durch, zeile für zeile
- nimmst jede zeile mit explode() auseinander und findest so die zeile, die geändert werden muss.
- änderst die zahl
- setzst ggfs. die zeile wieder zusammen
- führst das array mittels implode() wieder zusammen (nach zeilenumbrüchen) und erhältst eine string variable
- diese speicherst du wie gewohnt in die textdatei
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 19:26
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo, ist leider schon zu viel.

das foreach versteh ich nicht,

das tönt alles so einfach, "und findest so die zeile..."

brauche weitere unterstützung

mfg

Iloveratte
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 20:12
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also Projekthilfe, oder versuchst du es wenigstens erstmal?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 20:35
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://de.php.net/manual/en/control-...es.foreach.php
ist aber genau so gut wie alle anderen schleifen: http://de.php.net/manual/en/language...structures.php
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-03-2006, 21:20
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Werde morgen die sahcen mal in angriff nehmen, und Probieren.

melde mich dann

Iloveratte
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 14:37
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So, ich bin nun sie mittag wider zuhause. und hatte zeit mal was auszuprobieren. allerdings verstehe ich das mit der schleiffe nicht,

nun ich hab mein bisheriges Script mal angehängt

Bitte hellft mir da weiter.

PHP-Code:
<?php

$datenbank 
"statistik.txt";

 
$array fopen ($datenbank"r");

    foreach(
$array as $line)
          {
               
$splitt[0]|$splitt[1]
               }
   }

$splitt explode("|",$line);  

$splitt[1] = "0";

$splitt[1]++;

$newarray implode(splitt[0"|" $splitt[1]);

 
fwrite ($array $neuersender);
 
fclose ($array);
?>
mfg Iloveratte
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 16:14
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

immer schön langsam: wenn du meine erste antwort als schrittweise anleitung ansiehst, so beachte auch, dass die funktionen, die ich genannt habe, auch gemeint habt. und von fopen() hab ich im ersten schritt nicht geredet.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 16:44
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hm, ist das denn nicht das gleiche öffnen ist doch öffnen oder nicht?

PHP-Code:
<?php

$datenbank 
"statistik.txt";

$array file('$datenbank');
also nun hab ich das. und nun die super schleife..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 16:50
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Anbei die suuuuuper Schleife
PHP-Code:
foreach($array as $wert){
    
$temp explode('|',$wert);
    
$temp[1] = intval($temp[1]) + 1    
    
//Rest des Codes also Array neu erstellen und in die Datei schreiben

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 17:17
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo, also

ich verstehe das nicht

"$array as $wert" ich meine $array ist doch eine Zeile in der DB oder? und was bedeutet "as" $wert?

"$temp = explode('|',$wert);"

damit wird der String an | geteilt und die eintelnen segmente als $temp[0] $temp[1] angesprochen oder?

und nun muss ich nach der "}" oder da wo du deinen Comentar reingeschrieben hast weitermachen?

also fehlt nach meiner auffassung nur noch die zusammenfürung und das Schreiben oder?
-----------
PHP-Code:
$newarray implode('|'$temp[1]);

 
fwrite ($array $newarray);
 
fclose ($array); 
Gruss Iloveratte
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 17:25
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

1. im offiziellen manual findest du ausführliche erklärungen zu foreach - frag nicht nach kleinigkeiten, die im manual stehen, sondern bemühe die suche.

2. erstz setzst du die zeile zusammen, die du auseinander genommen hast.

3. dann setzst du den gesamten datei-inhalt wieder zusammen, der aus einzelnen zeilen besteht.

dann erst schreiben. ok?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 17:35
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also punkt 2

ich füge die auseinander genommene zeile nun wider in das Newarray.

PHP-Code:

$newarray 
implode('|'$temp[1]); 
Zitat:
dann setzst du den gesamten datei-inhalt wieder zusammen
wie soll das gehen? $wert?

und dann
PHP-Code:
fwrite ($array $newarray);
 
fclose ($array); 
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 17:37
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zu 2: nein, implode arbeiter mit einem array, nicht mit einem array-element (in deinem fall string). sprich: das zweite argument ist falsch.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 03-03-2006, 17:46
iloveratte
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : iloveratte ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Beiträge: 57
iloveratte ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm, nun versteh ich dann gar nix mehr.

habe gerade mal gegooglet

und diese seite http://www.computer-tipps.net/webdesign80.html
da heisst es: Arrayelemente zu einem String zusammenfügen

das ist ja das gleiche, wie ich gemacht habe, resp wollte. ebenfals mit Implode.

wie kannst du da nur den überblick behalten?

Iloveratte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.