php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 19-03-2006, 19:54
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard Inputfeld welches Eingaben vor dem Speichern ausliest

Hallöchen...


Mein Problem dreht sich alles in allem "nur" um die Umwandlung bzw. das auslesen vor dem Speichern in der Datenbank eines Inputfeldes.

Es schaut folgendermassen aus:
Durch eintragen in das Feld <INPUT TYPE="text" NAME="UserName" SIZE="20"> soll nicht nur ein UserName eingetragen werden sondern mehrere die durch "," oder ";" getrennt sind. Ich kann, dass ist ja nicht da Problem, einzeln eintragen, aber ich möchte es dem Nutzer der entstehenden Seite so erleichtern und ihn lediglich einmal eintragen und absenden lassen.

Also dachte ich mir, es sollte doch irgendwie möglich sein, die immer unterschiedliche Anzahl UserName's so zu trennen und dann nach dem Absenden durch php auslesen und jeweils einzeln in der Datenbank speichern zu lassen.

Ist sowas denn überhaupt möglich, und wenn ja, wie?

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für die Hilfe.



medium22
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19-03-2006, 20:00
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

natürlich geht das...
PHP-Code:
$eingabe 'foo;bar;bla und blub;keks';
$liste explode(';'$eingabe);
print_r($liste); 
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19-03-2006, 20:27
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallöchen...


Besten Dank.


Dann werd ich mir das mal anschauen wie ich das ganze nun umbauen muss. <gg> Hab ja schon was bestehendes welches ich nun ändern/anpassen muss.



medium22
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-04-2006, 01:48
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallöchen..


So, bin nun endlich dazu gekommen daran weiter zu basteln. Und schon taucht das erste Problem auf - wie erwartet <fg>

Der Aufruf der Seite klappt noch wunderbar, und auch das Absenden bzw. die Ausgabe derer. Aber der Eintrag in der Datenbank stimmt dann nicht wirklich. Meine Kenntnisse sind leider nicht so gross, dass ich den Fehler darin finde. <schluchz>

Es schaut also wie folgt aus, damit ihr euch ein Bild machen könnt.

Im Script selbst habe ich zuerst eine function deklariert die folgendemassen ausschaut:
PHP-Code:
function eintrag($UserName)
{
$sql "INSERT INTO ..... (UserId, UserName)
          VALUES ('$Id', '$UserName');"
;
              if (
mysql_query($sql) or die(mysql_error())) { return true; }
              else return 
false;
  } 
Im weiteren kommt dann das Formular zur Eingabe welches ich wohl kaum posten muss. Danach der eigentliche Teile des ganzen:

PHP-Code:
<?
}
if (
$sent == "TRUE"

$eingabe '$UserName';
$liste explode(';'$eingabe);

$eintrag "INSERT INTO .... (UserName) VALUES ('$liste')";
$eintragen mysql_query($eintrag);  
 
    if (
eintrag($UserName) == true) {
      echo 
"<BR /><BR /><FONT COLOR=\"blue\">Der/die Nicks \"$liste\" wurde/n erfolgreich eingetragen.</FONT><BR />\n";
      }
}
?>

Nun.., in der Datenbank erhalte ich (bei einer Eingabe von 3 Nicknamen) zwar 4 Einträge aber nicht dass, was ich eingegeben habe, sondern





Irgendwie.., bin ich ratlos..


medium22
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-04-2006, 02:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Lass dir $eingabe nach
PHP-Code:
$eingabe '$UserName'
mal ausgeben!

http://php.net/manual/en/language.types.string.php
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-04-2006, 06:07
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallöchen....


Habe mir das nun mal ausgeben lassen und dabei gleich gemerkt, dass das Script ohne den Klick auf "Eintragen" direkt zur if-schleife springt. Nur weiss ich nicht warum. Es erscheint direkt beim Seitenaufrufe das echo "Der/die Nick/s "Array" wurde/n erfolgreich eingetragen." Das "Array" ist also auch gleich das echo der vom vorposter gewünschten Ausgabe.

Vielleicht doch ein Fehler im Forumlar? Hmz.. Ich poste auch das mal noch..

PHP-Code:
<FORM ACTION="jss1.php?sent=TRUE" METHOD="post">
<
TABLE WIDTH="80%" HEIGHT="60%" CELLPADDING="0" CELLSPACING="0" BORDER="1">
<
TR><TD><B>Nick/s:</B></TD><TD><INPUT TYPE="text" NAME="UserName" SIZE="20"Mehrere Nicknamen durch <B>;</Btrennen</TD></TR>
</
TABLE>
<
INPUT TYPE="submit" VALUE="Eintragen...">
</
FORM
Und danach kommt direkt:

PHP-Code:
<?
}
if (
$sent == "TRUE"

$eingabe '$UserName';
echo 
"$eingabe";
$liste explode(';'$eingabe);

$eintrag "INSERT INTO .... (UserName) VALUES ('$liste')";
$eintragen mysql_query($eintrag);  
 
    if (
eintrag($UserName) == true) {
      echo 
"<BR /><BR /><FONT COLOR=\"blue\">Der/die Nick/s \"$liste\" wurde/n erfolgreich eingetragen.</FONT><BR />\n";
      }
}
?>
Über dem Forumlar sind auch noch Dinge aber die sind nur des UserStatus wegen, also ob eingeloggt etc, oder nicht.



medium22
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-04-2006, 18:34
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://php-resource.de/forum/showthr...threadid=50454
und
http://php-resource.de/forum/showthr...threadid=58111

lesen, verstehen, nachvollziehen, umsetzen - dann löst du alle probleme auch allein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Plates native PHP template system

Plates ist ein natives PHP-Vorlagensystem, das schnell, einfach zu verwenden und einfach zu erweitern ist.

24.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Framework
Maqetta Open Source  HTML5-Editor ansehen Maqetta Open Source HTML5-Editor

Einen WYSIWYG-Editor zur visuellen Erstellung von Userinterfaces in HTML5 (Drag-and-Drop)

13.05.2019 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
NodeBB

NodeBB ist eine Foren-Software auf NodeJS-Basis

13.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Forum PHP Software
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.