php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 16:21
atiKahn
 Newbie
Links : Onlinestatus : atiKahn ist offline
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Germany
Beiträge: 4
atiKahn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Gross-/Kleinschreibung unter Berücksichtigung von Trennzeichen

Hallo Freunde,

ich habe ein Problem und zwar möchte ich bei Formulardaten wie Vorname, Nachname usw. die Gross-/Kleinschreibung korrigieren.
Jedoch komme ich nicht weiter.

Wenn z.B. der Vorname Trennzeichen enthält wie "+", "-", " " (Leerzeichen), oder auch andere Trennzeichen, möchte ich dass das Wort hinter dem Trennzeichen mit einem großen Buchstaben geginnt.

Beispiel:
Heinz-georg -> Heinz-Georg
Heinz georg -> Heinz Georg

Dazu habe ich eine Klasse erzeugt, bei dem im Konstruktor die Formulardaten korrigiert werden sollen. (Entwurf)

PHP-Code:
<?php

class FormCorrect {

  var 
$email;
  var 
$titel;
  var 
$fname;
    
  function 
FormCorrect($email$anrede$vorname) {
    
    
$this->email strtolower(trim($email));
    
$this->titel $anrede;
    
$vorname     trim($vorname);
        
    if(!
preg_match("/^[a-zäöüß]+$/i"$vorname)) { // Prüft ob in $vorname nur Buchstaben enthalten sind 

      
$sonderz      "+- ";
      
$new_vorname  strtok($vorname$sonderz);            // Zerlegt $vorname anhand von $sonderz
      
$vorname      "";
                
      while(
$new_vorname) {
        
$vorname     .= ucfirst(strtolower($new_vorname)) . " "// Erzeugt $vorname neu 
        
$new_vorname  strtok($sonderz);
      }
      
$this->fname $vorname;    
    }
    else {                                                            
      
$vorname      strtolower($vorname);
      
$vorname      ucfirst($vorname);
      
$this->fname  $vorname;
    }
  } 

  function 
Show() {
        
    foreach(
$this as $wert) {
        
      echo 
$wert "<br>";            
    }
  }
}
?>

<? 
   $form 
= new FormCorrect("HeINZ_geoRG@xxx.de""Herr""HeiNZ-geOrg"); 
   
$form->Show();
?>
Ausgabe:
heinz_georg@xxx.de
Herr
Heinz Georg

Die Korrektur wird vorgenommen.
Aber der Vorname wird leider nicht mit Trennzeichen zurückgeliefert.

Die Funktion strtok(string str, string token) liefert angeblich den token nicht mit oder so ...

Habt ihr vielleicht eine Lösung womit ich das Trennzeichen auch noch mitliefern kann? Oder muss ich die Länge des Strings ermitteln ab dem Trennzeichen usw.

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand schon eine fertige Lösung dafür hat.


Grüsse,
Ati
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 16:30
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

naja, das mit den sonderzeichen ist immer etwas kompliziert.. kennst du den namen "O'Reilly"? oder "Jeanne d'Arc"? oder "Antoine de Saint-Exupéry"?

es wäre viel zu einfach, den string nach \b zu trennen und jedes wort mit großbuchstaben zu beginnen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 17:02
atiKahn
 Newbie
Links : Onlinestatus : atiKahn ist offline
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Germany
Beiträge: 4
atiKahn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hmmmm

es ist mir schon klar, dass das mit Sonderzeichen kompliziert ist.

Aber es reicht schon aus wenn etwa 70% Prozent mit der Korrektur abgedeckt sind.

Der Rest wird halt nicht korriegiert an die DB weitergegeben.

Ich denke eine 100% tige Korrektur wäre kaum umsetzbar, da es zu viele Möglichkeiten gibt.

In Excel gibt es eine schöne Methode namens GROSS2().
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 17:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Aber es reicht schon aus wenn etwa 70% Prozent mit der Korrektur abgedeckt sind.
Problem an der Sache ist, dass du die korrekten Eingaben verfälschst. Bei Leuten die Ihre Daten immer korrekt eingeben, erscheint dies schnell unprofessionell.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 17:08
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

dann erlaube den bindestrich und versuche aus ucwords() etwas zu basteln.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 17:38
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Problem an der Sache ist, dass du die korrekten Eingaben verfälschst. Bei Leuten die Ihre Daten immer korrekt eingeben, erscheint dies schnell unprofessionell.
sehe ich genauso.
Das ist Code den die Welt nicht braucht...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 17:41
gleiwitz19
 Banned
Links : Onlinestatus : gleiwitz19 ist offline
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Banned by wahsaga
Beiträge: 76
gleiwitz19 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich würde meinen Senf folgendermassen dazugeben:
von Hand eine Schleife über die Zeichen programmieren, und einen $schalter führen, der sagt ob das Zeichen gross oder klein sein soll:
- Ist das Zeichen ein Sonderzeichen, so wird der Schalter auf gross gestellt.
- ist es kein Sonderzeichen so wird es gemäss Schalter konvertiert und der Schalter auf klein gestellt.

PS Den genauen string für setlocale() kenne ich im Moment nicht, aber so ungefähr!

Das kann man in php inline machen:
PHP-Code:
setlocale(LC_CTYPE,'DE');
$schalter=true;
for (
$i=0i<strlen($name); i++) {
  
$ch=$name{$i};
  if(
strpos('backslash' -+,$ch)!==false)$schalter=true
  else {
    
$ch=($schalter?strtoupper($ch):strtolower($ch));
    
$name{$i}=$ch;
    
$schalter=false;
  }

Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 19:47
atiKahn
 Newbie
Links : Onlinestatus : atiKahn ist offline
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Germany
Beiträge: 4
atiKahn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es ist mir schon klar, dass das vielleicht unseriös sein mag.

Jedoch ist das in der Welt von Email und Permisonsmakreting gängig, wenn man einen Stammpool von über 3 Mio Abonnenten hat, dass man vor allem postalische Sachen mit korrekten Daten versendet.

Deshalb die Korrektur!

Troztdem danke ich für eure Antworten.

Grüsse,
Ati
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-09-2006, 20:56
gleiwitz19
 Banned
Links : Onlinestatus : gleiwitz19 ist offline
Registriert seit: Jul 2006
Ort: Banned by wahsaga
Beiträge: 76
gleiwitz19 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: Gross-/Kleinschreibung unter Berücksichtigung von Trennzeichen

Zitat:
Original geschrieben von atiKahn
Hallo Freunde,

ich habe ein Problem und zwar möchte ich bei Formulardaten wie Vorname, Nachname usw. die Gross-/Kleinschreibung korrigieren.
Ati, dann ist es seriöser, die Daten wie vom User angegeben in die Datenbank abzuspeichern und bei der Verwendung zu korrigieren. Damit verbaust Du mindestens nicht die Möglichkeit, es später besser zu machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.