php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 15:29
Gonzo01
 Newbie
Links : Onlinestatus : Gonzo01 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 22
Gonzo01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Problem mit IF-Abfrage.

Hallo,

ich habe nun eine Art "Suche" für meine Db geschrieben.
In dem einfach nur eine ID in ein Feld eingetragen wird,
ich dann "Anfrage abschicken" (button) drücke und
er mir dann das Ergebniss zeigt.

Nun möchte ich aber das wenn zu der eingegebenen
ID kein Datensatz existiert, dass er eine Fehlermeldung
ala "Datensatz nicht gefunden" ausgibt.

Dazu müsst ich ihm ja sagen

IF ID in DB = Anzeigen
else = Fehlermeldung.

Ich weiß aber nicht so recht wie ich das umsetzen kann bis jetzt habe ich einfach

Zitat:
if($gesendet)
{
$query = "select * from test_manuel2 WHERE ID = '$_POST[ID]' ";

u.s.w.
Das $gesendet bekommt er sobald der "Anfrage abschicken" Button gedrückt wurde. Nun zeigt er mir natürlich wenn er keine passende ID in der DB findet einfach nur die Feldnamen an sprich:

Anrede
Vorname
Nachname

u.s.w

Ich möchte aber das halt die oben gennante Fehlermeldung kommt.
Kann mir einer sagen wie ich ihm klar mache das
If ID in DB bla
else bla

passiert `?

Danke
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 15:34
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Problem mit IF-Abfrage.

mysql_num_rows()
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 15:46
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if($gesendet){
    
$query "select * from test_manuel2 WHERE ID = ".$_POST['ID'];
    
$ret mysql_query($query);
}
if(
$ret === false){
    die(
'Kein passender Datensatz gefunden');
}else{
   
/*$ret ist also eine mysql_ressource und 
   sollte dementsprechend verarbeitet werden*/

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 15:50
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@jahlives: Die Antwort sollte dir jetzt aber reichlich peinlich sein.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-09-2006, 16:06
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nochmals im Manual gelesen und *kopfindensandsteck*
Diesen Teil habe ich zuerst glatt überlesen
Zitat:
Es ist durchaus möglich, dass eine Anfrage erfolgreich war, ohne einen einzigen Datensatz zur verändern oder zu liefern.
Danke + Gruss + sorry@topicstarter

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 10:16
Gonzo01
 Newbie
Links : Onlinestatus : Gonzo01 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 22
Gonzo01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

danke euch ich konnte nun alles soweit umsetzen wie ich es wollte.
Mit einer kleinen Ausnahme, wo ich gerade ziemlich auf dem Schlauch steh (vlt. auch zuviel gefeiert gestern :P) Aber wenn von euch vlt mal jmd drüber schauen könnte.

Problem ist wenn ich mir denn Datensatz ausgeben lasse zeigt er nur den letzten Wert an.

Sprich von den 9 Feldern wird nurnoch das 9 ausgegeben, vermutlich überschreibt er die anderen immer wieder, so das nur das letzte Feld ausgeben wird.

HEELP *g*

Zitat:
<?php
include ("db_connect.php");

$f = array('Anrede'=>'anrede','Vorname'=>'vorname','Nachname'=>'nachname','Adresse'=>'adresse','Geburtsda tum'=>'geburtsdatum','PLZ'=>'plz','Ort'=>'ort','E-mail'=>'e_mail','Tel'=>'tel','Fax'=>'fax');

if($gesendet)
{
$query = "select * from test WHERE ID = '$_POST[ID]' ";
$res = mysql_query($query);
$num = mysql_num_rows($res);
echo mysql_error();

}
//Ausgabe des Datensatzes
if($gesendet && $num=="1")
{
$zeile = mysql_fetch_array($res);
foreach($f as $g => $feld);
$wert= "$zeile[$feld]";
$ta="<textarea cols='15' rows='15' readonly>";
$tr.= "$g:$wert";
$ta2="</textarea>";

}
if($gesendet && $num=="0")
{
echo"ID konnte nicht gefunden werden.";
}

?>


<html>
<head>
<title>Bestellformular</title>

<script language="JavaScript">

<!-- Formularcheck

function pruefen()

{
if (document.forms[0].elements[0].value == "") {
alert("Sie haben keinen Code eingegeben!");
document.forms[0].elements[0].focus();
return false;
}
}
-->
</script>


</head>
<body>




<form action="bformular2.php" method="post" onSubmit="return pruefen()">

<table border="0">
<tr><td>Code Eingabe:</td><td><input type="text" size="30" name="ID"></td></tr>
<tr><td><input type="submit" name="gesendet">
</table>
<?php

if($gesendet)
{
echo "$ta";
echo "$tr";
echo "$ta2";
}

;?>

</table>
</body>
</html>
Danke schonmal
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 10:35
ZombieChe
 Member
Links : Onlinestatus : ZombieChe ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Hannover
Beiträge: 225
ZombieChe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ZombieChe eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab jetzt mal fix am morgen drübergelesen ^^...die foreach schleife, die du angegeben hast erfordert - ebenso wie alle anderen schleifen - {} Tags, sprich ein Anfang und ein ende. Also wenn überhaupt, dann:
PHP-Code:
$ta='<textarea cols="15" rows="15" readonly>';

foreach(
$f as $g => $feld) {
 
$wert"$zeile[$feld]";
 
$tr.= "$g:$wert";
}

$ta2="</textarea>"
Allerdings ist dein Skript absolut optimierungsbedürftig, dieses Array am Anfang...naja...etc.

Du kannst auch mit mysql_fetch_array testen, ob ein Datensatz gefunden wurde:
PHP-Code:
if (myql_fetch_array($res)) {
 
//...

Damit sparst du dir die zusätzliche Abfrage mit mysql_num_rows.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob deine Fehler damit behoben werden, aber probiers am besten erstmal aus ;-)

Geändert von ZombieChe (15-09-2006 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 11:32
Gonzo01
 Newbie
Links : Onlinestatus : Gonzo01 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 22
Gonzo01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke, aber das Problem besteht
weiterhin.

Ich hab jetzt noch die while schleife eingefügt,
aber hat auch nichts geholfen.

Jemmand noch eine Idee ?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15-09-2006, 14:27
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schau dir das Beispiel zu mysql_fecth_array im Manual an - so schwer kann's doch nicht sein, eine While-Schleife zu benutzen ...?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.