php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-10-2006, 19:22
infomorelos
 Newbie
Links : Onlinestatus : infomorelos ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 12
infomorelos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Datums vergleichen und Botschaft ausgeben

wie kann ich zwei Datume vergleichen, das aktuelle im Vergleich zu einem in der Vergangenheit. Sollte das Vergangenheitsdatum weiter als 18 Monate zurückliegen, so sollte eine Botschaft ausgegeben werden.

ich seh da zuerst mal das problem mit dem datumsformat, da hab ich mir gedacht vielle¡cht 'amerikanisch' notieren 2006-04-20 und dann vergleichen mit heute 2006-10-11. Wie geht das nun? einfach substrahieren ?

bin natürlich absolut unsicher, wie man das n php formuliert :
if (2006-10-11 minus 2006-04-20 > 540)
{
echo "Leider ist zuviel Zeit vergangen.";
}
else
{
register.php ausführen
}

was passiert denn da mit den - zeichen im Datum, ändert sich das , wenn ich 2006.10.11 notiere oder ist es egal?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-10-2006, 20:27
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,
du musst die daten die dir als string? vorliegen erstmal
in eine form überführen mit der php was anfangen kann.
Dafür gibt es viele wege. Eine möglichkeit ist strtotime().
Das aktuelle datum bekommt man zum glück sehr einfach
mittels time().

PHP hat von haus aus keine gute oder umfangreiche
datum/zeit-biblieothek. Das heisst du musst die arithmetik
selbst implemntieren. Sowohl time als auch strtotime geben
dir einen unix-timestamp zurück. Das ist die anzahl der sekunden
die vergangen sind seit dem 1.Januar 1970 .

Die kannst du nun einfach subtrahieren und erhältst schon mal
die differenz. Wenns nicht genau sein muss kannst du die sekunden
einfach auf tage hochrechnen und dann mit deinem höchstwert
vergleichen. Wenn dus ganz genau haben willst musst (ist meistens
nicht der fall), dann musst du mal nach entsprechenden algorithmen
googlen.

Alternativ kannst du dir auch etwas mit speziellen formaten
zusammen bauen die strtotime unterstützt. Damit
ist auch zeitarithmetik möglich strtotime("+1 month") usw.
aber das halte ich für suboptimal.

greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-10-2006, 23:01
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von closure
Damit ist auch zeitarithmetik möglich strtotime("+1 month") usw. aber das halte ich für suboptimal.
Halte ich in diesem Falle aber für das einfachste - mit strtotime Timestamp für 18 Monate in die Vergangenheit berechnen, und dann schauen, ob der Timestamp des zu vergleichenden Datums kleiner ist.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-10-2006, 06:03
infomorelos
 Newbie
Links : Onlinestatus : infomorelos ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 12
infomorelos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard und wie säh das genauer aus?

halt ich auch fürs verständlichste. wie sieht denn der Vergleich dann in php aus? ich mein, mich verwirren die ";('){'}" und bin extrem unsicher beim spekulieren ... kenn auch die Vokabeln kaum ...

if (strototime minus strototime("$deliverydate")>18 Monate in Sekunden)
{
print "Es ist leider zuviel Zeit vergangen!";
}
else
{
header "continuation.php";
}

ist jetzt mal ganz wild spekuliert ...

Geändert von infomorelos (12-10-2006 um 06:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-10-2006, 10:43
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: und wie säh das genauer aus?

Nicht spekulieren, sondern informieren - wenn dir die Grundkenntnisse in der PHP-Syntax fehlen, dann bitte Manual lesen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-10-2006, 15:50
infomorelos
 Newbie
Links : Onlinestatus : infomorelos ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 12
infomorelos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard das braucht verdammt viel Zeit

Ok, ich spekulier immer und setz meine "{(')'};" nach dem Versuch-Fehler System. damit komm ich meistens ans Ziel. Hier müsst ich aber zuerst mal wissen, wie man die Umwandlung in Timestamp hinkriegt. Auf welcher Seite oder in welchem Kapitel des Manuals steht denn das? Soll ich das selber finden, brauch ich wahrscheinlich 'ne Menge Zeit.
Deshalb frag ich erst mal im Forum und lern so für die nächste ähnliche Situation.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-10-2006, 16:14
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: das braucht verdammt viel Zeit

Zitat:
Original geschrieben von infomorelos
Auf welcher Seite oder in welchem Kapitel des Manuals steht denn das? Soll ich das selber finden, brauch ich wahrscheinlich 'ne Menge Zeit.
  1. Übersichtsseite des deutschsprachigen Manuals aufrufen
  2. [strg]+[f], "datum", [enter]
  3. gefundenem Link folgen
  4. Beschreibung der Funktionen aufmerksam durchlesen
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.