php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-10-2006, 20:30
AlexAdmin
 Newbie
Links : Onlinestatus : AlexAdmin ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 12
AlexAdmin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard wiederholte eingabebereiche prüfen

Hallo Leute,

ich habe hier eine Frage an Euch.
Ich habe ein ganz normal Formular mit einer überprüfung auf Eingabe. Nun möchte ich das der User mehrere Anmeldungen auf einen rutsch abschicken kann. Das heißt die eine Zeile öfter darstellen und natürlich jede Zeile auf eingabe prüfen. Wenn also eine Anmeldung angefangen wird muß sie auch beendet werden. Werden jedoch nur z.B. 2 Anmeldungen ausgefüllt soll diese auch weggeschickt werden.
Ich hoffe ich konnte es einigermaßer erklären.
Auf Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Danke Gruß Alex

<html>
<head>
<title>Anmeldung</title>
<script type="text/javascript">
function chkFormular () {
if(document.anmeldung.geschlecht.value == "0")
{
alert("Bitte geben Sie Ihr Geschlecht an!");
document.anmeldung.geschlecht.focus();
return false;
}
if (document.anmeldung.vname.value == "") {
alert("Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein!");
document.anmeldung.vname.focus();
return false;
}
if (document.anmeldung.nname.value == "") {
alert("Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein!");
document.anmeldung.nname.focus();
return false;
}
if (document.anmeldung.klasse.value == "") {
alert("Bitte geben Sie Ihre Klasse an!");
document.anmeldung.klasse.focus();
return false;
}
res = true

if(document.anmeldung.Zahlmethode[0].checked == false && document.anmeldung.Zahlmethode[1].checked == false)
{res = false;}

if(res == false){alert('Bitte Radiobutton ausfüllen!')}
return res;

}
</script>
</head>
<body>

<h1>Anmeldung</h1>

<form name="anmeldung" action="formailer.php" method="post" onsubmit="return chkFormular()">
<p>
<select name="geschlecht">
<option value="0"></option>
<option value="1">Frau</option>
<option value="2">Herr</option>
</select>
Name: <input name="vname" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="1">
Nachname: <input name="nname" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="2">
Klasse: <input name="klasse" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="3">
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="ja" tabindex="4"> Mastercard
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="nein" tabindex="5"> Visa
<br>
<br>
<br>
email:<input name="email" type="text" id="email" size="40" maxlength="40">
<br>
<br>
<br>
<textarea name="nachricht" cols="40" rows="5" wrap="PHYSICAL" id="nachricht"></textarea>

<br>
</p>
<input type="submit" tabindex="6" value="Abschicken">
</form>
</body>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-10-2006, 13:45
Hirnhamster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hirnhamster ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 160
Hirnhamster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erklär das mit dem mehrfach abschicken bitte nochmal?
wenn man auf den submit button klickt, wird an "formailer.php" gesendet.. ich nehem an, das is ne datei, die die eingaben verarbeitet?
was soll dann passieren? soll dann wieder das formular angezeigt werden?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-10-2006, 23:44
AlexAdmin
 Newbie
Links : Onlinestatus : AlexAdmin ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 12
AlexAdmin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Hamster,

in der Formailer.php wird eigentlich nur eine Email an den Admin gesendet. Ich möchte das der User die möglichkeit hat 10 Personen mit einem Submit anzumelden. Also 10 mal :
Name: <input name="vname" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="1">
Nachname: <input name="nname" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="2">
Klasse: <input name="klasse" type="text" size="20" maxlength="40" tabindex="3">
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="ja" tabindex="4"> Mastercard
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="nein" tabindex="5"> Visa

Nun möchte ich das Formular natürlich auf Eingabe Überprüfen. Dies ist ja bei der ersten Zeile kein Problem. Aber dann.
Hier das Beispiel
http://www.glaszuglas.de/Peter/anmeldung.php
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 00:16
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nabend,

Du musst aus den Eingabefeldern Arrays machen, da sonst die Inhalte der Felder von einem (ich vermute dem letzten) überschrieben werden.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 02:13
Hirnhamster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hirnhamster ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 160
Hirnhamster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jap, nur kann man die felder dann nicht mehr mit javascript prüfen, weil keine '[ ]' als name akzeptiert werden.
Ich hatte mal nen ähnliches prob mit checkboxen. ich hab jeder checkbox eine eigene ID gegeben und diese dann per javascript geprüft.

ganz so einfach funktioniert das sowieso nicht, weil du, wenn du jedes feld überprüfst, voraussetzt, dass jeder User auch 10 personen anmelden will.

also müsstest du entweder vorher eine bestimmte anzahl eingeben lassen un aufgrund der eingabe ein formular erstellen lassen, oder noch zusätzlich eine spalte mit checkboxen erstellen, sodass jeder Eintrag durch das aktivieren der Checkbox validiert wird. In der Javascript-Funktion müsstest du dann eben erst prüfen, ob die jeweilige Checkbox aktiviert wurde und dann, falls notwendig die Eingaben prüfen.

Hab mir auch mal ne entsprechende funktion gebastelt, aba hab grade kA wo das teil liegt

Naja, is au schon spät ^^ hoffe ich konnte dir helfen, wenns gar nich funzt schau ich mal, ob ich mein teil noch finde
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 02:19
AlexAdmin
 Newbie
Links : Onlinestatus : AlexAdmin ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 12
AlexAdmin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi
Danke für eure Antworten.
Es ist genau so wie Hamster es beschrieben hat.
Ich bin schon am überlegen ob ich meinen Kollegen nicht frage ob er nicht jede Person einzeln Anmelden kann, wenn da der ergeiz nicht wär!!!
Ich bleib auf jedenfall dran.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 09:01
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

Mit Javascript validieren ist eh mist, das sollte nur PHP seitig gemacht werden.

"ganz so einfach funktioniert das sowieso nicht, weil du, wenn du jedes feld überprüfst, voraussetzt, dass jeder User auch 10 personen anmelden will."
Die Lösung ist doch naheliegend: Sind alle Felder einer Zeile leer, so brauch er sie nicht zu beachten.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 12:02
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Hirnhamster
jap, nur kann man die felder dann nicht mehr mit javascript prüfen, weil keine '[ ]' als name akzeptiert werden.
Blödsinn.

http://de.selfhtml.org/javascript/ob...tm#allgemeines
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 14:46
Hirnhamster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hirnhamster ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 160
Hirnhamster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ alrik
aba java script is schneller..
also ich machs eh immer doppelt, weil es irgendwie blöd is, wenn man alles ausfüllt und abschickt und nen Fehler bekommt, dass man 1 Feld vergessen hat un alle eingaben neu machen muss.

@ wahsaga
Ahh stimmt, hab ich damals nich richtig geprüft..
Hatte nur probiert, jedem element den Namen 'name=name[]' zu geben und das gab nen fehler, un in nem Forum hab ich dann gelesen, dass das nich geht (wenn nötig such ich noma nach dem Forum..).
Jedenfalls hab ichs dann mittels ner Zählerschleife und über ne id gemacht, also
for ($i=0 ;$i<10;$ i++)
..'id=name'.$i.' name=namen[]'..
un das hat funktioniert.. bin dann einfach davon ausgegangen, dass es am [] lag..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 14:59
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

aber Javascript kann man ausschalten
und man müsste name="name[]" schreiben
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 16:33
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wo ist das Problem, die Werte wieder ins Formular einzutragen durch PHP? Dafür brauch ich kein JS um das erneute Eingeben zu verhindern.
Und das Javascript schneller ist bezweifel ich, der Unterschied wird da ziemlich genau +-0 Sekunden beim validieren betragen.
Undauf die Validierung von Userseite aus zu vertrauen ist genauso, als würdest du garicht validieren.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 16:50
Hirnhamster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hirnhamster ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 160
Hirnhamster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

klick auf submit un reload der seite is aba ganz bestimmt langsamer als ein windows error, da brauch ma nich wirklich zu diskutieren.. daten zum webserver senden dauert auf jeden fall länger als sie vom browser per javascript prüfen zu lassen
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 18:00
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es ist ein Unterschied zu sagen, dass Javascript schneller ist als PHP, oder ob ich sage, dass die Datenübertragung für Wartezeit sorgt.
Und dass du dadurch nichts gewonnen hast, muss auch nicht diskutiert werden, s.o.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 18:39
Hirnhamster
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Hirnhamster ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 160
Hirnhamster ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Alrik
Es ist ein Unterschied zu sagen, dass Javascript schneller ist als PHP, oder ob ich sage, dass die Datenübertragung für Wartezeit sorgt.
...
PHP validiert aber erst NACH dem Absenden
Javascipt validiert DAVOR
nur wenn die OnSubmit-Bedingung erfüllt wurde, wird das Formular überhaupt gesendet

Fazit: Bei Java gibt es bei fehlenden Eingaben gar keine Übertragung, bei PHP auf jeden Fall, da erst dann validiert werden kann. Ergo liefert Javascript im Fehlerfall schneller einen Error.

Natürlich ist das schlagende Argument bezüglich der Geschwindigkeit in diesem Fall der Datenübertragungsaspekt und dabei ist Java schneller
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 29-10-2006, 19:48
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

bei javascript:document.forms.anmeldung.submit(); in der Eingabezeile gibt wird es abgeschickt.

Wenn Javascript ausgeschalten ist wird das Formular ebenfalls abgeschickt.

Du solltest mit PHP das Formular auf jeden Fall überprüfen!
Ob du es auch noch mit Javascript machen möchtest damit es der Benutzer bequemer hat kannst du ja dann entscheiden, aber Javascript-validierung bringt nicht wirklich was.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.