php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 19:06
bärlina
 Junior Member
Links : Onlinestatus : bärlina ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 131
bärlina ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard kurze frage zu funktionen

Hi Leute,

damit ich nicht so oft wiederkehrenden code in meiner seite habe , habe ich natürlich die meisten sachen als funktionen geschrieben...

in meinem Buch steht aber, dass zuviele funktionen einen overhead erzeugen... a. stimmt das ? b. ab wann ist das relevant ? c. was ist overhead... aber da schau ich bei wiki

danke fürs "zuören"
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 19:38
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

c. ein gewisser zeitlicher und/oder speichertechnischer mehraufwand.
a. ja
b. selten. m.e. nie, wenn es um praktische anwendungen geht.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 19:44
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: kurze frage zu funktionen

Zitat:
Original geschrieben von bärlina


in meinem Buch steht aber, dass zuviele funktionen einen overhead erzeugen... a. stimmt das ?
Nicht so sehr wie immer wieder kehrender code es tun würde.
Wenn du an 100 stellen die selben 10 Zeilen code schreibst ist es mit sicherheit
mehr overhead als wenn du 100 mal einen verweis auf 10 zeilen code hast.
Mal ganz abgesehen davon dass die aussage in dem buch, zu mindest ohne den
entsprechenden kontext, sehr fragwürdig ist.

Zitat:
b. ab wann ist das relevant ?
in php gar nicht. In anderen sprachen kann es performanter sein wenn
man bestimmte funktionen inlined.

Zitat:
c. was ist overhead... aber da schau ich bei wiki
Ein unnötiger mehr-verbrauch von resourcen, sein diese nun speicher, loc,
laufzeit oder was auch immer.
Vll ist ballast eine ganz gute übersetzung.

greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 19:53
bärlina
 Junior Member
Links : Onlinestatus : bärlina ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 131
bärlina ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Cool...


und vorallem Dankeschön !
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 19:55
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
a. ja
Kannst du das ausführen? Das höre ich zum ersten mal.

greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")

Geändert von closure (05-11-2006 um 20:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 20:09
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wenn ich mich nicht irre und php sich so verhält, wie man es von einer skriptsprache erwarten würde, wird bei jedem funktionsaufruf ein speicherblock reserviert, in dem z.b. die lokalen variablen u.a. abgelegt werden. dabei muss irgendwo im speicher die größe und position dieses blocks abgelegt werden, sowie die information darüber, an welcher stelle der ablauf fortgesetzt werden muss, nachdem der block abgearbeitet ist. genau das ist der (wenn auch minimale) overhead. das paradebeispiel ist stets die rekursion - alle speicherblöcke werden pro rekursionsschritt aufrechterhalten und in jedem schritt kommen neue dazu, bis die abbruchbedingung eintritt und die blöcke in umgekehrter reihenfolge freigegeben werden. daher wird oft empfohlen, iterative ansätze zu verwenden, da sie innerhalb einer funktion abarbeitet werden können.

vielleicht kann das jemand testen, indem er von mir aus die fibonacci-zahlen oder die fakultät einer zahl rekursiv berechnet und dabei große werte übergibt. dabei würde ich einen großen (größeren als bei einer iterativen methode) speicherverbrauch erwarten.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05-11-2006, 20:21
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

achso ok. Gut das ist ja immer so; der zustand des programms muss auf
nem stack gesichert werden um bei nem return im programfluss weiter machen
zu können. Meiner meinung nach kann man das aber nicht als overhead bezeichnen,
denn dieses vorgehen ist notewendig und lässt sich nicht vermeiden. Per definition
ist overhead aber vermeidbar. Das ist in kompilierten sprachen nicht anders.

Der test mit den fibancci-zahlen oder der faktultät sollte negativ ausfallen,
wenn mal die endrekursiven varianten wählt. Die betonung liegt auf "sollte".
Ich bin mir nich sicher ob php endrekursion wegoptimiert. Es würde mich
nicht wundern wenn das nicht der fall wäre.

greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.