php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 07:01
Sizoberz
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sizoberz ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4
Sizoberz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Startnummernvergabe

Habe schon viele Online-Anmeldungen für Laufsportveranstaltungen programmiert, doch jetzt stehe ich vor einem Problem und hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann.

Mein Problem ist das der Veranstalter wünscht das die Teilnehmer sich eine Wunschstartnummer bei der Anmeldung aussuchen können.
Falls das Formularfeld leer bleibt soll eine Startnummer automatisch vergeben werden.
Die Abfrage das keine doppelten Startnummern vergeben werden ist kein Problem, doch wenn der Startnummernkreis z.B. 1000-2000 ist und jemand 1500 als Wunschstartnummer angibt zählt die MySQL-Datenbank beim nächsten, der keine Startnummer angibt bei 1501 weiter, vergeben werden sollte aber dann 1001.
Wie kann ich das "auto_increment" der Datenbank umgehen um dieses Problem zu lösen ?
Ich vermute das eine Schleife die Lösung ist, aber wie muß diese aussehen wenn ein Anfangswert vorgegeben ist und der nächst höhere freie Wert in der Datenbank gesucht und vergeben werden soll ?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 10:07
Damian1984
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Damian1984 ist offline
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.022
Damian1984 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Autoincrement ausmachen. Alle Startnummer auslesen, die schon vergeben sind.

und etwa so:
PHP-Code:
for $i=1000 to 2000{
   foreach(
$ausgeleseneNummern as $val){
                    if(
$val != $i){
                      
$deinenummerist $i;
                      
$i 2001;
}}} 
Jetzt nur noch die Syntax beachten und es klappt schon
__________________
Für Rechtschreibfehler übernehme ich keine Haftung!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 10:32
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Damian1984

und etwa so:
PHP-Code:
for $i=1000 to 2000{
   foreach(
$ausgeleseneNummern as $val){
                    if(
$val != $i){
                      
$deinenummerist $i;
                      
$i 2001;
}}} 
Wieso setzt du $i nach jeder zugewiesenen Startnummer auf 2001? Für den Fall, dass eine Startnummer automatisch zugewiesen werden soll, muss erstmal die letzte automatisch eingetragene ID ermittelt (in diesem Fall bietet sich dann auto_increment wegen *_insert_id() bzw LAST_INSERT_ID an) und überprüft werden, ob die ID für das kommende auto_increment bereits existiert.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 10:52
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

warum befüllst du die datenbank nicht mit den verfügbaren startnummern (+ puffer) und setzt lediglich ein flag für vergebene startnummern?
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 10:57
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

diese verschachtelte schleife ist sowieso großer humbug.

würzels idee ist schon eher das was ich sauber nenne.

ansonsten würde ich vorschlagen

entweder speichert man sich die letzte vortlaufende id irgendwo weg. (ja, ist etwas tricky, aber geht) -> wahrscheinlich das sauberste.

alternativ (es gibt eigentlich 1000 möglichkeiten - fällt mir grad so auf)

2 arrays genereieren und schnittmenge bilden. (so könntest du auch bei der auswahl im formular ein select mit freien nummern anbieten.)

von 1-x hochlaufen und dann mit inarray() prüfen.

...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 11:07
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@TobiaZ: Diese Schnittmenge kann dann unter Umständen ein relativ großes array sein, oder?. in_array() bietet sich dann nicht an, da unter Umständen ziemlich resourcenfressend... eher isset($array[$key]) oder ähnliches.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 11:13
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

joar, das gehörte auch eher zu den alternativen.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 11:16
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

was ich grad noch gesehen habe:
Zitat:
Wieso setzt du $i nach jeder zugewiesenen Startnummer auf 2001?
Das soll eine misslungene "Abbruchbedingung" sein, würde ich denken.

Zitat:
Für den Fall, dass eine Startnummer automatisch zugewiesen werden soll, muss erstmal die letzte automatisch eingetragene ID ermittelt (in diesem Fall bietet sich dann auto_increment wegen *_insert_id() bzw LAST_INSERT_ID an) und überprüft werden, ob die ID für das kommende auto_increment bereits existiert.
lies noch mal das eingangsposting, dann erkennst du, warum auto-increment ungeeignet ist.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 16:04
Sizoberz
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sizoberz ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4
Sizoberz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank für die vielen schnellen Hifestellungen, doch leider hab ich noch nie ein Schleife in Verbindung mit einer Datenbank programmiert.
Könnte mir bitte jemand zeigen wie das im ganzen aussehen muß.
Die Auslesung der Datenbank mußte ja ungefähr so aussehen

if($StNr=="" ){
$link = mysql_connect("localhost","benutzer","passwort");
mysql_select_db("db",$link);
$query="SELECT * FROM marathon WHERE stnr BETWEEN 1000 AND 2000";
$startnummern = mysql_query($query);

Die Prüfung soll nur erfolgen wenn das Feld StNr leer gelassen wurde, wenn jemand eine Nummer angibt wird diese verwendet oder er bekommt eine Fehlermeldung das die Nummer bereits vergeben ist, was funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 16:13
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,
Zitat:
Könnte mir bitte jemand zeigen wie das im ganzen aussehen muß.
ja, der Peter macht das gern
Alternativ kannst Du auch bei Quakenet nachschauen.
Dein Anfang ist doch schon OK, mach weiter.

LG
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 18:05
Sizoberz
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sizoberz ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4
Sizoberz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hier mein Script mit der bitte mich auf meinen Fehler hinzuweisen.

$link = mysql_connect("localhost","benutzer","passwort");
mysql_select_db("db",$link);

if($StNr=="" ){
$query="SELECT * FROM einsteinmarathon WHERE stnr BETWEEN 1000 AND 2000";
$startnummern = mysql_query($query);
$minstart = 1000;
$maxstart = 2000;
for ($i=$minstart;$i<=$maxstart;$i++)
if ($startnummern[$i-$minstart] != $i)
{$StNr=$i;break;}
}else

$query="SELECT * FROM marathon WHERE stnr = '".$StNr."'";
$rs = mysql_query($query);
if (mysql_num_rows($rs) > 0)
{
$errors=1;
$error.="<li>Die Startnummer ist bereits vergeben!";
}

Wenn man das Feld StNr leer läßt kommt trotzdem die Meldung "Die Startnummer ist bereits vergeben!"
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 18:22
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

vielleicht, weil dein else nicht von {} umschlossen ist?

ps: mein ansatz war einfacher
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 18:41
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und bitte noch PHP-Tags benutzen.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 22:30
Sizoberz
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sizoberz ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 4
Sizoberz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank an euch alle, die mir helfen wollten !
In einem anderen Forum hat mir jemand die Lösung offenbart.

Wenns euch interessiert:

if($StNr == "")
{
$row = mysql_fetch_row(mysql_query("SELECT e1.stnr+1 FROM marathon AS e1 LEFT JOIN marathon AS e2 ON e1.stnr+1 = e2.stnr WHERE e2.stnr IS NULL AND e1.stnr > 1000 ORDER BY e1.stnr ASC LIMIT 1;"));
if($row === false)
die("es konnte keine Startnummer gefunden werden!");
$StNr = $row[0];
}

Die Performance soll sogar besser sein als mit einer Schleife
Einziger Nachteil: Die Startnummer 1001 muß bereits als Testeintrag vorhanden sein, eine leere Datenbank gibt die "es konnte keine Startnummer gefunden werden!" Meldung aus.
Damit kann ich aber leben !

Trotzdem nochmal DANKE an eure Hilfestellungen !!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.