php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 12:24
TomFresh
 Junior Member
Links : Onlinestatus : TomFresh ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 51
TomFresh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Formular --> PHP --> Insert --> mySQL: funktioniert nicht!

Hallo zusammen!


Mal wieder funktioniert mein Skript nicht und die Tips und Anleitungen die ich mir von diversen Seiten zusammengekratzt habe wollen auch nicht fruchten.

Ganz simple Sache, die ich als Newbie, vorhabe: Daten von einem Formular in die Tabelle einzutragen. Aber, das läuft nicht.

Den ersten Fehler vermute ich ja schon irgendwo in meinem PHP-Code, doch finde ich ihn nicht... bitte:

PHP-Code:
<? $eintragen mysql_query($eintrag); ?>
    <form id="event_neu" name="event_neu" method="post" action="<?php $PHP_SELF ?>">
      <p>Datum: 
        <input type="text" name="datum" />
        jjjj-mm-tt
      </p>
      <p>Uhrzeit (Anfang): 
        <input type="text" name="uhr_anfang" />
        hh:mm</p>
      <p>Uhrzeit (Ende):
        <input type="text" name="uhr_ende" />
      hh:mm</p>
      <p>Veranstaltungsname:
        <input type="text" name="veranstaltung" />
      </p>
      <p>Leitung:
        <input type="text" name="leitung" />
      </p>
      <p>Beschreibung:
        <textarea name="beschreibung"></textarea>
      </p>
      <p>Beitrag pro Person:
        <input type="text" name="beitrag" />
      &euro;</p>
      <p>Bild:
        <input type="text" name="bildpfad" />
      </p>
      <p>max. Teilnehmerzahl :
        <input type="text" name="max_teilnehmer" />
      </p>
      <p><input type="submit" name="Submit" value="Eintragen" />
      </p>
    </form>
    <?php
        $datum 
$_POST["datum"];
        
$uhr_anfang $_POST["uhr_anfang"];
        
$uhr_ende $_POST["uhr_ende"];
        
$veranstaltung $_POST["veranstaltung"];
        
$leitung $_POST["leitung"];
        
$beschreibung $_POST["beschreibung"];
        
$beitrag $_POST["beitrag"];
        
$bild $_POST["bild"];
        
$max_teilnehmer $_POST["max_teilnehmer"];
        
        
$eintrag "INSERT INTO kochevents
            (datum, uhr_anfang, uhr_ende, veranstaltung, leitung, beschreibung, beitrag, bild, max_teilnehmer)
        VALUES 
            ('$datum', '$uhr_anfang', '$uhr_ende', '$veranstaltung', '$leitung',
               '$beschreibung', '$beitrag', '$bild', '$max_teilnehmer')"
;
    
?>
mit der Datenbank bin ich natürlich verbunden.

Tja - also es passiert einfach NICHTS.


Vielen Dank im Voraus, Tom
EDIT:
Übrüche sponsored by Pappi.

Geändert von TobiaZ (08-12-2006 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 12:28
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.720
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

worked as designed!
du schickst eine db-anfrage zu beginn des scriptes ab, den query definierst du aber am ende! also pasiert auch nichts.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 12:30
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Formular --> PHP --> Insert --> mySQL: funktioniert nicht!

Zitat:
Original geschrieben von TomFresh
Tja - also es passiert einfach NICHTS.
Und das wundert dich wirklich, bei der Reihenfolge ...?

Ganz oben steht
PHP-Code:
mysql_query($eintrag); 
- zu einem Zeitpunkt, wo $eintrag noch gar nicht definiert ist, das erfolgt erst viel weiter unten ...


Hättest du unsere Regeln gelesen, und dein error_reporting entsprechend eingestellt, dann hätte PHP dich gleich darauf hingewiesen, dass $eintrag gar nicht existiert.
Aber nein, wozu schon vorher irgendwas lesen, sich informieren - man kann ja lieber gleich fragen und anderen mit solch einem trivialen Mist auf den Nerv gehen ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 12:56
TomFresh
 Junior Member
Links : Onlinestatus : TomFresh ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 51
TomFresh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also es gibt Leute, wie mich, die erstmal kaum Ahnung von PHP und MySQL haben. Diese versuchen sich dann, mittels diverser Tutorials und Anleitungen und eBooks die ganze Geschichte beizubringen. Entsteht ein Fehler, so wird dieser gesucht, es wird herumexperimentiert usw.
Ist dieser Fehler dann noch nicht beseitigt, sollten sich diese Leute hier melden dürfen, auch wenn das Problem unter Niveau der ganzen Profs liegt!!!! Die Regeln kenne ich, habe ich gelesen!
PHP-Code:
error_reporting(E_ALL); 
war drin und ergibt N I C H T S ! !

Darf ich nun nochmal zu meinem Problem kommen?!

PHP-Code:
$eintragen mysql_query($eintrag); 
ich habs jetzt nach unten gepackt, nach der Definition von $eintrag. Leider immernoch erfolgslos.

Irgendwie vermute ich den Fehler bei <?php $PHP_SELF ?> Mir kommt das irgendwie falsch vor.

Nochmals Danke, Tom
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 13:07
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.720
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. $eintragen = mysql_query($eintrag) or die (mysql_error());
2. $_SERVER['PHP_SELF']
3. solltest du noch eine bedingung einbauen, dass die formularinhalte erst nach dem absenden(!) in die db geschrieben werden, also z.b. if ($_POST)

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 13:08
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TomFresh
error_reporting(E_ALL);
war drin und ergibt N I C H T S ! !
Das ist eigentlich unmöglich - es sei denn, display_errors wäre dummerweise auch noch auf off gestellt.
Zitat:
$eintragen = mysql_query($eintrag);
ich habs jetzt nach unten gepackt, nach der Definition von $eintrag. Leider immernoch erfolgslos.[/B]
In den Regeln stehen weitere Tipps was du machen sollst, wenn etwas mit MySQL "nicht funzt".
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 13:56
TomFresh
 Junior Member
Links : Onlinestatus : TomFresh ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 51
TomFresh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Alles klar, die Ecke läuft jetzt super - dafür hat sich an anderer Stelle ein eigentlich schon beseitigtes Problem aufgetan. Dies aber nicht in diesem Thread.

Nunja, or die (mysql_error()) gibt Fehler aus, wie es auch seien sollte - von error_reporting(E_ALL); hab ich keine Fehlerauswertung gesehen (vll. gab's im php ja auch keine?!?)

Hier noch mein korrektes Ergebnis:

PHP-Code:
<?php if(!isset($_POST['submit'])) {?>
    <form id="event_neu" method="post" action="<?php $_SERVER['PHP_SELF'?>">
.
.
.
.
.
    </form>
    <?php
        $datum 
$_POST["datum"];
        
$uhr_anfang $_POST["uhr_anfang"];
        
$uhr_ende $_POST["uhr_ende"];
        
$veranstaltung $_POST["veranstaltung"];
        
$leitung $_POST["leitung"];
        
$beschreibung $_POST["beschreibung"];
        
$beitrag $_POST["beitrag"];
        
$bild $_POST["bild"];
        
$max_teilnehmer $_POST["max_teilnehmer"];
        
        
$eintrag "INSERT INTO kochevents
            (datum, uhr_anfang, uhr_ende, veranstaltung, leitung, beschreibung, beitrag, bild, max_teilnehmer)
        VALUES 
            ('$datum', '$uhr_anfang', '$uhr_ende', '$veranstaltung', '$leitung',
               '$beschreibung', '$beitrag', '$bild', '$max_teilnehmer')"
;
            
        
$eintragen mysql_query($eintrag) or die (mysql_error());
        }
        
error_reporting(E_ALL);
    
?>

Also, nochmals besten Dank, Tom
EDIT:
Umbrüche sponsored by Pappi

Geändert von TobiaZ (08-12-2006 um 15:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 13:58
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.720
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
error_reporting(E_ALL); 
gehört an den anfang der datei
PHP-Code:
if(!isset($_POST['submit'])) 
bezog sich auf die verarbeitung im unteren teil und anders herum.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08-12-2006, 14:09
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kropff
error_reporting(E_ALL);
gehört an den anfang der datei
Scheint bei Tom irgendwie noch nicht angekommen zu sein, in welcher Reihenfolge ein prozedurales Script abgearbeitet wird.

Dass es an den Anfang sollte, steht natürlich auch in den Regeln ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

zechat ansehen zechat

Willst du Chat-Admin in deinem eigenen kostenlosen Chat mit vielen Funktionen sein, und soll der Chat dazu noch schnell und stabil auf alles Webservern sein? Wenn ja, ist deine Suche jetzt vorbei!

07.06.2018 Manuel1986 | Kategorie: AJAX/ Chat
bootstrapzero

kostenlose Bootstrap-Themes

05.06.2018 Berni | Kategorie: HTML5/ CSS-Responsive
Entwicklung einer Chat-Webanwendung mit Node.js

Einfacher Chat mit Node.js

26.05.2018 Berni | Kategorie: Node.js/ nodejs-Tutorials
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.