php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:10
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Oi,

ich glaube, dass ich eher strip_tags verwenden würde, da es mir ja nichts bringt die html-codes dann zu sehen.

3: htmlspecialchars würde ich nun mit strip_tags ersetzen.

4: -> siehe nächsten punkt

i'm sry, meinte natürlich xss..

Also:

die mailfunktion sieht ja wie folgt aus: mail($empfaenger, $betreff, $nachricht, $header);

Alle in den preg genannten $vars werden im bereich $nachricht verwendet. Somit koennte man bei allen bb: cc: content-type und from: angeben und da liegt doch dann auch die gefahr von xxs, dass wenn man ne html-mail verschickt, weil man es vorher geändert hat, kann man auch script etc. angeben...

Das würde ich dann alles mit strip_tags entfernen und die weiteren empfänger etc. pp. auch rausnehmen...

habe ich einen denkfehler oder?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:11
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wieso überhaupt ein preg_replace() ? Einfach feststellen ob in den fraglichen Feldern \r\n oder \n vorkommen und dann die Email nicht verschicken falls die Zeilenumbrüche vorhanden sind. Zeilenumbrüche in diesen Feldern sprechen eigentlich immer für Manipulationsversuche und warum willst du eine offensichtlich manipulierte Email korrigieren und verschicken ?

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:14
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
-----dann die Email nicht verschicken falls die Zeilenumbrüche vorhanden sind.
----und warum willst du eine offensichtlich manipulierte Email korrigieren und verschicken ?

Das ist eine gute Frage, über die ich noch nicht nachgedacht habe.
Dies müsste ich dann mit meinem Freund absprechen, was er lieber hätte.

mfg
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:15
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Somit koennte man bei allen bb: cc: content-type und from: angeben [...]
worauf stützt sich diese aussage?
Zitat:
Das würde ich dann alles mit strip_tags entfernen und die weiteren empfänger etc. pp. auch rausnehmen...
welche weiteren empfänger? woher rausnehmen?
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:31
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also..
Wir haben die Grundform: mail($empfaenger, $betreff, $nachricht, $header); [theoretisch]

"Alle in den preg genannten $vars werden im bereich $nachricht verwendet. "
D.h. $vars = strasse, message, name etc. pp. .... sind im bereich $nachricht ...

wenn man nun in den $vars bb: cc: from: content-type angibt, kann man die mail verändern, richtig?
Macht man durch content-type ne html-mail raus, dann kann man xss anwenden, z.b. nen <script> .....richtig?

weitere empfänger = bb: cc: Oo .. und die wuerden durch das preg_replace entfernt werden... aus den $vars, sodass nur der rest, falls es einen gibt, übrig bleibt..

mfg
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:35
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
wenn man nun in den $vars bb: cc: from: content-type angibt, kann man die mail verändern, richtig?
ja, man kann ihren inhalt verändern, was völlig normal ist. wo ist das problem?
Zitat:
Macht man durch content-type ne html-mail raus, [...]
nochmal: wie soll das gehen? ich habe gerade nur den inhalt einer email verändert. z.b. reingeschriebene: "hallo, lieber bcc: wasauch@immer.xx" und nun?

versuche deine aussage zu begründen. teste ggfs. mit "straße" = "bcc: deine_email". was passiert dann?
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:43
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Blackgreetz
ich glaube, dass ich eher strip_tags verwenden würde, da es mir ja nichts bringt die html-codes dann zu sehen.
Ja, strip_tags ist die einfachste Möglichkeit, erwünschte Kommunikation sinnentstellend zu zerstören.

PHP-Code:
echo strip_tags('Heute haben wir in der Schule folgendes gelernt: 4<5 und 9>2'); 
Das Ergebnis gefällt in diesem Falle nur sehr fanatischen Hitchhiker-Fans.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 14:50
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hmm...wenn ich jetzt nicht falsch denke, was ich glaube nicht tue, da du darauf hinaus willst:

es dürfte gar nichts passieren, da aus dem " ein \" wird und somit der string einfach weiter geführt wird, oder?

Dann würde ja demzufolge folgendes php-script ausreichen:

PHP-Code:
<?php
 
// Config Start 
##
 // Config Ende \----------------------------------------------------------------------------
 
 
$zeit    date('H:i:s');
 
$datum   date('d.m.Y');
 
$ip      getenv('REMOTE_ADDR');
 
$browser $HTTP_USER_AGENT;
 
$sent false;

 if (isset(
$_POST['absenden'])) {

   
$wrong        false;
   
$scode_ses    $_SESSION['captcha'];
   
$post_nutz    $_POST['nutz'];
   
$post_kopie   $_POST['kopie'];
   
$scode_form   trim($_POST['scode']);
   
$post_name    trim($_POST['name']);
   
$post_mail    trim($_POST['email']);
   
$post_strasse trim($_POST['strasse']);
   
$post_ortnr   trim($_POST['ortnr']);
   
$post_message trim($_POST['message']);


   if (
$post_name == '') {
      
$wrong true;
      echo 
$fehler_front.$fehler['name'].$fehler_back;
   } elseif (!
eregi("^[a-z0-9._-]+@+[a-z0-9._-]+.+[a-z]{2,4}$"$post_mail)) {
      
$wrong true;
      echo 
$fehler_front.$fehler['email'].$fehler_back;
   } elseif (
$post_nutz != '1') {
      
$wrong true;
      echo 
$fehler_front.$fehler['nutz'].$fehler_back;
   } elseif (
$scode_form != $scode_ses){
      
$wrong true;
      echo 
$fehler_front.$fehler['captcha'].$fehler_back;
   }elseif (
$post_message == ''){
      
$wrong true;
      echo 
$fehler_front.$fehler['message'].$fehler_back;
   }


  
// IP Sperre
  
function ip_sperre()
  {
 
# ipsperre
  
}
  
/* function ende */

   
if (!$wrong) {
      if (
ip_sperre($ip_time) != 'OK') {
         
$wrong  true;
         echo 
$fehler_front.$fehler['sperre'].$fehler_back;
      }
   }

   if(!
$wrong){

      
mail($sender$betreff"Hi,\ndas Formular wurde 
aufgefüllt.\nDer User hat folgende Daten angegeben:\n\nName: " 

$post_name "\nE-Mail: " $post_mail "\nStrasse: " 
$post_strasse "\nPLZ und Ort: " $post_ortnr "\n\nMessage: " 
$post_message "\n\n***************\nUser-IP: $ip\nDatum: 
$datum\nUhrzeit: $zeit\nBrowser: $browser\n***************"

"From:"$post_mail."");

      if (
$post_kopie == '1') {

         
mail($post_mail$kopiebetreff "Sie schrieben am " $datum 
" um " $zeit " Uhr folgende Nachricht:\n\nName: " $post_name 
"\nE-Mail: " $post_mail "\nStrasse: " $post_strasse "\nPLZ und 
Ort: " 
$post_ortnr "\nMessage: " $post_message 
"\n\n\n$kopieabschluss\n\n~~~~~~~~~~\nInternet: 
$seite\nE-Mail: $sender\n~~~~~~~~~~"
"From:" $sender "");
      }

      echo 
$kopieabschluss;
      
$sent true;
   }
 }


 if (!
$sent) {
   
# formular
 
}
?>
Oder? ...
ich habe die Variablen bei Nutz, kopie und Session gelassen, falls jemand die namen ändert. Er selber kennt sich absolut nicht in php aus und hatte das auch nicht selber geschrieben.

Ich danke erstmal für die Denkfehler. Nun muss ich mir nur noch einen neuen Regex für die e-Mailüberprüfen überlegen, oder hast du gerade einen zur Verfügung? -g-

mfg
Blacky
Edit: dann nehme ich das htmlspecialchars/strip_tags wohl ganz raus, da man ja eh nichts anstellen kann?!

Geändert von Blackgreetz (15-05-2007 um 18:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 15-05-2007, 22:35
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
es dürfte gar nichts passieren, da aus dem " ein \" wird und somit der string einfach weiter geführt wird, oder?
ja, aber nicht deswegen. die anführungsstriche habe ich für dich gesetzt, bei einem test könntest du sie komplett weglassen.
PHP-Code:
$browser $HTTP_USER_AGENT
ist immer noch (wieder?) falsch.
PHP-Code:
$post_mail    trim($_POST['email']); 
hier kommt der haken. dir ist aufgefallen, dass ich _nicht_ behauptet habe, der regexp zu bcc, cc usw. wäre völlig entbehrlich? ich habe lediglich gesagt, dass nicht alles überprüft werden muss. überlege mal, was der user alles nun bis hierhin:
PHP-Code:
mail(... "From:"$post_mail); 
alles durchschleusen kann. merkst du auch, welches parameter tatsächlich gefährdet ist?
Zitat:
Nun muss ich mir nur noch einen neuen Regex für die e-Mailüberprüfen überlegen, oder hast du gerade einen zur Verfügung? -g-
nein. ich verzichte auf solche validierungen soweit es geht, schließlich kann man immer noch foo@example.com oder irgendwas von dontsendmespam.de / trash-mail.de, etc. als mail adresse angeben und jeglichen syntaktischen check passieren und trotzdem anonym bleiben.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:08
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das mit dem Browser hatte ich nur lokal bei mir geändert. i'm sry.
-------
wenn ich das nun richtig verstanden habe:

man koennte beim emailfeld noch bcc und cc eintragen.
Bei den anderen Feldern dürfte das ja nicht gehen, richtig?

D.h.
PHP-Code:
preg_replace"/(content-type:|bcc:|cc:|to:|from: )/im""", ... ) 
müsste ich auf $post_email anwenden, ...bzw. das content-type koennte ich rausnehmen, oder?

###
Muss mich aber trotzdem bedanken, dass du dich weiterhin um den Fall kümmerst. Ich lerne ja auch gerne noch dazu

mfg
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:10
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
wenn ich das nun richtig verstanden habe:
ja, hast du.
Zitat:
bzw. das content-type koennte ich rausnehmen, oder?
warum?

Geändert von penizillin (16-05-2007 um 00:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:14
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also eigentlich nur

bcc: cc: to:

Der Rest muss ja nicht, sonst hättest du was dagegen gesagt. xD

danke

mfg
Edit: gut..dein edit sagt, ich sollte es drin lassen...
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:16
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

was ist, wenn ich mich irre? wie überprüfen wir das jetzt?
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:21
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich vertraue auf dein Wissen und wenn ich es rausnehmen könnte, wäre es egal, da wenn man mehr macht als gefordert, man nichts falsch machen kann, als wenn man zu wenig macht, ne?

Außerdem hast du dich als einziger dem Thema angenommen, sodass ich glaube, dass du weißt, wovon du sprichst.

Wie oben jedoch gesagt: Ich mach da lieber zuviel, als wenn ich es weglasse und dann **** gebaut wird.
--------------
Ich selber hätte es weggelassen, da laut php.net der $header hinten dran war. Aber anscheinend muss das ja nichts heißen.

mfg
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 16-05-2007, 00:27
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sehr eigensinnige argumentation.
Zitat:
Ich selber hätte es weggelassen, da laut php.net der $header hinten dran war.
weswegen??
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.