php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 08:04
PHPler
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : PHPler ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 250
PHPler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Wie Ordnerpfad übergeben?

Hi ho!

Ich habe in meinem CMS eine Funktion, die mir suchmaschinenfreundliche Links generiert, die so aussehen:

"seite/administration/op/dateien"

Nun habe ich im System eine Abteilung, in der ich Dateien hochladen kann. Diese werden im Ordner "files/" gespeichert, wobei ich neue Ordner anlegen kann.

Nun kann ich alle Ordner im System browsen, und sehen, welche Dateien sich darin befinden. Jedoch führt die Pfadübergabe die Funktion für die suchmaschinenfreundlichen Links in die Irre:

"seite/administration/op/dateien/ordner/files/test/"

Daher würde ich gerne die Pfade für die Übergabe codieren. Nur wie stell ich das am besten an!? Habe mir überlegt die Pfade mit base64 zu codieren, nur stellt base64 leider eine riesige Sicherheitslücke dar, weswegen ich darauf verzichten möchte.

Was gäbe es sonst noch an möglichkeiten die Pfade erfolgreich zu übergeben!?

Danke schonmal...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 12:38
Zerofab
 Newbie
Links : Onlinestatus : Zerofab ist offline
Registriert seit: Apr 2006
Beiträge: 14
Zerofab ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi

Jetzt aus reiner Neugier, welche Sicherheitslücke birgt base64 denn? Klar, man kann es einfach dekodieren, aber das muss ja sein, sonst hat das ganze gar keinen Sinn.

Suchst du also einfach eine kompliziertere Encodierungsfunktion?

Mfg zerofab
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 12:45
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

naja, es würde reichen den pfad z.B. zu hashen und dann den hash in der db abzulegen. alternativ kannst du auch einfach nur ne id speichern.

das problem habe ich aber nicht wirklich verstanden.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 13:35
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich frage mich, warum dein Administrationsbereich suchmaschinenfreundlich sein soll. Soll Google dein Backend indizieren?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 13:37
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OffTopic:
Hehe, dann freu ich mich auf das Spidern der Loschlinks.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 15:12
PHPler
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : PHPler ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 250
PHPler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

*lol*

Neeeeee, das Administrationsmenü ist in das CMS integriert, und da die suchmaschinenfreundlichen Links global generiert werden, greifen die halt auch im Administrationsmenü. N Bot bzw. Spider hat da aber genauso wenig Zugriff drauf wie ein unauthorizierter Besucher. Und da man im CMS die Seiten verstecken kann bekommen unauthorizierte Beuscher/Spider/Bots eh nur eine 404 Error Meldung, als würde die Seite gar nicht existieren. Da ist also nix mit Löschlinks spidern etc.

@TobiaZ: Sollte nach möglichkeit ohne DB laufen...

@Zerofab: Ansich joah. Okay, nachdem ich etwas darüber nachgedacht habe liegt die Lücke wohl nicht in base64, sondern im Script welches die Ordner ausliest, denn ich kann mir auch vorstellen, dass die wohl auch ohne die Codierung laufen würde.

Was mir auf jedenfall aufgefallen ist, dass wenn ich Ordner mit opendir und co auslese, und dann die Links so aufrufe:

.../dir/x

Dann ist der Wert von $_GET['dir'] = x, decodiert ergibt das ganze ein // bzw ein /, was der angeblich gewählte Ordner sein soll, der sich dann aber nicht mehr in "files/" befindet, und wenn ich das dann auslese, bekomme ich Zugriff auf alle Dateien des Servers ab dem Root. Und mit dem entsprechendem Script kann ich diese auch noch runterladen. D.h. ich komm an sämtliche Konfigurationsdateien des Servers ran etc.. Und wenn sich diese dann noch überschreiben lassen oje...

Das Teil zieht halt sowohl auf Windows als auch auf Linux Servern. Nur das Problem seitens base64 ist, dass .../dir/x bei $_GET['dir'] den Wert x ausgibt, was encodiert eben // bzw. / ergibt, und dort wiederum kein file_exists etc. funktioniert, weil / bzw. // existiert. Daher müsste es hierfür irgendwie ne andere codiermethode geben, bei der irgendein Datenmüll herauskommt aber nicht sowas.

Warum das Script aber auf den Root zugreifen kann muß ich dann später in aller ruhe untersuchen, wenn ich aus meinem Urlaub den ich heute antrete wiederkomm...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30-06-2007, 19:30
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Am einfachesten wäre doch die Pfade über pfad/zum/script/?path=ordner/ordner/ordner anzugeben und im Script noch ein relativer/pfad/files/ davor zu setzten oder? Mit realpath kannst du noch prüfen ob angebene Pfad außerhalb files führt.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.