php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 1,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 10:42
Wellington
 Newbie
Links : Onlinestatus : Wellington ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 25
Wellington ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wellington eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Formularinhalte beibehalten

Ich bastel gerade an meinem ersten PHP-Formular und hab da ein kleines Problem.

Ich hab ein paar Pflichtfelder, dich ich überprüfe ob sie ausgefüllt sind. Falls das nicht der Fall ist wird eine kurze Meldungen gemacht.

Jetzt würde ich gerne den Inhalt der bereits ausgefüllten Felder beibehalten. Für normale Eingabefelder funktioniert das auch super mit

<input class="textfeld" type="text" size="30" name="email" value="<?php echo $_POST['email'] ?>">

Wie bekomm ich den gleichen Effekt für Radiobutton, Checkbox und Textarea?

lg Alex
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 10:58
jens76
 Member
Links : Onlinestatus : jens76 ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 328
jens76 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

bei textareas wäre es ungefähr so...

<textarea><?= echo $_POST['textarea'] ?></textarea>

bei radiobutton gehst du am einfachsten über ein array vor.
du prüfst welches der user ausgewählt hat und erzeugst ein array mit den valuewerten also..

für button 1,2,3,4 (3 ausgewählt)
$array[1] = '';
$array[2] = '';
$array[3] = 'selected';
$array[4] = '';

und ausgeben in den radios dann...


<input type="Radio" name="radioname" <?=$array[1]?> value="v">
<input type="Radio" name="radioname" <?=$array[2]?> value="v">
<input type="Radio" name="radioname" <?=$array[3]?> value="v">
<input type="Radio" name="radioname" <?=$array[4]?> value="v">

mal so auf die schnelle ausgedacht! geht natürlich auch eleganter das array zu erzeigen..
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 11:13
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Formularinhalte beibehalten

Zitat:
Original geschrieben von Wellington
Wie bekomm ich den gleichen Effekt für Radiobutton, Checkbox und Textarea?

lg Alex
Kurz und Gut. Über den Selben Weg. + checked="checked" oder halt nach html4.01 nur checked

@ jens76
selected geht nur bei
Code:
 <option></option>
__________________
Bitte Beachten.
Foren-Regeln
Danke
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 11:22
jens76
 Member
Links : Onlinestatus : jens76 ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 328
jens76 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

js sorry verwechselt...
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:15
Wellington
 Newbie
Links : Onlinestatus : Wellington ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 25
Wellington ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wellington eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Okay, das mit den Textarea klappt! Da hät ich aber auch selber drauf kommen können, hehe.

Das andere mit den Radio... hmm
Hab den Array genauso angelegt wie jens76 beschrieben und daas so in die Radiodinger eingefügt.

<input type="radio" name="beruf2" <?=$array[2]?> value="v">

Ich versteh das ehrlich gesagt auch noch nicht ganz,

<?=$array[1]?> value="v"

Wofür steht das v? Und wie bekomm ich den Arraywert in den Value?

lg und schonmal Danke für die Hifle

Alex
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:25
jens76
 Member
Links : Onlinestatus : jens76 ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 328
jens76 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

über den "v" value überträgst du deine ausgewähltes radio! v ist in dem moment bei mir nur ein platzhalter! da sollten dann deine value-werte stehen...

den arraywert brauchst du nicht im value! der sollte beim ausgewählten radio nur folgenden wert enthalten: checked="checked"

das wurd dann über <?=...?> in den Input eingefügt und sieht ungefähr so aus...


<input type="Radio" name="radioname" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" checked="checked" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" value="v">
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:32
Wellington
 Newbie
Links : Onlinestatus : Wellington ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 25
Wellington ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wellington eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Oh man, schwer zu blicken für nen Anfänger...

Nochmal bitte einen Schritt zurück.
Wie prüfe ich denn welchen Radio der User angeklickt hat?

lg Alex
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:36
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
for($i=0;$i<count($_POST['radioname'];$i++){
  if(
$_POST['radioname'][$i] == 'v'){
    echo 
'<input type="radio" name="radioname['.$i.']" value="v" checked="checked" />';
  }else{
    echo 
'<input type="radio" name="radioname['.$i.']" value="v" />';
  }

So in die Richtung...

Gruss

tobi
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:41
Wyveres
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Wyveres ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Ort: Rügen
Beiträge: 763
Blog-Einträge: 2
Wyveres ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wyveres eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jens76

<input type="Radio" name="radioname" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" checked="checked" value="v">
<input type="Radio" name="radioname" value="v">
1. Ist das da kein Array
2. jahlives hats eben richtig gezeigt wie man es auswertet.
__________________
Bitte Beachten.
Foren-Regeln
Danke
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:52
Wellington
 Newbie
Links : Onlinestatus : Wellington ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 25
Wellington ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wellington eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also brauch ich für jeden Radio so eine for-Schleife?

Hab das jetzt mal versucht und die erste Zeile schmeißt schon nen Fehler...

for($i=0;$i<count($_POST['radioname'];$i++){

Parse error: syntax error, unexpected ';' in /formmailer.php on line 73

Mach ich das erste oder zweite ; weg oder nen Komma hin

Parse error: syntax error, expected ';' in /formmailer.php on line 73
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 13:55
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Wellington
Sorry mein Fehler:
Mach mal noch ein ) als schliessende Klammer nach count($_POST['radioname'])

Gruss

tobi
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 14:24
jens76
 Member
Links : Onlinestatus : jens76 ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 328
jens76 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Wyveres
1. Ist das da kein Array
2. jahlives hats eben richtig gezeigt wie man es auswertet.
ich habe da auch nie was von einem array übertragen geschrieben!

und wenn du dir die zeiten vom posting ansiehst dann was ich wohl gerade beim schrieben als jahlives postete
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 14:28
Wellington
 Newbie
Links : Onlinestatus : Wellington ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 25
Wellington ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Wellington eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Jahlives kannst du mir vielleicht den oberen Code kommentieren?

Also ich lauf über das Array und frag an jeder Position ob es 'v' ist?
Und wie ist das da in die Ausgabe getüdelt, was passiert da mit dem ['.$i.']

Ich glaube ich hab auch meinen Radio noch falsch aufgebaut.
Also, ich hab 4 Auswahldinger.

<input type="radio" name="beruf1">beruf1</input>
<input type="radio" name="beruf2">beruf2</input>
<input type="radio" name="beruf4">beruf3</input>
<input type="radio" name="beruf5">beruf4</input>

Wo pack ich die For-Schleife denn nun hin?

lg Alex
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 14:42
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Code:
<input type="radio" name="beruf[]" value="beruf1" />beruf1<br />
<input type="radio" name="beruf[]" value="beruf2" />beruf2<br />
<input type="radio" name="beruf[]" value="beruf3" />beruf3<br />
<input type="radio" name="beruf[]" value="beruf4" />beruf4<br />
Die for-Schleife kommt in den verarbeitenden Serverteil --> Google mal nach Affenformular
Zitat:
Und wie ist das da in die Ausgabe getüdelt, was passiert da mit dem ['.$i.']
Das [$i] brauchst du um bei jedem Durchlauf der Schleife das korrekte Element anzusprechen. Dies da alle radios in einem Array zusammengefasst sind (zumindest alle mit dem gleichen Namen)

Gruss

tobi
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 14:58
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jahlives, was soll der Unfug mit name="beruf[]"? Radiobutton werden automatisch gruppiert, wenn sie den gleichen Namen haben und es wird nur den ausgewählten Wert gesendet. Also warum sowas? Bei Checkboxes ist es anders, jedes Checkbox handelt für sich allein, daher macht man [] in Namen damit man php-seitig leichter handhaben kann; portiert man aber das Formular an ein anderes System, e.g. ASP, dann ist ja nichts mit Auswertung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.