php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 19:20
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Verzeichnisname als Variable

Hallo Profis,

ich hänge mal wieder fest und wahrscheinlich ist es ganz simpel, ich muss aber trotzdem fragen, weil ich auf dem Schlauch stehe.
Das ich mit is_dir prüfen kann, ob ein Verzeichnis existiert habe ich verstanden.

Ich habe verschiedene User, deren Usernamen in der Datenbank gleich Ihrem Verzeichnis auf meinem Server ist.
Ich möchte nun userspezifische Daten aus der Datenbank auslesen.

Wir kann ich den Namen des aktuellen Verzeichnisses in einer Variablen speichern, sodaß ich mit dieser Variablen weiterarbeiten kann?

Danke
Jörn
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 19:49
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

variable variablen
PHP-Code:
${$verzeichnis
gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:23
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wenn du den wert in der db stehen hast, so lese ihn wie gewohnt aus, und du hast deine variable. peter hat dich m.e. mißverstanden.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:27
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
wenn du den wert in der db stehen hast, so lese ihn wie gewohnt aus, und du hast deine variable.
Ich will doch zuerst den Namen des Verzeichnisses mit dem Wert in der Datenbank vergleichen, um dann die Daten auszulesen.

Wenn Verzeichnisname = test

lese alle Daten vom Benutzer test aus und zeige sie an

Dazu muss ich aber doch zuerst den Verzeichnisnamen wissen

Mfg
Jörn
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:29
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

und woher weißt du, welchen ordner du untersuchen musst?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:32
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
und woher weißt du, welchen ordner du untersuchen musst?
also, mal angenommen die URL heisst

http://www.meine-webseite.de/member/hans/index.php

Dann soll in der index.php die Abfrage nach dem Verzeichnisnamen kommen, der Wert soll in einer Variablen gespeichert werden und dann die Daten des Users "hans" ausgelesen und ausgegeben werden.

das Auslesen und Ausgeben ist nicht das Thema, sondern der Verzeichnisname

Mfg
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:34
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vermutlich will er aus der angeforderten Ressource http://example.com/user/pjoern o.ä. darauf schliessen, um welchen Nutzer es sich handelt(?).

(Dass das aber keinen "Login" ersetzt, sollte ihm klar sein.)


print_r($_SERVER); gibt Auskunft, welche Informationen vorliegen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:36
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

SCRIPT_URL mit stringfunktionen außeinandernehmen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:42
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von wahsaga

(Dass das aber keinen "Login" ersetzt, sollte ihm klar sein.)


print_r($_SERVER); gibt Auskunft, welche Informationen vorliegen.
Nö, keineswegs. Login macht er ja mit E-Mailaddi und Passwort

Oder, vielleicht ein anderer Ansatz.
Wenn sich der vorher eingeloggte Benutzer einen neuen Benutzernamen anlegt, wird das Verzeichnis erstellt und eine Datei index.php hineinkopiert.

Frage: Kann ich diese index.php vor dem Kopieren noch so verändern, dass ich den Benutzernamen (der gerade angelegt wurde), in der Datei mitgebe?
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:46
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

die index.php soll ja auch niemals beim benutzer im ordner liegen. die konstruktion, von der du sprichst, wird meistens mit mod_rewrite implementiert.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:50
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
die index.php soll ja auch niemals beim benutzer im ordner liegen. die konstruktion, von der du sprichst, wird meistens mit mod_rewrite implementiert.
nein nein, da hast du ja recht

Der Benutzer hat einen eigenen Bereich.
Dort kann er schalten und walten. wenn er aber will, kann er sich eine eigene Seite einrichten. Dazu muss er einen Benutzernamen anlegen und ich erstelle ihm mit diesem Benutzernamen automatisch ein Verzeichnis. In dieses Verzeichnis kopiere ich eine index.php hinein, die quasi eine Vorlage ist. Nun kann der User ein paar Sachen verändern (in seinem Userbereich) und die Daten in der Datenbank abspeichern.

Wenn man nun den User über die URL aufruft (der Verzeichnisname ist eindeutig) sollen eben diese Daten zum passenden User aus der Datenbank ausgelesen werden.
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 20:56
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

s. meine und wahsagas antworten.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 21:06
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst ja auch mit dirname( __FILE__ ) arbeiten! Und mit Stringfunktionen holst du dir das Verzeichnis raus.
Sowas wie:
PHP-Code:
$dir dirname__FILE__ );
if( 
substr$dir, -)=='/' ) {
 
$dir substr$dir0, -);
}
$pos strrpos$dir'/' );
$dir substr$dir$pos ); // jetzt steht hier dein Verzeichnis drin 
Oder was suchst du??
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 09-07-2007, 21:23
pjoern
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : pjoern ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Ort: Neunkirchen
Beiträge: 107
pjoern ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Lösung

Hallo,

ich habe es nun so gelöst:

$pfad_info = pathinfo($_SERVER["SCRIPT_FILENAME"]);
$pfad = $pfad_info["dirname"];
$array = explode("/",$pfad);
$ordnername = $array[count($array)-1];


Danke für die Denkanstösse!
Jörn
__________________
Gruß
Jörn

http://www.restaurant-berater.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.