php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 15:30
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard imagefilledarc()

Code:
bool imagefilledarc ( resource $image, int $cx, int $cy, int $width,
int $height, int $start, int $end, int $color, int $style )
Hallo,

da imagefilledarc() ganzzahlen als Winkel erwartet, sind die Kreisausschnitte auf 360 begrenzt. Ich habe nun das Problem dass ich über 360 Stücke komme bzw. über 360° wegen Rundungsfehler überschreite.

Gibt es eine vernünftige Alternative mit float zahlen

PHP-Code:
$step=360/$i;
$step=round($step);
$start=0;
for(
$y=0;$y<count($array);$y++){
    
$ende=$array[$y][0]*$step+$start;
  
imagefilledarc($image$mitte$mitte$dm$dm$start$ende,
ImageColorAllocate ($imagerand(0255),rand(0255),rand(0255)), IMG_ARC_PIE);
    
$start=$ende;
}
$start=0;

for(
$y=0;$y<count($array);$y++){
    
$ende=$array[$y][0]*$step+$start;
    
        
imageline ($image$mitte$mitte$mitte+(($dm/2)*cos(deg2rad($start))),
$mitte+(($dm/2)*sin(deg2rad($start))), $fill_color);
        
imagestring($image,5,$mitte+(($dm/2)*cos(deg2rad(($start+$ende)/2))),
$mitte+(($dm/2)*sin(deg2rad(($start+$ende)/2))),$y+1,$fill_color);
    
$start=$ende;

__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 15:43
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: imagefilledarc()

Zitat:
xkl1986 wollte eigentlich schreiben
Ich habe folgendes vor, ich erklär euch das mal kurz: [...]
OK, ich warte ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 15:49
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sry, bin mal wieder heute nicht der Meister des ausführlichen Schreibens.

Ich möchte aus Tupeln in einer Datenbank ein Kuchendiagramm mittels gd erstellen.

imagefilledarc() erzeugt einen Kreisausschnitt.
Da imagefilledarc() ganzzahlen als Winkel erwartet, ist die Menge der Kreisausschnitte auf 360 begrenzt.

Ich habe nun das Problem dass ich über 360 darzustellende Tupel komme bzw. die 360° des Kreises wegen Rundungsfehler überschreite.
__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 15:58
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zähle die fehler mit und berücksichtige sie beim letzten sektor.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:01
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von xkl1986
Ich möchte aus Tupeln in einer Datenbank ein Kuchendiagramm mittels gd erstellen.
Wie bildet man den Tupel in einem Kuchendiagramm ab?

Mit skalaren Werten kenne ich das ja - aber wie stellt man damit Tupel sinnvoll dar? (Oder was verstehst du unter Tupeln?)
Zitat:
Da imagefilledarc() ganzzahlen als Winkel erwartet, ist die Menge der Kreisausschnitte auf 360 begrenzt.
Mathematisch-theoretisch vielleicht.

Praktisch dürfte die noch um einiges niedriger liegen, wenn man bei Darstellung auf einem pixelbasierten Anzeigegerät wie einem Monitor überhaupt unterschiedliche Kreisausschnitte erkennen können soll ...
Zitat:
Ich habe nun das Problem dass ich über 360 darzustellende Tupel komme bzw. die 360° des Kreises wegen Rundungsfehler überschreite.
Da sehe ich spontan keine Möglichkeit, das irgendwie sinnvoll lösen zu können.


Da sollte man sich vielleicht eher die Frage stellen, ob ein Kuchendiagramm überhaupt noch eine sinnvolle Form der Visualisierung solcher Daten darstellt, darstellen kann.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:03
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@penizillin und was ist wenn das vorletzte Element schon bei 361° anfängt oder wirklich 361 Einträge existent sind.

@wahsaga Ausgabegerät ist ein Drucker/Plotter
__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".

Geändert von xkl1986 (25-07-2007 um 16:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:05
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wie kann das passieren, wenn du konsequent abrundest?
Zitat:
... oder wirklich 361 Einträge existent sind.
Zitat:
Da sollte man sich vielleicht eher die Frage stellen, ob ein Kuchendiagramm überhaupt noch eine sinnvolle Form der Visualisierung solcher Daten darstellt, darstellen kann.
in solchen fällen klassiert man alle einträge mit relativen häufigkeiten z.b. unter 5% in einen sektor "andere", siehe z.b. diverse wahlergebnisse.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:23
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
in solchen fällen klassiert man alle einträge mit relativen häufigkeiten z.b. unter 5% in einen sektor "andere", siehe z.b. diverse wahlergebnisse.
Fragt sich nur, wie viele "Andere" es in den Daten gibt, wenn es sich um mehr als 360 Einträge handelt.

Das kann dann vermutlich auch leicht mit einem 35° großen Tortenstück XY, und 325° "Andere" enden ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:26
Kikunosuke
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kikunosuke ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 16
Kikunosuke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von wahsaga
Fragt sich nur, wie viele "Andere" es in den Daten gibt, wenn es sich um mehr als 360 Einträge handelt.

Das kann dann vermutlich auch leicht mit einem 35° großen Tortenstück XY, und 325° "Andere" enden ...
^_^ stimmt aber je nach den Vorhanden Datensätzen kann man das als Entwickler ja erkennen und der Situation entsprechend, den Andere Auswahl algorithmus anpassen.


kiku
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:28
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

stimmt, je nach umfang und streuung der datensätze sollte man evtl. alle daten klassiert haben. eine passable pauschale schätzung für die anzahl der klassen - bei n datensätzen nicht mehr als sqrt(n) klassen.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:34
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Geistesbiltz:

imagefilledpolygon() und Mathematik
__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:35
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wofür?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:36
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zum zeichnen eines Kreisausschnitts mittels sin&cos
__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:37
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich meine - inwiefern löst es dein problem?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25-07-2007, 16:39
xkl1986
 Member
Links : Onlinestatus : xkl1986 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: NRW
Beiträge: 215
xkl1986 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich kann pixelgenau positionieren
__________________
"Nicht jeder Mensch kann und soll Programmieren[...]".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.