php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 22-08-2007, 15:57
sph
 Newbie
Links : Onlinestatus : sph ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 21
sph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard includes ohne page-reload?

hallo community!

ich habe ein problem bei einer webseite die ich erstelle und suche nach ideen und vorschlägen zur lösung (wer hätts gedacht... )

situation:
die band-webseite, an der ich arbeite, soll einen flashplayer im 'footer' enthalten. header, navigation und footer bleiben bei jeder seite gleich, deswegen würde ich die wechselnden haupt-inhalte mit php-includes einbinden.

problem:
beim navigieren durch die seite wird bei jeder include-anweisung die webseite neu geladen - das führt dazu dass auch der flashplayer neu lädt und der zuvor laufende song unterbrochen wird.

ziel:
der user soll nach belieben die webseite durchstöbern können, der player soll die wechselnden inhalte ignorieren und unabhängig davon bedient werden können.


ein grundgerüst der webseite gibt es hier, der dort zu sehende "footer"-bereich soll den player beinhalten.


überlegungen:
die bisherige band-seite hatte bereits einen player integriert, allerdings war das layout der seite ein wahres frame-gmetzel, ich möchte das diesmal ordentlicher angehen.

eigentlich gibt es für die gewünschte webseite keine notwendigkeit frames zu verwenden, weswegen ich sehr gerne darauf verzichten würde - auch wenn das die naheliegendste und einfachste möglichkeit wäre den gewünschten effekt zu erreichen. iframes fallen aus den selben gründen weg.

es muss aber doch noch andere wege geben die statischen bereiche einer webseite bestehen zu lassen und nur die wechselnden inhalte neu einzubinden?

ganz abgesehen davon dass der reload die funktionalität des players eingrenzt ist dadurch auch ein unerwünschtes "flackern" zu bemerken - nicht wirklich ein problem, aber trotzdem unhübsch.

welche möglichkeiten könnt ihr mir empfehlen um für den jeweiligen bereich der webseite nur die entsprechenden inhalte neu zu laden?



danke allen lesern und bereits im voraus für alle hoffentlich folgenden antworten,

schönen tag noch!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-08-2007, 16:03
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

entweder alles in Flash machen oder via JS (AJAX) die veränderten Inhalte nachladen.

Serverseitig, also mit PHP nicht möglich.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-08-2007, 16:04
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
es muss aber doch noch andere wege geben die statischen bereiche einer webseite bestehen zu lassen und nur die wechselnden inhalte neu einzubinden?
wenn du ohne frames arbeiten willst, geht das wohl nur dynamisch mit javascript

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-08-2007, 16:26
sph
 Newbie
Links : Onlinestatus : sph ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 21
sph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
... alles in Flash machen ...
... fällt weg, mit flash kenn ich mich nichtmal ansatzweise aus und ich möchte lieber erst meine bestehenden grundkenntnisse festigen bevor ich was völlig neues anfange. und ganz abgesehen davon drängt die zeit leider auch...


Zitat:
Original geschrieben von Kropff
wenn du ohne frames arbeiten willst, geht das wohl nur dynamisch mit javascript
hm, da diverse sachen auf der seite sowieso js benötigen wäre das sogar akzeptabel - schade dass das nicht anders geht...

aber das führt mich auch nur zum nächsten problem: mit javascript hab ich selbst noch garnichts gemacht, ich hab mich bisher nur mit den scripts vorgefertigter applikationen beschäftigt.

wäre es unangebracht hier nach einer hilfestellung oder gar einer lösung zu fragen?

und kann eine javascript-lösung auch wirklich meine anforderungen erfüllen?

die variablen, die durch die navigations-links übergeben werden, sorgen nämlich nicht nur dafür dass die korrekten inhalte eingebunden werden.

je nach aufgerufener seite wird zb. auch die css angepasst, das erlaubt mir für jede seite eigene styles zu vergeben ohne mit verschiedenen css-dateien arbeiten zu müssen.

dann wäre da noch der 'header', der für jeden bereich der webseite eine andere grafik bekommen soll.

und zu guter letzt sollen natürlich die verschiedenen haupt-inhalte entsprechend angezeigt werden.

bei der verwendung von js war ich bisher auch immer darauf bedacht dem besucher, sofern er scripting blockiert hat, auf eine seite zu leiten die erklärt wie die einstellungen vorgenommen werden können.


mann, das klingt nach einer heidenarbeit, und ich weiß nicht im geringsten wie oder wo ich anfangen könnte. mir will nicht rein zufällig jemand hier unter die arme greifen?


naja jedenfalls danke für euere antworten,

grüße!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22-08-2007, 18:54
kapitaeniglo
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : kapitaeniglo ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 1.474
kapitaeniglo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi

wenn du mit javascript das machen willst,
dann empfehle ich dir zum beispiel mal die YUI-Bibliothek anzuschauen.

Die hat viele nuetzliche FUnktionen, es ist eigentlcih anhand der Beispiele recht leicht erklaert, wie man bei einem KLick daten aus einer anderen Datei laedt und diese anzeigt.

http://developer.yahoo.com/yui/

es gibt auch ein nettes videotutorial welches zeigt, wie man auf eine externe datei zugreift um inhalt nachzuladen:

http://www.dustindiaz.com/
dort unter der rubrik :WSwI Video Tutorial Screencasts


Nur um einem vorwegzugreifen:
es gibt natuerlich auch andere gute Biblioteheken
wie :
scriptaculous etc., ich benutze aber momentan die YUI und bin mit ihr recht zufrieden.

gruss
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 08:53
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In Anbetracht der Tatsache, das sich die CSS-Stylesheets also doch ändern und der Kopf eine andere Grafik anzeigen soll, würde ich von einer JS-Lösung abraten und auf Frames zurückgreifen. Oder sogar den Player in ein Popup verlagern, so kann man diesen auch fix wieder zumachen. Ich persönlich bin zum Beispiel gar kein Fan von Musik in Websites, da ich meine eigene Musik an habe!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 10:29
Flip7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Flip7 ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Munich
Beiträge: 126
Flip7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Flip7 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was spricht eigentlich dagegen, dass du Frames verwendest?
2 Frames langen doch!
oben kommt dein PHP-Zeug rein und unten der Flashplayer!
Laden tust du nur immer den oberen Teil!

Oder du gestaltest das mit PopUps, wobei du das Fenster mit dem Flashinhalt öffnen lässt und irgendwo hinverschiebst, wo man es nicht mehr sieht, bzw. das große Fenster in den Vorgrund holst und im Hintergrund kann das andere laufen!?

Evtl wär dann noch ein Button zum stoppen angebracht, mit dem Du das Fenster im Hintergrund schließt!

UPS: :-D Der über mir hatte die gleiche Idee ;-)
__________________
Find Parties?
Partysuche
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 16:50
sph
 Newbie
Links : Onlinestatus : sph ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 21
sph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke leute, hat sich aber erledigt....

nach längeren diskussionen übernimmt die technik der webseite jemand anders, ich glaube ich hab was von typo3 als background gehört.... ist somit also nichtmehr mein problem. so einfach kanns sein

trotzdem danke für die antworten!

-> ich weiß nicht, ich hab vorher immer alles mit frames erledigt. mit vielen frames. mittlerweile versuche ich sie zu meiden. ausserdem sind randlose frames nach wie vor nicht valide, ich wüsste auch keine geeignete lösung...

-> thema musik in websites: es handelt sich um eine band-webseite, die ihre werke natürlich präsentieren will. ob autostart=true oder false, das ist ein anderes thema. schonmal tabbed browsing exzessiv bei myspace getestet?

-> huargs, recht simpel sieht mir dieses yahoo-framework aber nicht aus o0
link kommt in die bookmarks, für seeehr langweilige tage. danke!


greets!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 18:21
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Frames sind obsolete - schon lange.
Google wer Fakten will.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 19:09
sph
 Newbie
Links : Onlinestatus : sph ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 21
sph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Frames sind obsolete - schon lange.
solange es für jedermann ohne geld zu investieren möglich ist simple webauftritte zu erstellen, solange wird es auch frames geben.

für die ein oder andere seite sind sie auch immernoch eine einfache lösung, aber was soll mir google deiner meinung nach neues erzählen?

sicher, gründe gegen frames gibt es zuhauf. wer genug weiß wird auch technisch bessere wegen kennen um sein vorhaben zu realisieren. aber ob das beispielsweise den fliesenleger interessieren wird, der sein unternehmen bekanntmachen möchte?

das gro der web-user ist mit windows-pcs und halbwegs aktuellen ie/ff/opera-browsern unterwegs, die haben alle keine probleme mit der darstellung und die meisten davon sind zufrieden wenn eine aufgerufene url irgendetwas ausspuckt. viele bemerken etwaige fehler noch nicht einmal.

frames sind also obsolete? ich denke nicht. es kommt nur darauf an wie weit der horizont ist bzw. was die bedürfnisse sind.

meine 2 pfennige...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 19:47
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es gibt halt immer noch Leute die nicht verstehen, dass Webprogrammierung kein "Hobby", sondern Arbeit ist.

Es würde auch niemand als Hobby ein Betriebssystem entwickeln - wieso versuchen so viele es bei Websiten?
Klar, ich kann auch meinen Namen auf ein Papier schreiben uns das als Werbeplakat titulieren - aber das würde ja auch niemand machen ... wieso sollte ich dann etwas ähnliches bei einem Webauftritt veranstalten, außer ich bin total hohl?~
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 21:07
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Es gibt halt immer noch Leute die nicht verstehen, dass Webprogrammierung kein "Hobby", sondern Arbeit ist.
Nö, ist sie nicht automatisch. Wenn jemand eine Website als Hobby erstellt, und dabei veraltete Werkzeuge benutzt, die ihm später Mehrarbeit einbringen, so ist das sein Problem - aber nach wie vor durchaus legitim.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 23-08-2007, 22:19
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pekka
Nö, ist sie nicht automatisch. Wenn jemand eine Website als Hobby erstellt, und dabei veraltete Werkzeuge benutzt, die ihm später Mehrarbeit einbringen, so ist das sein Problem - aber nach wie vor durchaus legitim.
Im Falle von Frames ist es wohl eher das Problem des Besuchers, der sich dann z.B. eine Unterseite nicht vernünftig bookmarken kann~
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-08-2007, 11:45
sph
 Newbie
Links : Onlinestatus : sph ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 21
sph ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Es gibt halt immer noch Leute die nicht verstehen, dass Webprogrammierung kein "Hobby", sondern Arbeit ist.

Es würde auch niemand als Hobby ein Betriebssystem entwickeln - wieso versuchen so viele es bei Websiten?
Klar, ich kann auch meinen Namen auf ein Papier schreiben uns das als Werbeplakat titulieren - aber das würde ja auch niemand machen ... wieso sollte ich dann etwas ähnliches bei einem Webauftritt veranstalten, außer ich bin total hohl?~
großer gott...

"das ist ARBEIT also lass MICH meinen JOB machen und halt DU dich da gefälligst raus!" - darf ich das so verstehen?

stell dir vor, es gibt menschen deren hobby es ist autos selbst zu bauen. davon abgesehen werden betriebssysteme auch hobbymäßig entwickelt, oder sagen wir: mitentwickelt - als professioneller webbastler sollte dir bekannt sein dass schon viele menschen ihren eigenen linux-kernel geschrieben haben, vereinzelt geht die eigeninitiative auch darüber hinaus.

und niemand hindert dich daran etwas auf ein stück papier zu kritzeln und es "design" zu nennen, die frage ist nur ob du etwas bzw. jemanden damit erreichen wirst.

warum man etwas derartiges bei einem webauftritt veranstalten sollte? was glaubst du, wieviel prozent aller seiten im web wurden von professionellen, hauptberuflichen webcodern entwickelt? sicher, alle relevanten, alle großen auftritte wurden das - aber unterschätze die kleinen, unbedeutenden user-frickeleien nicht.

das alles hier, die computertechnik, der aktuelle software-stand und letztlich auch das web zum gegenwärtigen zeitpunkt wären niemals da wo sie heute sind wenn menschen stets nur ihren job erledigt hätten. der computer-boom hat viele menschen begeistert, es gibt viele bereiche in denen man sich privat ohne jegliche vorkenntnisse einbringen kann, bei ausreichendem interesse lernt man schnell und viel dazu und trägt letztlich selbst ungewollt zur weiterentwicklung des mediums bei.

dass das nicht immer gut sein muss ist nur logisch, es gibt viele grausige dinge im web die nicht sein müssten - aber nicht nur von unbedarften usern, auch viele der "professionellen webdesigner", viele leute die damit geld verdienen liefern abschreckende arbeiten ab - teils dann noch zu horrenden preisen.

um wieder zur ursprungsthematik zurückzukommen: der größte free-domain anbieter (nic.de.vu) lädt die webseite via frame-weiterleitung.

solange man der breiten masse an bastelwütigen usern keine vernünftigen möglichkeiten nennt oder ihnen nur mit argumenten wie "lass es" begegnet wird sich an der verwendung und verbreitung fragwürdiger methoden nichts, aber auch gar nichts ändern. foren wie dieses sind es, die den bastlern, ob professionell oder nicht, anregungen und diskussionsplattform bieten, um sich über diverse methoden und herangehensweisen auszutauschen.

und warum bist du hier? wenn du nur deinen job machst, frag doch deinen vorgesetzten, lies deine bücher und untersage menschen weiterhin ihre interessen.

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Im Falle von Frames ist es wohl eher das Problem des Besuchers, der sich dann z.B. eine Unterseite nicht vernünftig bookmarken kann~
auch hier holt dich die realität ein: wie du selbst feststellst sind frames keine sehr saubere lösung, weswegen nahezu jeder größere, ernsthaftere webauftritt auf sie verzichtet.

meine feststellung ist jene, dass vor allem kleine, unprofessionelle seiten mit wenig inhalt gerne frames verwenden, überwiegend natürlich für die navigation der webseite.

zusammenfassend mit der erkenntniss dass die meisten web-user weit weniger an funktionalität und technik interessiert sind als es die webentwickler gerne hätten (wer einmal einen toolbaar-überladenen ie gesehen hat weiß was ich meine...) lässt sich daraus schließen dass es nur wenige user stören wird webseiten mit frames nicht korrekt bookmarken zu können.

ich wage zu behaupten dass 60% schulterzuckend hinnehmen dass sie nur die hauptseite speichern können, 20% werden das bookmark wohl löschen und es erneut versuchen, 10% sind davon wirklich genervt und 10% wissen was vor sich geht.




das soll kein persönlicher angriff sein, ich kann deinen standpunkt nur nicht ansatzweise nachvollziehen und bis jetzt hast du mir auch keinen grund geliefert der mich davon abhalten könnte meinen editor zu benutzen, obwohl ich nur ein gelernter schlosser bin. vielleicht solltest du deine haltung überdenken, vielleicht liege ich mit allem was ich sage aber auch völlig falsch, wer weiß.

dir jedenfalls noch frohes schaffen und gutes gelingen, ich werde mich fortan zurückhalten, da diese diskussionen üblicherweise kein ende nehmen und zu nichts führen.

greets!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24-08-2007, 17:19
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
schon viele menschen ihren eigenen linux-kernel geschrieben haben
Du weißt nicht wovon du redest oder?

Abgesehen davon denke ich nicht das ghostgambler etwas gegen Leute hat die nicht beruflich Webseiten entwickeln, was er meint ist, dass es durchaus Arbeit erfordert etwas vernünftiges zu erstellen was vielen Nutzern Informationen zur Verfügung stellt. Es geht einfach darum, dass man nicht mal eben sein eigenes Browsergame oder eine valide Website entwickelt ohne sich mit Details der Technik zu beschäftigen, Sicherheit, Kompatibilität und einige Hintergründe der Protokolle gehören schon dazu.
Und Frames sind nun mal veraltet und sollten bei neuen Seiten einfach nicht mehr verwendet werden. Der Aufwand ist dabei nicht höher, es erfordert nur etwas mehr Hirnschmalz eine vernünftige Lösung zu entwickeln.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.