php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 6 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 26-08-2007, 18:00
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Dynamisch Array aus MySQL mit PHP auslesen.

Guten Tag zusammen.

Ich möchte eine dynamische Array mit PHP auslesen. Die Array ist in MySQL gespeichert. Welche Befehl kann ich nutzen?

$variable1 ist eine Normal String.
$variable2 ist eine Dynamisch Array.

Eine oder mehrere "Option" über $variable1 werden in $variable2 gespeichert.

EINGABE Formular:

Code:
<?php 
if (isset($_POST['submit']) &&  isset($_POST['variable1']) || isset($_POST['variable2'])) 
{ 
  try  
     { 
      $db = new MySQLi('localhost', 'root', ' '); 
      echo 'Verbindung offen.<br>'; 
      $sql = 'INSERT INTO tabelle (variable1, variable2) VALUES (?, ?)'; 
      $kommando = $db->prepare($sql) ; 
      $kommando->bind_param('ss',  $_POST['variable1'], $_POST['variable2']); 
      $kommando->execute(); 
      echo 'SQL geschickt.<br>'; 
      $db->close(); 
      echo 'Verbindung zu.<br>'; 
     } catch (Exception $e) { 
  echo 'Fehler: ' . htmlspecialchars($e->getMessage()); 
  } 
} 
?> 

<form action="mysqli_prepared.php" method="post"> 

Variable1:<input type="text" name="variable1" size="33" />
  
Variable2:<select name="variable2[]" size="5" multiple> 
<option value=""></option> 
<option value="">Option1</option> 
<option value="">Option2</option> 
<option value="">Option3</option> 
<option value="">Option4</option> 
<option value="">Option5</option> 
</select> 
  

<input type="submit" name="submit" value="Daten speichern">
</form>
Mehrere Option von eine Select List werden durch eine Eingabe Formular in MySQL gespeichert.
Danach wird diesem Info von einer Abfrage Formular abgerufen (in Kombination mit anderer Tabelle).


ABFRAGE Formular:

Code:
$db = new MySQLi('localhost', 'root', '', 'datenbank');   
$sql = 'SELECT tabelle.variable1, tabelle.variable2 FROM tabelle';   
$kommando = $db->prepare($sql);   
$kommando->execute();   
$kommando->bind_result($variable1, $variable2);   

While ($kommando->fetch())   
{   
printf('<tr><td>%s</td><td>%s</td></tr>',  
$variable1, $variable2);   
}   
$db->close();
Welchem Befehle Kann ich nutzen?
Es gibt vielleicht einem besseren Design um dass zu verarbeiten.

Vorschläge?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-08-2007, 18:48
Slava
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Slava ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Köln->Karlsruhe
Beiträge: 1.589
Slava befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

$kommando->bind_param liefert ein boolean wert zurück im fall, dass keine parameter gebunden wurden.
schau bitte wie dein bind_param eine false liefert.
es kann nicht bei 2 parameter bei denen eins Array ist 'ss' als Type declariert werden.
Obwohl in Normalisierungs-theory die Werte von einem Array als die Zeilen in einer extratabelle mit dem fremdschlüssel zur bezogenen datensatz abgespeichert sein müssen,
kannst du im fall, dass deine 'variable2' nie im 'where' auftaucht bzw als kompleter vergleich zu einem schon vorhandenen Aray, in einem serializiertem zustand abspeichern.
$kommando->bind_param('ss', $_POST['variable1'], serialize($_POST['variable2']));
in diesem fall könnte bei einem Select der vergleich von einem Array etwa so aussehen
.... where variable2='".serialize($einanderes_array)."'
ein Versuch die einzelne werte von dem abgespeichertem und serialisiertem Array oder Object mit Regex und Strings-Funktionen von datenbank anzusprechen, wurden aus der Performance-Sicht eine Katastrofe bedeuten.
__________________
Slava
bituniverse.com
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-08-2007, 21:58
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
$kommando->bind_param liefert ein boolean wert zurück im fall, dass keine parameter gebunden wurden.
Daran hatte ich nicht gedacht, aber ich bekam keine Fehler Meldung sonder nur das Wort „Array“ als Ergebnis und $variable1 war richtig eingezeigt.

Zitat:
es kann nicht bei 2 parameter bei denen eins Array ist 'ss' als Type declariert werden.
Daran hatte ich doch gedacht aber wann nicht 'ss', dann 's?'.

Zitat:
Obwohl in Normalisierungs-theory die Werte von einem Array als die Zeilen in einer extratabelle mit dem fremdschlüssel zur bezogenen datensatz abgespeichert sein müssen,
Dass könnte die Lösung sein, ich muss innerhalb die MySQL db statt auf meine PHP Code arbeiten. Die Frage dann ist: Wie kann ich meine Array (innerhalb MySQL) in ein andere Tabelle umwenden?



Zitat:
kannst du im fall, dass deine 'variable2' nie im 'where' auftaucht bzw als kompleter vergleich zu einem schon vorhandenen Aray, in einem serializiertem zustand abspeichern.
$kommando->bind_param('ss', $_POST['variable1'], serialize($_POST['variable2']));
in diesem fall könnte bei einem Select der vergleich von einem Array etwa so aussehen
.... where variable2='".serialize($einanderes_array)."'
Ich hatte schon mit erfolg die Daten in die Array mit serialize( ) gespeichert, aber könnte es aus der Ausgabe Formular trotzdem nicht lesen, immer nur das Wort „Array“ würde eingezeigt. Vielleicht hatte ich den Falschen Script für den Ausgabe, ich versuche es mit:
„where variable2='".serialize($einanderes_array)“. Für dem Ausgabe hatte ich mit UNserialize( ) versucht, ohne Erfolg.



Zitat:
ein Versuch die einzelne werte von dem abgespeichertem und serialisiertem Array oder Object mit Regex und Strings-Funktionen von datenbank anzusprechen, wurden aus der Performance-Sicht eine Katastrofe bedeuten.
Hmmm dann muss ich schon ein ganz anderes Script aussuchen!!?? Oder den Array in eine Extra Tabelle speichern?

Mit "Regex" muss ich mir erste mal schlau machen.

Danke für deine Gute Beitrag!

Claude
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-08-2007, 23:14
Slava
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Slava ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Köln->Karlsruhe
Beiträge: 1.589
Slava befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1)Zeig mir bitte was bei unserialisieren falsch gelaufen ist und wie du unserialisierter Array weiter verwendest.

2)
Tabelle1
id |variable1
Tabelle array
id| id_Tabele1 |variable2
dabei dient fremdschlüssel id_Table1 als bezug zur dem passendem Datensatz in Tabelle1
__________________
Slava
bituniverse.com
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-08-2007, 23:23
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:
ihr versteht euch gut, oder?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-08-2007, 07:29
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:
eigentlich ganz gut!



Geändert von Muuip (27-08-2007 um 07:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 17:43
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard serialize

Hallo Nochmal


EINGABE MIT SERIALIZE:

PHP-Code:
$db = new MySQLi('localhost''root''''testarray');
      
      
$sql 'INSERT INTO tabelle1 (variable1, variable2) VALUES (?, ?)';
      
$kommando $db->prepare($sql) ;
      
$kommando->bind_param('ss',  $_POST['variable1'], serialize($_POST['variable2']));
      
$kommando->execute();
      echo 
'SQL geschickt.<br>';
      
$db->close();

     } catch (
Exception $e) {
  echo 
'Fehler: ' htmlspecialchars($e->getMessage());
  }
}
?>


<form action="mysqli_prepared2.php" method="post">

<input type="text" name="variable1"></td></tr>

<select name="variable2[]" size="5" multiple>
<option value=""></option>
<option value="option1">Option1</option>
<option value="option2">Option2</option>
<option value="option3">Option3</option>
<option value="option4">Option4</option>
<option value="option5">Option5</option>

</select> 
AUSGABE OHNE UNSERIALIZE: (Option 1 2 und 3 eingegeben)

a:3: {i:0;s:7:"option1";i:1;s:7

AUSGABE MIT UNSERIALIZE: (Option 1 2 und 3 eingegeben)

Variable2 wird überhaupt nicht angezeigt aber keine Fehler Meldung. Hier folgt den Ausgabe Script:

PHP-Code:
 $db = new MySQLi('localhost''root''''testarray');
      
$sql 'SELECT tabelle1.variable1, tabelle1.variable2 FROM tabelle1';
      
$kommando $db->prepare($sql);
      
$kommando->execute();
      
$kommando->bind_result($variable1$variable2);
      

While (
$kommando->fetch())
      {
      
      
      
printf ('<tr><td bgcolor="#cceedd">%s</td><td bgcolor="#cceedd">%s</td></tr>'htmlspecialchars($variable1), unserialize($variable2));

      }
      
      
      
      
$db->close(); 
Ich versuche mit eine Zweite Tabelle wie empfohlen und gebe ich bald den Ergebnis zurück.

Claude
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 17:47
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
AUSGABE OHNE UNSERIALIZE: (Option 1 2 und 3 eingegeben)

a:3: {i:0;s:7:"option1";i:1;s:7
Das sieht ein blinder mitm Krückstock, dass der wert unvollständig ist. Überprüfe, wo der Rest verloren geht.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 18:44
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
unserialize($variable2)
Da kommt ein Array raus, wie du das als String darstellen willst weiß ich nicht.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 18:53
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wohl kaum, auch wenn ich mich wiederhole:
Zitat:
Falls der übergebene Sting nicht deserialisierbar ist, wird FALSE zurück
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 19:01
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Falls der übergebene Sting nicht deserialisierbar ist, wird FALSE zurück
Hab ich ja nichts gegen gesagt, sollte es aber deserialisiert werden wird es trotzdem nicht funktionieren.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 21:02
ezkimo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ezkimo ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Beckum / Westf.
Beiträge: 279
ezkimo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ezkimo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hm ... ich frage mal vorsichtig, welcher Typ für die Spalte in der Datenbank hinterlegt ist? Man könnte aufgrund des abgeschnittenen, serialisierten Strings fast meinen, dass hier ein zu kurzer VARCHAR Typ gewählt wurde.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 22:07
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich versuche noch mit Normalisierung, bzw. relational Tabelle.
Ich habe variable2 als Array gespeichert weil ich dachte es gibt die Möglichkeit bei MySQL die Zelle in die db als SET oder ENUM zu speichern statt der normal VARCHAR.
Was ich hatte falsche verstanden ist dass unter ENUM und SET Mann kann so viel verschiedenen Element zum AUSWAHL haben aber im end Effekt nur EIN ist die Zelle gespeichert wird. zB.: in ein Zahlung Formular für Kredit Karte auswählen, nur eins wird gespeichert.

Es wäre das ich kann irgendwie dieses Script hier nutzen:
PHP-Code:
<?
// Liefert die Elemente eines SET- oder ENUM-Feldes
// als Array oder als getrennte Liste
function bls_enumSetDefs($tbl$fld$returnType "Array") {
    
    global 
$con;
        
    
$it  "SHOW COLUMNS FROM $tbl LIKE '$fld'";
    
$rst mysql_query($it$con) or die("FEHLER in dbBasics/bls_enumSetDefs:\n$it");
    
$it  mysql_fetch_array($rstMYSQL_ASSOC) or die("FEHLER in dbBasics/bls_enumSetDefs:\n$it");
    
$it $it["Type"];
    
mysql_free_result($rst);
    
    
$rst explode(","$it);
    while (
$elem each($rst)) {
        
$rst[$elem[0]] = str_replace("set('"""$rst[$elem[0]]);
        
$rst[$elem[0]] = str_replace("enum('"""$rst[$elem[0]]);
        
$rst[$elem[0]] = str_replace("')"""$rst[$elem[0]]);
        
$rst[$elem[0]] = str_replace("'"""$rst[$elem[0]]);
    }
    
    if (
$returnType == "Array") {
        return 
$rst;
    } else {
        return 
implode($returnType$rst);
    }
}
?>
Wann ich kann mit den ober Script nichts angfangen und Dass ich möchte mehrere Element in eine Zelle speichern (geht nicht) dann muss ich doch mit relational Tabelle arbeiten.

Die Geschichte mit serialize ( ) ist wann Mann hat innerhalb eine Array mehrere Daten Typ, und das funktioniert wahrscheinlich wann ein Array ist direkt von ein Formular gelesen ohne das die Daten sind in ein db gespeichert. Mit eine Normal Array mit nur String war ich schon erfolgreich mit eine foreach Schleife die Array auszulesen, wäre die Array mit verschiedenen Daten Typ gewesen, müsste ich dann serialize ( ) nutzen.

Das ist alles schön aber meine Daten müssen in eine db gespeichert werden, also muss ich umdenken und mich auf relational Tabelle fokussieren.

Mein Ziel ist von eine list (<select>) in eine Formular, Daten in eine db speichern und später die wieder rufen von ein Ausgabe Formular. Meine Herausforderung momentan ist:
wie kann ich INSERT INTO nutzen so ich kann variable1 in Tabelle1 speichern und gleichzeitig varable2 in Tabelle2 speichern?

Wie kann ich das machen mit den folgenden Script?

PHP-Code:
<?php
if (isset($_POST['submit']) &&  isset($_POST['variable1']) || isset($_POST['variable2']))
{
  try 
     {
      
$db = new MySQLi('localhost''root''''testarray');
      echo 
'Verbindung offen.<br>';
      
$sql 'INSERT INTO tabelle1 (variable1, variable2) VALUES (?, ?)';
      
$kommando $db->prepare($sql) ;
      
$kommando->bind_param('ss',  $_POST['variable1'], serialize($_POST['variable2']));
      
$kommando->execute();
      echo 
'SQL geschickt.<br>';
      
$db->close();
      echo 
'Verbindung zu.<br>';
     } catch (
Exception $e) {
  echo 
'Fehler: ' htmlspecialchars($e->getMessage());
  }
}
?>

<table bgcolor="#eeeeee" width="54" border="5" cellspacing="30" cellpadding="4">
<form action="mysqli_prepared2.php" method="post">

<tr><td bgcolor="#008B8B">variable1:</td><td bgcolor="#cceedd"><input type="text" name="variable1" size="33" /></td></tr>


<tr><td bgcolor="#008B8B">Variable2:</td><td bgcolor="#cceedd"><select name="variable2[]" size="5" multiple>
<option value=""></option>
<option value="option1">Option1</option>
<option value="option2">Option2</option>
<option value="option3">Option3</option>
<option value="option4">Option4</option>
<option value="option5">Option5</option>

</select></td></tr>




 

<tr><td><input type="submit" name="submit" value="Daten speichern"</td><td>Muuip.com</td></tr>
</form>
</table>
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 22:26
ezkimo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ezkimo ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Beckum / Westf.
Beiträge: 279
ezkimo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ezkimo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also so wie ich das sehe, handelt es sich lediglich bei $variable2 um ein Array. Du fragst Dich jetzt also, wie Du es speichern kannst.

Bitte den Typen des Feldes feld_2 als großes VARCHAR oder direkt als TEXT deklarieren.

Lösung für das Speichern:
PHP-Code:
$sql "
    INSERT 
    INTO " 
DEINE_TABELLE 
    SET field_1 = '" 
$variable_1 "', 
        field_2 = '" 
serialize($variable_2) . "'"
Lösung für das Auslesen:
PHP-Code:
$sql "
    SELECT field_1, field_2 
    FROM " 
DEINE_TABELLE 
    WHERE " 
$bla "";
...
$row['field_2'] = unserialize($row['field_2']);

echo 
"<pre>";
print_r($row['field_2']);
echo 
"</pre>"
Das sollte Dir hoffentlich helfen. Es ist ziemlich schwer zu verstehen, was Du eigentlich möchtest. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Du ein Array speichern und wieder auslesen möchtest ...

Geändert von ezkimo (28-08-2007 um 22:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 28-08-2007, 23:05
Muuip
 Newbie
Links : Onlinestatus : Muuip ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Düsseldorf, Deutschland
Beiträge: 6
Muuip ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke!

Genau das habe ich gesucht, nun muss ich es richtig schreiben, ich bekomme immer diesen Fehler:

Warning: mysqli_stmt::bind_param() [function.mysqli-stmt-bind-param]: Number of variables doesn't match number of parameters in prepared statement in C:\xampp\htdocs\mysqli_prepared3.php on line 16


Was mache ich falsche?

PHP-Code:
<?php
      $db 
= new MySQLi('localhost''root''''testarray');
      
     
      
      
$sql "INSERT INTO " tabelle1 
    SET field_1 = '" 
$variable1 "', 
        field_2 = '" 
serialize($variable2) . "'";

      
      
$kommando $db->prepare($sql) ;
      
$kommando->bind_param('ss',  $_POST['variable1'], $_POST['variable2']);
      
      
$kommando->execute();
      
      
$db->close();
    
     } catch (
Exception $e) {
  echo 
'Fehler: ' htmlspecialchars($e->getMessage());
  }
}
?>
 


<form action="mysqli_prepared3.php" method="post">

Variable1<input type="text" name="variable1">
Variable2:<select name="variable2[]" size="5" multiple>
<option value=""></option>
<option value="option1">Option1</option>
<option value="option2">Option2</option>
<option value="option3">Option3</option>
<option value="option4">Option4</option>
<option value="option5">Option5</option>

</select>

<input type="submit" name="submit" value="Daten speichern"
</form>
Muss ich Field_1 und Field_2 mit meine eigene Field Name ersetzen?
Oder muss ich irgenwie VALUES (?, ?) einschreiben?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.