php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #46 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 17:19
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
trotzdem sollte eine direkte zeitmessung nicht zur untersuchung von funktionalität dienen
deswegen auch nur als "ganz kurzer", den ich selbst nicht als selbigen bezeichnen würde. Ich dachte, ich hätte etwas grundlegend missverstanden.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 17:23
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Alrik
Hallo Mädels, ich will hier garnicht den '==' Operator mit '===' vergleichen, das wollt nur ihr aus irgendeinem Grund. Lest doch erstmal richtig was ich geschrieben habe sonst braucht IHR nicht zu posten.
Stimmt, eigentlich geht es nur darum, dass du falsche und unbegründete Behauptungen aufstellst und damit auch noch im guten Glauben eine "Hilfestellung" leisten willst.
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 18:14
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn du meinst. Dann hat sich das ja erledigt. Und sowas betitelt sich als Master, obwohl er nicht weiter denken kann als ne fette Sau springt.
Ja das musste jetzt sein. Lesen und verstehen hätte euch geholfen und Zeit gespart.
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 18:37
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Hey Alrik, er betitelt sich nicht selbst so, er wurde so betitelt. Du hast dir dein "Member" ja auch nicht aussuchen können.

@ghostgambler+penizillin: Alrik rät dem TO zu if($x) und eben nicht zu if($x==true). Ob der Rat gut ist, sei dahingestellt. Aber ihr kritisiert eine Aussage, die so nicht gemacht wurde.
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 18:46
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Alrik rät dem TO zu if($x) und eben nicht zu if($x===true).
jetzt richtig, ja.
Zitat:
Ob der Rat gut ist, sei dahingestellt.
einverstanden, ist mir auch schnuppe. ich kritisiere nur seine aussagen über das funktionsprinzip von php, die nicht stimmen.
Mit Zitat antworten
  #51 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 18:52
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von onemorenerd
@ghostgambler+penizillin: Alrik rät dem TO zu if($x) und eben nicht zu if($x==true). Ob der Rat gut ist, sei dahingestellt. Aber ihr kritisiert eine Aussage, die so nicht gemacht wurde.
Ich finde nicht und habe begründet eine Aussage gemacht und danach kam er mit irgendwelchen fadenscheinigen Paragraphen aus der Doku... verarschen kann ich mich auch alleine - und dann noch sagen, dass man das ja gar nicht so wollte, obwohl man fleißig am mitdiskutieren war... klar, sicher; ja, ich neige zu Unfreundlichkeit, aber die ist doch immer begründet!
Mit Zitat antworten
  #52 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 19:00
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Hm, scheinbar immernoch unklar....
Nochmal ganz langsam:

TO hat im Code "if ($x === true)".

Alrik würde das austauschen gegen "if ($x)".

TobiaZ benchmarkt "if ($x == $y)". Warum er das macht, bleibt sein Geheimnis.

Alrik erklärt die Hintergründe von "if ($x === true)" und "if ($x)".

Ghostgambler erklärt in 3 Punkten die Hintergründe von "==". Warum er das macht ...?

Alrik weist auf das Mißverständnis hin: "ich will hier garnicht den '==' Operator mit '===' vergleichen".

Penizillin möchte wissen, wie die Funktion is_equal_function implementiert ist. Er hat sich offenbar auch von TobiaZ verwirren lassen.


Noch jemand ohne Popcorn?
Mit Zitat antworten
  #53 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 19:11
Alrik
 Member
Links : Onlinestatus : Alrik ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 304
Alrik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Super der Nerd hats begriffen, wenigstens einer.
Mit Zitat antworten
  #54 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 19:56
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ganz einfach, wir gehen davon aus, dass
PHP-Code:
if ($x
identisch mit
PHP-Code:
if ($x == true
ist, oder zumindest mit
PHP-Code:
if ((bool)$x
dementsprechend lassen sich alle Argumente, die für den Unterschied zwischen == und === gelten, auch auf === vs. () übertragen.

D.h. langsamer und unsauberer, genau wieder bei dem angelangt, was ich in meinem ersten Post gepostet habe
Mit Zitat antworten
  #55 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 21:59
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Alrik, du willst es einfach nicht einsehen?
Mit Zitat antworten
  #56 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 22:10
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OffTopic:

Wo wir gerade Offtopic sind:

Ich finde den Aspekt der Sauberheit viel entscheidender als den der Geschwindigkeit. Zum Beispiel:
PHP-Code:
# irgendeine_login.php

if (!$username)
{
    
# ...
}

if (!
$password)
{
    
# ...
}

if (
$auto_login)
{
    
# ...

Ich finde solchen Code einfach unsauber. Parameter sollten nicht auf dem einfachsten Weg sondern dem Kontext entsprechend behandelt werden. Das ist weniger anfällig für Fehler und darüber hinaus intuitiver, wenn man den Code liest. Von einem Benutzernamen/ Passwort erwarte ich eine Folge von Buchstaben oder eine leere Zeichenkette, falls keine Eingabe getätigt wurde. Für die Auto-Login Flag einen boolschen Wert. Für beides gibt es entsprechende Funktionen/ Wege zur Behandlung:
PHP-Code:
if (empty($username))
{
    
# ...
}

if (empty(
$password))
{
    
# ...
}

if (
$auto_login === true)
{
    
# ...

Ähnlich sieht es auch mit Resourcen und anderen Datentypen aus.

Mit Zitat antworten
  #57 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 22:18
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Ganz einfach, wir gehen davon aus, dass if ($x) identisch mit
if ($x == true) ist ... dementsprechend lassen sich alle Argumente, die für den Unterschied zwischen == und === gelten, auch auf === vs. () übertragen.
Dieser Schluß wäre nur dann korrekt, wenn if($x) mit is_equal_function ausgewertet wird, also jener Funktion der Zend Engine, die auch für == zuständig ist. Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, die Sourcen zu durchwühlen. Ist ja nicht meine Debatte.
Mit Zitat antworten
  #58 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 22:23
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wir sind zu dem schluss gekommen, dass if($x) wohl eher if($x === true) entspricht. den Typvergleich mal außenvor gelassen.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #59 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 22:46
ArSeN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ArSeN ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.052
ArSeN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ArSeN eine Nachricht über ICQ schicken ArSeN eine Nachricht über AIM schicken ArSeN eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Hallöchen! Ich meld mich auch ma zu Wort.

Eigentlich wollte ich in die Diskussion nicht mit einsteigen, weil ich nur dachte "ach OK da streiten sich wieder irgendwelche". Aber nach der Zusammenfassung von onemorenerd hört sich das ganz interessant an. Ich habe nämlich Performancetechnisch nie darüber nachgedacht, ob ich == oder === verwende, sondern immer nur === verwendet, wenn ich zwangsweise den Datentyp vergleichen musste, und ansonsten stets ==.

Jetzt wo hier gesagt wurde, dass === performanter sein soll, habe ich mich gefragt, warum das so ist, und vermute mal, dass es daran liegt, dass der Interpreter nur die direkten Werte vergleichen muss, und nicht die zu vergleichenden Werte erstmal in alle erdenklichen Typen umcasten. Liege ich da richtig? Wenn ja, gibt es irgendwelche Zahlen, wieviel schneller === tatsächlich ist?

Dann noch eine Sache: TobiaZ schreibt, dass if ($x) am ehesten if ($x === true) ohne Datentyp entspricht, heißt das es geht schneller als der Vergleich mit ==, aber überprüft dennoch sämtliche Datentypen? Wenn ja, warum ist das so? Wenn nein, wie ist es dann?

Interessante Diskussion.
__________________
Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Mit Zitat antworten
  #60 (permalink)  
Alt 08-09-2007, 23:03
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Dann noch eine Sache: TobiaZ schreibt, dass if ($x) am ehesten if ($x === true) ohne Datentyp entspricht, heißt das es geht schneller als der Vergleich mit ==, aber überprüft dennoch sämtliche Datentypen? Wenn ja, warum ist das so? Wenn nein, wie ist es dann?
Nö, DAS habe ich SO nicht gesagt. Von der Geschwindigkeit her, brachte beide varianten ein ähnliches Ergebnis. Aber der Typ wird bei == natürlich NICHT berücksichtigt. Das hast du doch selbst zu beginn deines Postings noch so formuliert.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.