php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 18:12
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Probleme mit DropDown-Menü

Guten Abend,

erstmal eine kurze Beschreibung meines Problems: Über ein DropDown-Menü möchte
ich einen Benutzer aus einer Benutzerdatenbank auswählen (funktioniert soweit) und mir dann auch Datensätze zu dem entsprechenden Benutzer anzeigen lassen - genau hier hänge ich auch derzeit und drehe mich leider im Kreis.

Felder aus der Datenbank in das Dropdown-Menü zu bekommen ist keine große Sache, nur wie geht es weiter? Mein erster Gedanke war "onclick", das ist aber kein
PHP... . Ich möchte keinesfalls kompletten Code zugeworfen bekommen, bitte nur um ein paar Denkanstöße. Habe leider erst vor kurzem angefangen mich mit der Materie zu beschäftigen und lerne fleissig.

Hier im Forum konnte ich bisher leider nichts finden.


Danke im Vorraus.

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 18:31
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Entweder schickst du das Formular dann mit einem Submitbutton ab, das wäre die "normale" Variante. Oder du liest dich ein bisschen in Ajax ein, und machst es damit, das hat den Vorteil, dass de Seite nicht extra neu geladen werden muss. Passender als "onclick" wäre dann aber "onchange".
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 19:07
Husti
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Husti ist offline
Registriert seit: Jan 2003
Ort: Fischkoppland
Beiträge: 130
Husti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if( isset($_POST['buttonname']) ){
  
# hol mir ein Eis oder gleich zwei aus der DB
  # beschreib mir die Eisenteile

Wie Ministry schon sagte mit schickem Form drumherum.
__________________
Und ist man alt wie ein Kuh, lernt man immer noch dazu.
THX, LOL, ROFL & Co. -> Netzjargon auf Wikipedia
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 19:19
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe um das z.B. den entsprechenden Vor- und Nachnamen in das Dropdown-
Menü zu bekommen eine Abfrage an die Datenbank geschickt, speichere das ganze
als Array und lasse nur den Vor- und Nachnamen in den Options-Tags zur Auswahl
anzeigen - das ganze wird dann per Submit abgeschickt und der Name kann Anhand
der ID des Arrays wieder ausgelesen werden. Jetzt möchte ich natürlich weiterarbeiten, z.B. nach dem Namen Suchen lassen und alle anderen Datenbankfelder anzeigen lassen.

Geschickt wäre es hier auch in der Datenbank mit einer festen ID zu arbeiten, oder?

Ich muss noch ein paar mal auf die Nase fallen bis ich weiss was ich gerade genau mache glaube ich.

Lieben Gruss,
ein Macuser

Edit: Um das ganze vielleicht nochmal kurz zu erklären, ich habe eine Datenbank mit Benutzerinformationen - per Dropdown möchte ich einen Benutzer auswählen können und mir dann alle gespeicherten Benutzerdaten anzeigen lassen können (persönliche Daten, etc). Schön wäre es auch wenn ich diese dann z.B. editieren und erweitern könnte.

Geändert von macuser (10-09-2007 um 19:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 19:34
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Okay - vergiss die Idee mit Ajax.

Du machst es einfach so:

Als action - Attribut vom Formular definierst du dieselbe Datei wo auch das Formular drinsteht.

Dann prüfst du da drin, ob das Formular schon abgeschickt wurde (mit if (isset($_POST ...). Wenn ja, selektierst du alle Werte aus der Datenbank, die zu der ID gehören und gibst sie aus, ansonsten nur das Formular.

Zitat:
Geschickt wäre es hier auch in der Datenbank mit einer festen ID zu arbeiten, oder?
Nicht nur geschickt, sondern ganz dringend anzuraten.
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-09-2007, 19:46
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke, ich probiere mal was rum.

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 14:59
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich muss nocheinmal um Denkanstöße bitten ich komme einfach nicht weiter; die Situation:

Ich habe eine MySQL Datenbak in der Benutzer mit ID, Vor- und Nachname sowie persönlichen Daten gespeichert sind - über ein DropDownMenü möchte ich z.B. die Nachnamen auswählen können und mir dann auf der nächsten Seite alle Daten zum ausgewählten Nachnamen anzeigen lassen.

Gibt es für so eine Situation eine gängige Vorgehensweise?

Lieben Gruss,
ein Macuser

Edit: Mein Ansatz:

PHP-Code:
$search=mysql_query("SELECT * FROM datenbankname");
while(
$daten=mysql_fetch_array($search)); {

echo 
'<form method="post" action="showall.php">';
echo 
'<select>';
echo 
'<option value=".$daten[Nachname]">$daten[Nachname]</option><br />';
echo 
'</select>';



Geändert von macuser (11-09-2007 um 15:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 15:08
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Gibt es für so eine Situation eine gängige Vorgehensweise?
Du könntest ja im Value Feld des Nachnamens die passenden ID aus der DB nehmen. Dann entscheidest du auf der Folgeseite anhand der übermittelten ID welchen Datensatz du auslesen musst.
Nur den Nachnamen würde ich im Value nicht übermitteln, sonst kriegst du bei Meier und Müller ganz sicher Stress
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 15:27
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
Du könntest ja im Value Feld des Nachnamens die passenden ID aus der DB nehmen. Dann entscheidest du auf der Folgeseite anhand der übermittelten ID welchen Datensatz du auslesen musst.
Nur den Nachnamen würde ich im Value nicht übermitteln, sonst kriegst du bei Meier und Müller ganz sicher Stress

So ungefähr stelle ich mir das vor, leider ist in meinem Ansatz noch irgendwo mindestens ein ganz dicker Fehler versteckt.

Schrecklich wenn man sich so im Kreis dreht.

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 15:40
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
So ungefähr stelle ich mir das vor, leider ist in meinem Ansatz noch irgendwo mindestens ein ganz dicker Fehler versteckt.
Der Fehler ist, dass dein Form ganz bestimmt nicht korrekt aufgebaut ist
Mal so probiert ?
PHP-Code:
$search=mysql_query("SELECT id,nachName FROM datenbankname");
echo 
'<form method="post" action="showall.php">';
echo 
'<select>';
while(
$daten=mysql_fetch_array($search)) {
  echo 
'<option value="'.$daten['id'].'">'.$daten['nachName'].'</option><br />';
}
echo 
'</select>'
Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 15:47
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Grmpf, dankeschön. So ungefähr sah mein Versuch Gestern auch, ich weiss garnicht warum ich Heute so viel in die 'While-Schleife' packen wollte... .

Ich hoffe damit kann ich weiterexperimentieren.

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 11-09-2007, 16:57
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So,

die Value Werte speichere ich im <select> als Array ( name="auswahl[]") - weiter geht es wie folgt:

PHP-Code:
foreach ($_POST['auswahl'] as $yourid);

// Anzeige der ID
//echo "Ihre ID ist: $yourid<br /><br /><br />";


$search=mysql_query("SELECT * FROM Benutzer WHERE ID='$yourid'");
while(
$datensatz=mysql_fetch_array($search)){

echo 
"$datensatz[0]<br />";
echo 
"$datensatz[1]<br />";
echo 
"$datensatz[2]<br />";
echo 
"$datensatz[3]<br />";
echo 
"$datensatz[4]<br />";
echo 
"$datensatz[5]<br />";


Ist diese Vorgehensweise OK oder gibt es einen Weg der einfacher ist?

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 12-09-2007, 09:46
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So wird schon ok sein! Du willst dich aber über SQL-Injections informieren
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12-09-2007, 13:30
macuser
 Newbie
Links : Onlinestatus : macuser ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 10
macuser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
So wird schon ok sein! Du willst dich aber über SQL-Injections informieren
Steht schon auf meiner Liste.

Lieben Gruss,
ein Macuser
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 12-09-2007, 13:35
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Noch ne kleine Frage:
Wie genau ist die Spalte ID bei dir in der Tabelle definiert ? Wieso als String übergeben ?
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.