php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:13
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Wieo hat diese while schleife einen Laufzeitfehler?

hallo,
könnt ihr mir sagen wieso diese schleife erst funktioniert und bei dem zweitem aufrufen den skriptes aufeinmal ein laufzeitfehler hat???

PHP-Code:
                               $dateiname 10000;
        while(
file_exists($datei)){
             
$dateinameNeu $dateiname 1
             
$datei"$dateinameNeu.txt";         
        }
//while 
Bei jedem aufruf wird der dateiname um 1 hochgezählt. die datei heisst z.b. 10004.txt...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:14
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du prüfst, ob $datei existiert, arbeitest dann aber mit $dateiname.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:20
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

$datei existiert bereits und es wird ja auch erst eine weitere datei angelegt, aber bei der dritten funktioniert es eben nicht mehr .. hier der gesammt quellcode..

PHP-Code:

<?php 

if(isset($_POST['submit'])){ 
                            
    
$dateiname 10000;
    
$datei "$dateiname.txt";    
       
       if(!
file_exists($datei)){ 
       
                
$fhandle fopen($datei"a+"); 
                
        
//variablen festlegen
        
$rechnungNummer $dateiname;         
        
$name $_POST["name"];

        
        
//in Datei schreiben  
        
fwrite($fhandle$rechnungNummer ."\n\r");        
        
fwrite($fhandle$name ."\n\r");
            
        
        
fclose($fhandle);
    }
//if   
    
else{ 
                    
        while(
file_exists($datei)){
             
$dateinameNeu $dateiname 1
             
$datei "$dateinameNeu.txt";             
                 
        }
//while
        
        
$fhandle fopen($dateiNeu"a+");
        
        
$rechnungNummer $dateinameNeu;         
        
$name $_POST["name"];
        


        
//in Datei schreiben  
        
fwrite($fhandle$rechnungNummer ."\n\r"); 
                
        
fwrite($fhandle$name ."\n\r");

        
        
        
fclose($fhandle);
        }
//else
}//if


?>
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:24
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Lass dir $dateinameNeu in der Schleife mal ausgeben. Es wird unegfähr so aussehen:

1001
1001
1001
usw.

Du willst aber eigentlich das hier:

1001
1002
1003
usw.

Alles klar?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:26
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

der ansatz ist falsch. besser wäre:
Code:
existierende_dateien = hole_liste_aus_ordner(ordner_für_rechnungen);
sortiere( existierende_dateien, nach namen ); 
letzte_datei_nummer = existierende_dateien[n];
neue_datei_nummer = letzte_datei_nummer + 1;

schreibe_neue_rechnung_in_datei( neue_datei_nummer + ".txt" )
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:32
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

was mich ja so verwundert ist, das es ja vorher ohne probleme funktionert hat wie ich es wollte.. jetzt aber eben nicht mehr .. und in dem code sehe ich keinen logischen fehler.. oder übersehe ich etwas???
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:43
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

du übersiehst einen logischen fehler. und www.dasdass.de übersiehst du ebenfalls.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:46
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein Tipp zur Lösung wurde dir schon gegeben, scheinst du ja aber wohl zu ignorieren.
Um einer riesen Diskussion vorzubeugen, da:
PHP-Code:
while(file_exists($datei)){
     
$dateinameNeu $dateiname++; 
     
$datei "$dateinameNeu.txt";             

Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:47
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

dan zeig mir mal bitte den fehler! und ob das das jetzt wie das dass oder das das aussieht ist mir relativ egal
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 22:51
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jetzt funktionierts!!

aber wo ist den der unterschied zwischen:

$dateinameNeu = $dateiname++;

und

$dateinameNeu = $dateiname + 1;

??????????
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 23:30
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Bei $dateinameNeu = $dateiname++; wird der linken Seite der Zuweisung der Wert der rechten Seite zugewiesen und danach wird $dateiname um eins erhöht.
Bei $dateinameNeu = $dateiname + 1; wird der linken Seite auch der Wert der rechten zugewiesen, aber $dateiname bleibt unverändert.
Das heißt, in deiner Schleife hatte $dateiname die ganze Zeit den selben Wert, und zwar 1001.

Lerne die Grundlagen, mache Testausgaben und repariere deine Tastatur - die scheint zu klemmen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 23-09-2007, 23:31
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

*sorry, doppelt gepostet*
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24-09-2007, 20:06
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wobei die Zuweisung ($dateinameNeu = $dateiname++;) in diesem Fall natürlich völlig Sinnlos ist ...
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.