php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-09-2007, 14:45
Chris_48
 Newbie
Links : Onlinestatus : Chris_48 ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 5
Chris_48 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Hilfe bei einem Script - RegEx / Arrays / Wörter ohne Sonderzeichen

Hallo,

ich entwickle gerade einen Mambot für Joomla. Mit dem Bot möchte ich den Inhalt einer Seite durchsuchen. Der Bot soll jedes einzelne Wort eines Absatzes das zwischen Geschweiftenklammern steht, mit einem bestimmten Wert vergleichen und wenn das zu trifft, soll es z.B. fett dargestellt werden.

Der Text sieht z.B. so aus:
Zitat:
{Hier steht irgendein Text bla bla,} in dem einige Teile des Textes bla mit bestimmten Klammern umklammert sind. bla_bla-bla! Alle Wörter in diesen Bereichen sollen separat ausgelesen werden} und {mit bla.bla, einem anderen Wert verglichen werden. bla_bla-bla.}
Und nach dem Durchlauf des Bots soll es so aussehen: (zur besseren Übersicht zusätzlich andere Farbe!)
Zitat:
{Hier steht irgendein Text bla bla,} in dem einige Teile des Textes bla mit bestimmten Klammern umklammert sind. bla_bla-bla! {Alle Wörter in diesen Bereichen sollen separat ausgelesen werden} und {mit bla.bla, einem anderen Wert verglichen werden. bla_bla-bla.}
Bis jetzt bin ich soweit gekommen, jedoch ist der Code unschön, da er denke ich zu lang und komplex ist und ich Probleme habe mit Sonderzeichen wie , . - _ ! u.s.w. und er sucht leider den ganzen Text durch und nicht jeden speziellen Bereich der zwischen { und } steht.

Könnte mir jemand da bitte weiterhelfen? Habe erst vor ein paar Tagen mit PHP angefangen und es übersteigt etwas meine Fähigkeiten. Besonders wenn es um die Sonderzeichen geht, die hinter oder vor einem Wort stehen. Z.B.: "Hallo, es freut mich Sie kennen zu lernen!"

Mein Code:
PHP-Code:
$regex =  "/\{(.*?)\}/";

    
$html_temp preg_replace($regex"$1", <HierKommtDerInhaltRein>);
        
    
$html_array = array();
    
$html_array preg_split("/(\s)/"$html_temp);

    
$word_array = array();

    for(
$i 0$i count($html_array); $i++) {
      
$word $html_array[$i];            
      
$title "<HierDasGesuchteWort>";
      
      if(
strrpos($word",") == true) {
         
$word_array explode(","$word);
                
        for(
$c 0$c count($word_array); $c++) {
          if(
strlen(trim($word_array[$c])) > 1) {
            if(
preg_match("|" strtolower("\b" $title "\b") . "|"strtolower($word_array[$c]))) {
              
$html_content .= "<b>" $word_array[$c] . "</b>, ";
            } else {
              
$html_content .= $word_array[$c] . ", ";
            }
          }
        }
      } else {
          if(
preg_match("|" strtolower("\b" $title "\b") . "|"strtolower($word))) {
            
$html_content .= "<b>" $word "</b> ";
          } else {
            
$html_content .= $word " ";
          }
      }
    }

    echo(
$html_content); 
Windows XP
PHP4
XAMPP / Joomla 1.5
php.ini (Standard, ohne Veränderung)


Chris
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-09-2007, 15:06
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das klingt relativ aufwändig. Ich denke am schnellsten wirst du mit einem preg_replace_callback() ans Ziel kommen. Der reguläre Ausdruck sucht die Treffer (alles zwischen { und }) und übergibt diese an eine callback Funktion welche die Werte auf deine Anforderungen prüft und entsprechend reagiert.
Wegen den Sonderzeichen, da wären folgende Seiten wichtig:
RegExp Modifikatoren und Pattern Syntax
Ganz grundsätzlich musst du in deinem Pattern alle Zeichen, welche im RegExp eine spezielle Bedeutung haben, mittels \ escapen. Also \{ und nicht {

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-09-2007, 15:42
Chris_48
 Newbie
Links : Onlinestatus : Chris_48 ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 5
Chris_48 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich habe es jetzt vorerst so gemacht:
EDIT:

$regex_block = "#\{(.*?)\}#";

$search = '<DasGesuchteWort>';
$regex_word = '#(?<![a-z])' . preg_quote($search) . '(?![a-z])#i';

$html_temp = preg_replace($regex_block, "$1", <DerInhalt>);
$html_content = preg_replace($regex_word, '<b>\0</b>', $html_temp);

$row->text = $html_content;



Doch mit den {} habe ich noch so meine Probleme.

Edit: Das mit dem Pattern habe ich gemacht, das Forum zeigt sie nur nicht richtig an, wenn ich den PHP-TAG verwende.

Geändert von Chris_48 (27-09-2007 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-09-2007, 17:12
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Doch mit den {} habe ich noch so meine Probleme.
Die nimmst du ja einfach aus dem Text raus. Und dann willst du den Text irgenwie weiter verarbeiten. Dort begrife ich nicht wie (nachdem die Klammen raus sind).
Vielleicht machst du einmal ein Beispiel eine Textes vor der Verarbeitung, und dann wie er nachher aussehen soll
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 09:52
Chris_48
 Newbie
Links : Onlinestatus : Chris_48 ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 5
Chris_48 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vor der Verarbeitung:
Zitat:
{Hier steht irgendein Text bla bla,} in dem einige Teile des Textes bla mit bestimmten Klammern umklammert sind. bla_bla-bla! {Alle Wörter in diesen Bereichen sollen separat ausgelesen werden} und {mit bla.bla, einem anderen Wert verglichen werden. bla_bla-bla.} Wenn die Werte (bla == {bla) ist, soll es fett werden.}
Nach der Verarbeitung:
Zitat:
Hier steht irgendein Text bla bla, in dem einige Teile des Textes bla mit bestimmten Klammern umklammert sind. bla_bla-bla! Alle Wörter in diesen Bereichen sollen separat ausgelesen werden und mit bla.bla, einem anderen Wert verglichen werden. bla_bla-bla. Wenn die Werte (bla == bla) ist, soll es fett werden.
Punkte, Striche, etc. die direkt vor oder nach einem "bla" kommen sollen nicht fett werden. Nur das Wort an sich. Und nur die "blas", die zwischen { und } stehen. Die { } sollen nach der Verarbeitung nicht mehr zu sehen sein.

Geändert von Chris_48 (28-09-2007 um 09:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 10:46
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

z.B.
PHP-Code:
$suchwort 'bla'
$p1 '/\{(.*)\}/U'
$p2 "/($suchwort)/U";
$string1 preg_replace_callback($p1"repl_func"$string); 

function 
repl_func($str2){ 
    global 
$p2;     
    return(
preg_replace($p2"<b>$1</b>"$str2[1]));

__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 10:56
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Chris
Hast du jetzt mal zum Thema preg_replace_callback() ins Manual geschaut? Du machst einen RegExp, der alles zwischen { und } matched. Dieser Match wird erst an die callback Fkt übergeben. Diese callback Fkt prüft den übergebenen String und bereitet ihn für die Ersetzung auf d.h. setzt die bla bla in <strong>-Tags und gibt den String wieder an preg_replace zurück.
Also irgendwie so
PHP-Code:
function prepareString($string){
  return 
preg_replace('/\\b(bla)\\b/i','<strong>\\1</strong>',$string[1]);
}
$reg '/\\{([^\\}]*)\\}/';
echo 
preg_replace_callback($reg,'prepareString',$deinString
Gruss

tobi

EDIT:

Kleine Korrektur damit nur das ganze Wort bla und nicht ein Wortbestandteil bla ersetzt wird

__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

Geändert von jahlives (28-09-2007 um 11:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 11:14
Chris_48
 Newbie
Links : Onlinestatus : Chris_48 ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 5
Chris_48 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke an euch zwei, sowas habe ich auch schon hinbekommen.
Jedoch würde ich gerne mehrere Parameter an "prepareString" bzw. "repl_func" übergeben. Und globale Variablen sind unschön finde ich.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 11:29
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Chris_48
globale Variablen sind unschön finde ich.
Ich auch. Aber, wie du sicher im Handbuch gesehen hast , erwartet die Callback-Funktion ein Argument, nämlich den Resultat-Array. Deshalb sehe ich hier keine andere Möglichkeit. Falls der Suchbegriff immer der selbe ist, kannst du ihn natürlich direkt in der Funktion definieren.
Und falls du den Begriff nur als ganzes Wort ersetzt haben willst, sind natürlich die von jahlives erwähnten "\b" wichtig.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 11:44
Chris_48
 Newbie
Links : Onlinestatus : Chris_48 ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 5
Chris_48 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, leider. Aber das mit dem Argument habe ich schon gelesen.

Und das mit \b habe ich etwas anders gemacht.

EDIT:
$regex = "/(?<![a-z])" . preg_quote('bla') . "(?![a-z])/i";
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 28-09-2007, 13:05
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Chris_48
Und das mit \b habe ich etwas anders gemacht.
OK, wenn du das besser findest. Ich begreif diese Ausdrücke einfach nicht, aber vielleicht kannst du sie mir erklären. Wenn ich in meinem Code $p2 durch deinen Ausdruck ersetze wird auf jeden Fall nichts mehr ersetzt.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.