php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 01:00
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Welche Anweisung: Bild soll nur einmal am Anfang im Formular erscheinen

Ein Bild soll nur ein einziges Mals am Anfang pro Ausfüllvorgang eines php-Kontakt-Formulars erscheinen, dann nicht mehr. Gibt es dafür eine geeignete Anweisung?

Nette Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 01:15
ModestLife
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ModestLife ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 105
ModestLife ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bitte was?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 04:09
BugBite
 Member
Links : Onlinestatus : BugBite ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 299
BugBite ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Keine Ahnung was du meinst, aber JA es gibt bestimmt Anweisungen
die zur Lösung deines Problems betragen

definiere Ausfüllvorgang ^^
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 05:09
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Klein Dirki möchte das Captcha nur einmal anzeigen? Bei mehrseitigen Formularen oder vergessenen Pflichtfeldern nicht nochmal? Ja?

Dann habe ich hier die ultimative Lösung: IF!

Geändert von onemorenerd (21-10-2007 um 05:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 16:37
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dankeschön, für Eure Meldungen.

Zitat:
Bitte was?
Au Backe, welch unverständliche Ausdrucksweise...Verzeihung.

Zitat:
definiere Ausfüllvorgang ^^
In diesem Zusammenhang in etwa, die Tätigkeit eines Besuchers, ein Formular bis einschließlich oder ausschließlich des Abschickens mit allen in dem jeweiligen Formular gewünschten / geforderten Angaben zu versehen. Umfaßt also in etwa den Zeitpunkt des ersten Sichtkontaktes (nach dem z.B. ein Link dorthin angeklickt wurde) des Besuchers mit dem Formular, bis ca. zur Betätigung der Absende-Schaltfläche und folgenden Versandes.

Zitat:
Klein Dirki möchte das Captcha nur einmal anzeigen? Bei mehrseitigen Formularen oder vergessenen Pflichtfeldern nicht nochmal? Ja?
Nein, nein, es geht hier um ein einseitiges Formular.

Der Besucher einer Website klickt auf „Kontakt“, es öffnet sich eine ein Kontakformular enthaltende Seite, die nun ein Bild anzeigt; das Bild soll sich dem Besucher einzig jetzt, eben bei dem jeweiligen ersten Aufruf dieses Formulars zeigen, am Anfang des „Ausfüllvorganges“.

Nach jeder Eingabe in das Formular des Besuchers und anschließendem Betätigen der Absende-Schaltlfäche, erhält er (falls er nicht beim ersten Mal alle Daten korrekt eingibt) eine Fehlermeldung (mit anderen Bildern oder einem anderen Bild) oder mehr, so daß er Eingaben korrigieren oder ergänzen kann oder soll, bis der Absendevorgang ausgeführt wird und eine positive Bestätigung mit wieder einem anderen Bild erscheint, das nur an diesen besagtem Abschluß erscheint, sonst nicht.

Herzlichen Dank, nochmals für Eure Hilfe.

Nette Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 16:49
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das sollte doch ganz einfach in deine Struktur einzubinden sein!

PHP-Code:
if( formular_gesendet() ) {
  
// speichern
  // Endbild zeigen
}
else if( 
fehler() ) {
  
// Fehlerbildchen zeigen
}
else {
  
// einfaches Bild zeigen

Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 16:54
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du wirst ja irgendwo Informationen haben ob ein Fehler aufgetreten ist oder ob das Formular schon aufgerufen wurde (Sessions?). Diese wertest du aus und zeigst das Bild an. Konkretest Problem?
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21-10-2007, 23:13
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dankesehr für die if-Anweisung.

Ich hätte vielleicht doch lieber anfangs gleich den Link zu dem Formular posten sollen:
http://www.galerie.galerie-der-fotos...t_formular.php


Für das obere Bild „gleich kriege ich eine eMail“, habe ich diese Anweisung:

PHP-Code:

if (!$_POST['name'] AND !$_POST['betreff'] AND !$_POST['message'
AND !
$_POST['email'] AND($_POST['number'] != 
md5($_POST['arithmetic']))) {echo "<p class=\"gif\"><img 
class=\"gif\" src=\"$imagepath/email_kommt_kontakt_toll.jpg\" 
width=\"200\" height=\"223\" alt=\"Uiiiii, gleich kommt eine eMail.\" 
/></p>"
;} 
Beim Absenden ohne eines der in der o.g. Anweisung stehenden
Felder ausgefüllt zu haben, erscheint das Bild „kriege eMail“
unerwünscht erneut, statt daß einzig das sich zu Anfang
unerwünscht zeigende untere Bild „da ging was schief“ alleine
zeigt.

Anweisung für das Bild „ging schief“:

PHP-Code:
if (!$_POST['name'] or !$_POST['betreff'] or !$_POST['message'])
    {
    
$ausgabe "<p class=\"gif\"><img class=\"gif\" 
src=\"$imagepath/fehlermeldung_kontakt.jpg\" width=\"200\" 
height=\"223\" alt=\"Uiuiuiuiui, ein Fehler ist aufgetreten! Bitte, 
noch einmal versuchen.\" /></p><p class=\"meldung\">Vergessen,
 ein Feld <span class=\"rotpfeil\">&larr;</span><span 
class=\"hier\"> hier</span></span> auszuf&uuml;llen? 
Vertippt?<br/><br/>Gleich noch einmal versuchen, freue mich auf 
Ihre Nachricht!</p>"
;
    } 
Wie kann ich das sinnvoll ändern?

Zitat:
Du wirst ja irgendwo Informationen haben ob ein Fehler
aufgetreten ist oder ob das Formular schon aufgerufen wurde
(Sessions?). Diese wertest du aus und zeigst das Bild an.
Konkretest Problem?
Ich verstehe nicht ganz. Wie funktioniert das?

Nette Grüße, Dirk

Geändert von Dirki-Boy (23-10-2007 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22-10-2007, 01:00
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if ( !$_POST 'name' ]  ... ) {
// Fehler
} elseif ( !$_POST 'name' ] ... ) {
// Mail
} else {
// hier das Bild ausgeben

Und brich deinen Code um!
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 22-10-2007, 03:59
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

[/PHP]

Vielen Dank für die Hilfe.

Ich finde keine Möglichkeit, daß es bei mir funktioniert, habe es –
wenn ich recht verstanden habe - entsprechend dem o.g. Auszug
gemacht:

PHP-Code:
if (!$_POST['name'] or !$_POST['betreff'] or !$_POST['message']) {

    
$ausgabe "<p class=\"gif\"><img class=\"gif\" 

src=\"$imagepath/fehlermeldung_kontakt.jpg\" width=\"200\" 

height=\"223\" alt=\"Uiuiuiuiui, ein Fehler ist aufgetreten! Bitte, 

noch einmal versuchen.\" /></p><p class=\"meldung\">Vergessen, 
ein Feld <span class=\"rotpfeil\">&larr;</span><span
class=\"hier\"> hier</span></span> auszuf&uuml;llen?
Vertippt?<br/><br/>Gleich noch einmal versuchen, freue mich auf 
Ihre Nachricht!</p>"
;
    }

     elseif (!
$_POST['name'] AND !$_POST['betreff']
AND !
$_POST['message'] AND !$_POST['email'] AND($_POST['number'] !=

 
md5($_POST['arithmetic'])))
      {
    echo 
"<p class=\"gif\"><img class=\"gif\" 
src=\"$imagepath/email_kommt_kontakt_toll.jpg\
width="200\" 
height=\"223\" alt=\"Uiiiii, gleich kommt eine 
eMail.\" /></p>"
;

    } else {
    echo 
"<p class=\"gif\"><img class=\"gif\" src=\"$imagepath/fehlermeldung_kontakt.jpg\" 
width=\"200\" height=\"223\" alt=\"Uiuiuiuiui, 
ein Fehler ist 
aufgetreten! Bitte, 
noch einmal versuchen.\" /></p><p class=\"
meldung\">Vergessen, 
ein Feld <span class=\"rotpfeil\">&larr;</span><span 
class=\"hier\"> hier</span></span> 
auszuf&uuml;llen? 
Vertippt?<br/><br/>Gleich noch einmal 
versuchen, 
freue mich auf 
Ihre Nachricht!</p>"
;
    } 
Müßte nicht immer, wenn eine beliebige Anzahl der Felder betreff,

name, message nicht ausgefüllt ist, das Fehler-Bild erscheinen, weil
„if“ wahr ist, somit die „if“ folgenden Anweisungen, „else“, „elseif“,
nicht mehr geprüft werden und das Anfangsbild, „Mail“ zu Anfang
gar nicht erscheinen kann? Oder verstehe ich das völlig falsch?

Zitat:
Und brich deinen Code um!
Jawoll! Geht das irgendwie automatisch zu tun?

Nette Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 22-10-2007, 09:26
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn
PHP-Code:
elseif (!$_POST['name'] AND !$_POST['betreff'] AND !$_POST['message'] AND ...) 
wahr werden würde, ist immer schon
PHP-Code:
if (!$_POST['name'] or !$_POST['betreff'] or !$_POST['message']) 
erfüllt. Der elseif-Zweig wird also niemals betreten.

Brich bitte deinen Code um, so wie es in unseren Regeln steht! Danke.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 22-10-2007, 17:33
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank.

Zitat:

Wenn

PHP:
elseif (!$_POST['name'] AND !$_POST['betreff'] AND !$_POST['message'] AND ...)

wahr werden würde, ist immer schon

PHP:
if (!$_POST['name'] or !$_POST['betreff'] or !$_POST['message'])

erfüllt.
Ja, ich würde denken, das müßte bedeuten, das Bild wird in diesem
Fall angezeigt, was nicht geschehen sollte, oder täusche ich mich?


Zitat:
Der elseif-Zweig wird also niemals betreten.
Verstehe ich überhaupt nicht, Verzeihung, wozu braucht man den
Zweig denn hierbei dann überhaupt? Also, warum läßt man ihn dann nicht einfach weg?


Zitat:
Brich bitte deinen Code um, so wie es in unseren Regeln steht! Danke.
Au Backe, schon der erste Regelverstoß, allerdings unbeabsichtigt,
Verzeihung, das war keine Absicht, ich hatte in meinem letzten
Posting – offenbar ist es mißlungen - die Zeilen umgebrochen, sind
bei mir auch so zu sehen. Was muß ich tun?


Vielen Dank auch für Deine Hilfe, nette Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 22-10-2007, 17:43
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

kannst du nicht einfach
PHP-Code:
if (count($_POST) == 0) { 
    
// Bild ausgeben

nehmen?

Zitat:
Was muß ich tun?
Du sollst den Bearbeiten-Button bei deinen überbreiten Postings benutzen und durch gezieltes Enter-Drücken in deinen [PHP]-Blöcken dafür sorgen, dass man bei 1024 x 768 nicht mehr nach rechts scrollen muss
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 23-10-2007, 12:28
Dirki-Boy
 Newbie
Links : Onlinestatus : Dirki-Boy ist offline
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 39
Dirki-Boy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Super, vielen Dank, es funktioniert.

Ich glaube, dies

PHP-Code:
($_GET['id'] != "kontakt_send"
müßte auch funktionieren, wie ich gerade gesehen habe.

Zitat:
Du sollst den Bearbeiten-Button bei deinen überbreiten Postings

benutzen und durch gezieltes Enter-Drücken in deinen

[PHP]-Blöcken dafür sorgen, dass man bei 1024 x 768
nicht mehr nach rechts scrollen muss
Ah, gut, muß also tatsächlich manuell ausgeführt werden und auch die alten Postings, nicht nur die neuen, mache ich sofort.

Vielen Dank, nochmals, nette Grüße, Dirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.