php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 09:54
DJScorpion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : DJScorpion ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 67
DJScorpion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard foreach mehrere variablen

Hallo!
:>

Ich hab von einer ausgabe mehrere ID's via GET übergeben, und bekomme dadurch die Liste mit den ausgewählten Datensätzen.
Die Namen des entstanden formulars ist ja in jeder zeile gleich, doch bearbeitet werden soll ja jedes einzeln!
Natürlich muss dies via foreach() gelöst werden, doch ich weiss nicht so ganz wie.
Irgendwie muss das ganze ja mit einer foreach verschachtelung gemacht werden oder? O_o

Hier mal mein code:
PHP-Code:
$NAME = (isset($_POST['name'])) ? $_POST['name'] : "";  
$LIEFERANT = (isset($_POST['lieferant'])) ? $_POST['lieferant'] : "";  
$NUMMER = (isset($_POST['nummer'])) ? $_POST['nummer'] : "";  
$GERICHT = (isset($_POST['gericht'])) ? $_POST['gericht'] : "";  
$PREIS = (isset($_POST['preis'])) ? $_POST['preis'] : "";
$ID = (isset($_POST['ID'])) ? $_POST['ID'] : "";

if(
$gericht != "" or $nummer != "")
    {
    foreach(
$ID as $id$PREIS as $preis$NAME as $name$LIEFERANT as $lieferant$NUMMER as $nummer$GERICHT as $gericht)
        {
        if(
$name != "" and $lieferant != "" and $preis != "")
            {
            
$aendern "UPDATE bestellung SET name = '$name', lieferant = '$lieferant', nummer = '$nummer', gericht = '$gericht', preis= '$preis' WHERE (ID IN('$id'))";
            
$aender mssql_query($aendern);
            }
        }
    } 
Die GROßGESCHRIEBENEN Variablen sind die oben erklärten Arrays.
Doch wie kann ich es erreichen, dass er für jede "zeile" einmal das update macht?
Hier nochmal ein screen zur verdeutlichung:

Klick Mich!

(denn im moment updatet er nur die letzte zeile)

Bitte um hilfe :/
Gruß
Scorpion
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 10:01
arkos
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : arkos ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Ort: hamburg
Beiträge: 1.015
arkos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zeig mal deine "inputs" im html-quelltext... ich vermute mal, dass da dein problem liegt
__________________
**********
arkos
**********
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 10:05
DJScorpion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : DJScorpion ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 67
DJScorpion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if($ident == "Bearbeiten" and $ID != "")
    {
    echo 
"<table border='0' class='content_p'><form method='post' action='storno.php' name='edit'>";
    foreach(
$ID as $id)
        {
        
$abfrage "SELECT * FROM bestellung WHERE (ID IN('$id'))";
        
$ergebnis mssql_query($abfrage);
        while (
$row mssql_fetch_object($ergebnis))
            {
            echo 
"<tr class='content_p'><td><select name='name[]'>";
            
$aabfrage "SELECT name, nachname FROM username";
            
$aergebnis mssql_query($aabfrage);
            while(
$arow mssql_fetch_object($aergebnis))
                {
                
$aname "$arow->name $arow->nachname";
                if(
$aname == $row->name)
                    {
                    echo 
"<option selected>$aname</option>";
                    }
                else
                    {
                    echo 
"<option>$aname</option>";
                    }
                }
            echo 
"</select></td>
                <td><input value='$row->gericht' name='gericht[]' type='text' style='width:140px;'></td>
                <td><input value='$row->nummer' name='nummer[]' type='text' style='width:30px;'></td>
                <td><select name='lieferant[]'>"
;
            
$aabfrage "SELECT Name FROM lieferant";
            
$aergebnis mssql_query($aabfrage);
            while(
$arow mssql_fetch_object($aergebnis))
                {
                if(
$arow->Name == $row->lieferant)
                    {
                    echo 
"<option selected>$arow->Name</option>";
                    }
                else
                    {
                    echo 
"<option>$arow->Name</option>";
                    }
                }
            echo 
"</select></td>
                <td><input value='$row->preis' name='preis[]' type='text' style='width:50px;'></td>
                <td><input value='$row->ID' name='ID[]' type='text' style='width:50px;visibility:hidden;'></td>
                </tr>"
;
            }
        }
    echo 
"<tr><td><input type='submit' value='Ändern'></td></tr></form></table>";
    } 
**EDIT**

Naja ich glaube nicht, dass es daran liegt (aber nichts ist unmöglich), aber das foreach in der form, wie ich es nutze geht ja schonmal überhaupt nicht:
PHP-Code:
foreach($ID as $id$PREIS as $preis$NAME as $name$LIEFERANT as $lieferant$NUMMER as $nummer$GERICHT as $gericht
immerhin krieg ich ja auch ne fehlermeldung ausgespuckt.

Geändert von DJScorpion (06-11-2007 um 10:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 10:20
arkos
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : arkos ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Ort: hamburg
Beiträge: 1.015
arkos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

is das n HTML - quelltext??? (edit: und was sagt n print_r($_POST)??
__________________
**********
arkos
**********
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 10:47
DJScorpion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : DJScorpion ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 67
DJScorpion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

nein das war der code aus meiner storno_.php

also hier:

print_r ($PREIS);
print_r ($NUMMER);
print_r ($NAME);
print_r ($GERICHT);
print_r ($LIEFERANT);
print_r ($ID_);

Array
(
[0] => 4.2
[1] => 5.2
)
Array
(
[0] =>
[1] => 77
)
Array
(
[0] => Holger Beer
[1] => Till Ruprecht
)
Array
(
[0] =>
[1] =>
)
Array
(
[0] => Da Paolo
[1] => Da Paolo
)
Array
(
[0] => 52
[1] => 53
)

das ist ja schonmal so, wie es soll!
...jetzt fehlt halt nur noch das update "gedöns" ....

das wäre ja hier:
PHP-Code:
if($GERICHT != "" or $NUMMER != "")
    {
    foreach(
$ID_ as $id)
        {
        if(
$NAME != "" and $LIEFERANT != "" and $PREIS != "")
            {
            
$aendern "UPDATE bestellung SET name = '$NAME', lieferant = '$LIEFERANT', nummer = '$NUMMER', gericht = '$GERICHT', preis= '".trim($PREIS)."' WHERE (ID IN('$id'))";
            
$aender mssql_query($aendern);
            }
        }
    } 
ööhm... willste trotzdem ncoh den quellcode?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 10:51
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: foreach mehrere variablen

PHP-Code:
foreach( $ID as $index=>$id ) {
  
$preis $PREIS[$index];
  
$name $NAME[$index];
  
$lieferant $LIEFERANT[$index];
  
$nummer $NUMMER[$index];
  
$gericht $GERICHT[$index];
  
// ...

??
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 11:01
DJScorpion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : DJScorpion ist offline
Registriert seit: Sep 2007
Beiträge: 67
DJScorpion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok danke!
vielen dank für die hilfe...
genau das mit dem $index hab ich nich gewusst / verstanden!
aber so ist's klar!

und damit gehts:
PHP-Code:
if($ID_ != "")
    {
    foreach(
$ID_ as $index=>$id )
        {
        
$preis $PREIS[$index];
        
$name $NAME[$index];
        
$lieferant $LIEFERANT[$index];
        
$nummer $NUMMER[$index];
        
$gericht $GERICHT[$index];
        if(
$NAME != "" and $LIEFERANT != "" and $PREIS != "")
            {
            
$aendern "UPDATE bestellung SET name = '$name', lieferant = '$lieferant', nummer = '$nummer', gericht = '$gericht', preis= '$preis' WHERE (ID IN('$id'))";
            
$aender mssql_query($aendern);
            }
        }
    } 
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06-11-2007, 11:30
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
if($ID_ != "") {
// ...
if($NAME != "" and $LIEFERANT != "" and $PREIS != ""
Ein Array ist immer ungleich einer leeren Zeichenkette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.