php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 07-11-2007, 17:25
Onyxagargaryll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Onyxagargaryll ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 239
Onyxagargaryll ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question AJAX-PHP-MYSQL Problem-Daten durcheinander

Hallo und danke schonmal im Voraus für eure Hilfe.

Also, ich rufe eine PHP-Seite auf (weiter unten gepostet), welche mir Daten aus einer Tabelle ausliest und per echo an die Indexdatei übergibt.
Der String sieht dann in ungefähr so aus:
00017,009,003,....
ID PosX PosY

Dieser AJAX-Aufruf erfolgt 0.3-1mal pro Sekunde, pro Benutzer für ca. 60 Tabelleineinträge (macht ca. 200-300 "Datenblöcke" pro Sekunde).
Nun liefert mir aber der String z.T. alte Werte, d.h. wenn sich z.B. PosX umd 1 verändert, dann switcht er komischerweise hin und her:
00017,010,003,....
00017,009,003,....
00017,010,003,....
00017,009,003,....
00017,010,003,....
Und nach ca. 5 vollen Sekunden liefert er mir dann definitiv immer das richtige Resultat.

Sieht jemand einen Fehler im Script oder stosse ich schlichtweg damit an die Grenzen der MYSQL-Datenbank?
Das erstellen der Seite braucht 0.005 Sekunden, inkl. Datenbankzugriff - an dem kanns kaum liegen. Trotzdem springt er hin und her, teils bis zu 5 Schritte (bzw. 5 Datenbankeinträge) zurück.
Sollten mehr Informationen benötigt sein, schreibt bitte, ich werde das benötigte dann posten.

Danke für eure Hilfe!
MfG
Onyxagargaryll

PS: Ich poste zur Sicherheit mal die ganze Datei, auch wenn der untere Teil unrelevant ist...

PHP-Code:
<?php
  
  ob_start
();
  include(
"libs/settings.inc.php");
  require(
"libs/mysql.lib.php");
  
$mysql = new mysql();


  if (isset(
$_GET['px']) && isset($_GET['py'])) { //&& $_COOKIE['PlayerID']==$_GET['id']
  
$mysql->update($settings['mysql']['db'],"Playerpos","PosX='".$_GET['px']."', PosY='".$_GET['py']."'","ID_Player='".$_GET['id']."'");
  }

  
$ausgabe="";
  
$pos_result=$mysql->select($settings['mysql']['db'],"Playerpos","ID_Player, PosX, PosY");
    while(
$pos=mysql_fetch_array($pos_result,MYSQL_BOTH))
    {
        
$pos['ID_Player']=intval($pos['ID_Player'],10);
        if (
$pos['ID_Player']<10) {
        
$ID_Player="0000".$pos['ID_Player'];
        } else if (
$pos['ID_Player']<100 && $pos['ID_Player']>=10) {
        
$ID_Player="000".$pos['ID_Player'];
        } else if (
$pos['ID_Player']<1000 && $pos['ID_Player']>=100) {
        
$ID_Player="00".$pos['ID_Player'];
        } else if (
$pos['ID_Player']<10000 && $pos['ID_Player']>=1000) {
        
$ID_Player="0".$pos['ID_Player'];
        } else if (
$pos['ID_Player']<100000 && $pos['ID_Player']>=10000) {
        
$ID_Player="".$pos['ID_Player'];
        } else if (
$pos['ID_Player']>=100000) {
        die (
"Error in 'Position' (read.php)");
        }
    
        
$pos['PosX']=intval($pos['PosX'],10);
        if (
$pos['PosX']<10) {
        
$PosX="00".$pos['PosX'];
        } else if (
$pos['PosX']<100 && $pos['PosX']>=10) {
        
$PosX="0".$pos['PosX'];
        } else if (
$pos['PosX']<1000 && $pos['PosX']>=100) {
        
$PosX="".$pos['PosX'];
        } else if (
$pos['PosX']>=1000) {
        die (
"Error in 'Position' (read.php)");
        }
        
        
$pos['PosY']=intval($pos['PosY'],10);
        if (
$pos['PosY']<10) {
        
$PosY="00".$pos['PosY'];
        } else if (
$pos['PosY']<100 && $pos['PosY']>=10) {
        
$PosY="0".$pos['PosY'];
        } else if (
$pos['PosY']<1000 && $pos['PosY']>=100) {
        
$PosY="".$pos['PosY'];
        } else if (
$pos['PosY']>=1000) {
        die (
"Error in 'Position' (read.php)");
        }
        
$ausgabe.=$ID_Player.",".$PosX.",".$PosY.",";
    }
    echo(
$ausgabe);
        
        
        
// CHECKIFONLINE
          //SET TIMESTAMP own
    
if ($_COOKIE['PlayerID']==$_GET['id']) {
    
$mysql->update($settings['mysql']['db'],"Playerpos","CheckTime=".date(His),"ID_Player=".$_GET['id']);
    }
?>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-11-2007, 17:54
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hast du das mal mit einem längeren zeitinterval getestet. ggf. noch entsprechende header zum caching-verhalten mitsenden.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-11-2007, 20:59
Onyxagargaryll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Onyxagargaryll ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 239
Onyxagargaryll ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Problem liegt woanders...

Erstmal danke für die Antwort!

Sorry, dass ich erst jetzt schreibe, war beschäftigt...
Also es ist kein riesiger Rechenprozess, wie bereits erwähnt braucht er für das Auslesen und bereitstellen der Daten 0.005 Sekunden. An der Indexdatei liegts auch nicht, denn diese berechnet mit den schwankenden Werten ebenfalls mit einer ähnlichen Geschwindigkeit die neue Position. Irgendwo muss es also zu einer Art "Datenkollision" o.ä. kommen - aber ich habe kA wo oO

Wer sich das mal genauer anschauen möchte:

web251merkur.dynamic-kunden.ch/index.php

ACHTUNG:
Wenn es geladen ist nochmal aktualisieren, da man beim ersten mal keine ID bekommt (bei ID: muss was stehen)
WASD-Steuerung. Geschwindigkeit des AJAX-Requests liegt nun bei 2/sec.
Bei schnellerem Bewegen o.ä. tritt der Fehler auf.

web251merkur.dynamic-kunden.ch/read.php ist eben jene gepostete Datei, um mal die Ausgabe anzuschauen. (ausgeführt in 0.005 sek).

Hoffe das hilft einigermassen weiter.

Danke vielmals für deine Hilfe, Selfhtml und phpforum.de waren da nicht so hilfsbereit...

Thy und MfG

Onyxagargaryll
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-11-2007, 21:06
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du kannst da verschiedene Sachen machen, Locks auf die Tabelle setzen, erst wieder abfragen wenn du eine Rückmeldung für das Eintragen bekommen hast ... ingesamt ist es aber nicht umbedingt sinnvoll solche häufigen Änderungen in die Datenbank zu schreiben. Schau dir memcache oder shared memory an, für längere Intervalle speicherst du die Daten dann in der Datenbank (ein Problem ist übrigens auch, dass die Abfragen immer länger dauern - siehe hier).
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []

Geändert von tontechniker (07-11-2007 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-11-2007, 21:21
Onyxagargaryll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Onyxagargaryll ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Schweiz
Beiträge: 239
Onyxagargaryll ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Juhui!

OMG shared memory!
Wieso bin ich nicht drauf gekommen?

Danke, damit lösen sich alle meine Probleme in Luft auf
Thumbs up für dieses Forum!
Danke euch beiden, man sieht sich beim nächsten Prob!

MfG
Onyxagargaryll

/closed
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.