php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 18:20
emil_der_hase
 Newbie
Links : Onlinestatus : emil_der_hase ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 35
emil_der_hase ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Array-Werte kombinieren und in Strings ausgeben

Hallo, ich habe da ein ziemlich kniffeliges logisches Problem zu lösen, und seh mittlerweile den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Ich muß sämtliche Werte eines mehrdimensionalen Arrays so miteinander kombinieren, daß jede mögliche Kombination mindestens einmal auftritt. Dabei soll aus den Kombinationen Datensätze entstehen.

Klingt das unverständlich? Vermutlich... Ich versuchs mal mit einem Beispiel:

Hier mal ein mögliches Array:
$feld[0]['gueltig'][0] = 1;
$feld[0]['gueltig'][1] = 2;
$feld[0]['gueltig'][2] = 3;

$feld[1]['gueltig'][0] = "ab";
$feld[1]['gueltig'][1] = "cd";
$feld[1]['gueltig'][2] = "ef";
$feld[1]['gueltig'][3] = "gh";

$feld[2]['gueltig'][0] = "1g";

$feld[3]['gueltig'][0] = "test1";
$feld[3]['gueltig'][1] = "test2";
$feld[3]['gueltig'][2] = "test3";


Die Werte sollen nun so kombiniert werden, daß ein Textstrings etwa in der Art herauskommt:

Kombination 1: "1ablgtest1"
Kombination 2: "2ablgtest1"
Kombination 3: "3ablgtest1"
Kombination 4: "1cdlgtest1"
Kombination 5: "2eflgtest1"
Kombination 6: "3ghlgtest1"
...

Mir fehlt jetzt einfach der Durchblick, wie ich am elegantesten alle möglichen Kombinationen erzeugen kann. Klingt das nur so kompliziert, oder ist es das auch

Ich habe bei meinen bisherigen Lösungsversuchen Schleifenkonstrukte erzeugt, die jede Teppichweberein vor Neid erblassen lassen würde

Hat hier vielleicht jemand 'ne Idee bzw. Lösungsansatz, wie ich diese Wertekombinationen hinbekommen kann?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 18:29
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Benutz n verschachtelte schleifen und gut ist...

Wobei n = count($feld)
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 18:32
emil_der_hase
 Newbie
Links : Onlinestatus : emil_der_hase ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 35
emil_der_hase ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, das hatte ich schon versucht. Da die Anzahl der Felder und Ausprägungen nicht fix ist, habe ich mich da leider totverschachtelt. Aber anscheinend gibts keinen anderen Weg
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 18:35
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kommt der wert von feld[0] immer an erste stelle, oder kann der an jeder stelle stehen=
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 19:26
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
$num 1;
foreach(
$feld as $f)
    
$num*= count($f['gueltig']);
    
foreach(
$feld as $f)
{
    
    
$j 0;
    for(
$i=0;$i<$num;$i++)
    {
        
$k[$i].= $f['gueltig'][$j++];
        if(
$j == count($f['gueltig']))
            
$j 0;
            
    }


__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 23:19
emil_der_hase
 Newbie
Links : Onlinestatus : emil_der_hase ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 35
emil_der_hase ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo TobiaZ,

vielen Dank für Deine Hilfe, aber ich fürchte, ganz so einfach ist das doch nicht. Probier mal was passiert, wenn alle Felder die gleiche Anzahl von Belegungen haben - dann ergibt sich nur ein und dieselbe Wertekombination in x-facher Wiederholung.

Leider kann ich nur erkennen, daß Dein Script nicht sauber funktioniert, eine Lösung hab ich aber immer noch nicht gefunden. Aber ich denke, Du hast mir zumindest schon ein Stück weitergeholfen.

Geändert von emil_der_hase (11-11-2007 um 23:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-11-2007, 13:59
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja hattest recht. Da war noch eine Kleinigkeit vergessen.

Habs jetzt iterativ lösen können:

PHP-Code:
foreach($feld as $x => $f)
{
    
    
$j 0;
    for(
$i=0;$i<$combi;$i++)
    {

        
$erg[$i].= $f['gueltig'][$j];

        if((
$i+1) % $mod[$x] == 0)
            
$j++;
        if(
$j == $count[$x])
            
$j=0;

    }


Feglen nur drei Hilfsvariablen, von denen ich mindestens die Bedeutung hören möchte.

BTW: Ansonsten könntest du da auch mal rekursiv an die Sache rangehen...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-11-2007, 15:40
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:

$combi 
1;
foreach(
$feld as $x => $f)
{
    
$count[$x] = count($f['gueltig']);
    
$mod[$x] = $combi;
    
$combi*= $count[$x];
}



foreach(
$feld as $x => $f)
{
    
    
$j 0;
    for(
$i=0;$i<$combi;$i++)
    {

        
$erg[$i].= $f['gueltig'][$j];

        if((
$i+1) % $mod[$x] == 0)
            
$j++;
        if(
$j == $count[$x])
            
$j=0;

    }


Auch wenn der Threadstarter das Interesse verloren hat, vervollständige ich den Thread mal...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

WeltExplorer v1.0

WeltExplorer v1.0 ist ein Dateimanager zum Browsen und Operieren im Dateisystem. Bei installiertem cURL können Ordner und Dateien zu entfernten FTP-Servern hochgeladen bzw. von diesen heruntergeladen werden, etwa zum Erstellen von Backups oder Mirrorsites

06.02.2019 weltvolk | Kategorie: PHP/ File
PG Job Site Pro

> Job Site Pro - web-basiertes Programm, auf PHP/MySQL für Erstellung der funktionellen Job Board Site gebaut. Das hat erweitertes Management-System für Arbeitssuchenden und Arbeitgeber und kann für bestimmte Länder, Regionen oder einfach generelle Job Si

05.02.2019 submit@ | Kategorie: PHP/ Management
ModuleStudio ansehen ModuleStudio

Modellgetriebene Entwicklung von Erweiterungen für das Open Source Framework Zikula.

15.01.2019 Guite | Kategorie: PHP ENTWICKLUNGSUMGEBUNG
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.