php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 23:12
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Post If Abrage in einer Schleife..

Hallo Zusammen,

schon wieder eine Anfänger Frage

Folgendes Script versuche ich zum laufen zu bringen:

Also erst lese ich eine Text-Datei aus (besteht aus 31 1-er und 2-er in beliebeig abwechselnde rheinfolge. Dann wir dem Function "auswerten" übergeben.


PHP-Code:

<?php 

/** 
* @author Medion 
* @copyright 2007 
*/ 

function auswerten($array_b



for (
$g=1$g<=30$g++) 

echo 
$array_b[$g-1]; 

if(
$array_b[$g-1]==2) {echo "Es läuft";} 
if(
$array_b[$g-1]==1) {echo "Es läuft nicht";} 





?>
Wenn ich die If Abfragen weglasse, schreibt mir echo $array_b[$g-1]
alle Daten in einer Reihe. Also die Daten sind tatsächlich da und können
ausgegeben werden!

Wen ich aber echo $array_b[$g-1] weglasse und versuche mit der beiden "if" Abfragen die Daten auszuwerten dann kommt eine Fehlermeldung:

Undefined offset: 1
Undefined offset: 2

usw. bis 30
Bezogen auf die drei Zeilen zwischen den geschweiften Klammern
in der "for" Schleife.

Eigentlich sollten die beiden Texte je nach Array-Inhalt ausgegeben werden.

Für Euere Hilfe schönen Dank jetzt schon.
Grüße
Canonn
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-11-2007, 23:17
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

bist du sicher, dass in dem array, welches du übergibst auch was drin steht? Undefined Offset bedeutet nämlich einfach, dass er auf ein Feld zugreift, dass nicht existiert. schreib mal ein
PHP-Code:
 echo sizeof(array_b); 
vor die for-schleife und schau dir diesen Wert an.

mfg
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-11-2007, 08:55
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von krel
bist du sicher, dass in dem array, welches du übergibst auch was drin steht? Undefined Offset bedeutet nämlich einfach, dass er auf ein Feld zugreift, dass nicht existiert. schreib mal ein
PHP-Code:
 echo sizeof(array_b); 
vor die for-schleife und schau dir diesen Wert an.

mfg
Wenn ein einfaches echo etwas ausgibt werden wohl daten vorhanden sein

Ich würde eher mal ein print_r bemühen und mir das Array ausgeben lassen.
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-11-2007, 10:30
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Prüfe den Inhalt des Arrays, wie schon gesagt. Und warum verrenkst du dich für den Zugriff auf ein nummerisches Array dermassen?
PHP-Code:
//endweder
for($g=0;$g<count($array);$g++){
[...]
}
//oder gleich
foreach($array as $key=>$value){
[...]

Aber wie gesagt, stelle erst fest wie genau der Aufbau des Arrays ist.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-11-2007, 14:08
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Zusammen,

also bei der Prüfung sindfolgenden Ergebnisse rausgekomen:

prüfen mit
PHP-Code:
print_r($array_b); 
Array ( [0] => 1 [1] => 2 [2] => 1 [3] => 2 [4] => 1 [5] => 2 [6] => 2 [7] => 1 [8] => 1 [9] => 1 [10] => 1 [11] => 1 [12] => 1 [13] => 1 [14] => 1 [15] => 2 [16] => 2 [17] => 1 [18] => 1 [19] => 1 [20] => 2 [21] => 2 [22] => 2 [23] => 2 [24] => 2 [25] => 1 [26] => 1 [27] => 1 [28] => 2 [29] => 1 [30] => 2 ) 1212122111111112211122222111212Array ( [0] => )

Von wo kommt der zweite Array([0]=>)her ?

prüfen mit:
PHP-Code:
echo sizeof($array_b
1212122111111112211122222111212 /* Original TXT Datei hier ohne Trennzeichen, zum Vergleich*/
3112121221111111122111222221112121

Am Ende ist der letzte 1-er irgendwie zu viel.
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-11-2007, 15:14
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Post

Zitat:
Aber wie gesagt, stelle erst fest wie genau der Aufbau des Arrays ist.
Also mein Array sollte eigentlich in Ordnung sein, denn die Ausgabe durch:

PHP-Code:
function auswerten($array_b)
{    
    for (
$g=1$g<=31$g++)
    
    {
        echo 
$array_b[$g-1];
                            
    }
}

?> 
Gibt exakt die Werte aus die sich im Array befinden:

1212122111111112211122222111212

Nur, wie schon gesagt, wen ich mit der If anweisungen ergänze, so

PHP-Code:
function auswerten($array_b)
{    
    for (
$g=1$g<=31$g++)
    
    {
        
/*echo $array_b[$g-1];*/
                     
if ($array_b[$g-1]==2){echo "Es geht";}
                     if (
$array_b[$g-1]==1){echo "Es geht nicht";}
                            
    }
}

?> 
dann meldet der PHP Debug die Offset Probleme.
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-11-2007, 17:55
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Irgendwie glaube ich das dein Array von vornherein schon fehlerhaft gefüllt ist.

Wie liest du die Daten aus der Textdatei ?
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-11-2007, 23:59
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Post

Hi Chris,

so sieht mein Gesamscript aus.
Ich kann kein Fehler feststellen, aber ausgeschlossen ist es ja nichts.

PHP-Code:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>

<head>
    
    
<?php

/**
 * @author Medion
 * @copyright 2007
 */

function auswerten($array_b)

{    
    for (
$g=1$g<=31$g++)
    
    {
        
/*echo $array_b[$g-1];*/
        
        
if ($array_b[$g-1]==2){echo "Es geht";}
        if (
$array_b[$g-1]==1){echo "Es geht nicht";}            
    }

}

?>
    
        
</head>




<body>

<?php
$fp 
fopen("daten_01j.txt","r");
        
  while (!
feof($fp)){ 
  
       
$text  fgets($fp,100);
       
$text trim($text); 
       
$array explode(" ",$text); 
   
     
auswerten($array);
}
fclose($fp);
?>

</body>
</html>
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-11-2007, 01:09
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du rufst die Funktion auswerten() so oft auf, wie die Datei Zeilen hat.

Wie wärs mit file_get_contents() oder file()?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-11-2007, 08:16
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Genau.. Poste mal die Ausgabe von

PHP-Code:
$daten file("daten_01j.txt");
echo 
"<pre>"
print_r($daten); 
echo 
"</pre>"
Vielleicht denkst du auch nochmal über den ansatz von jahlives nach.

foreach anstatt for - Offset probleme sollte es bei foreach nicht geben. Wobei mich jetzt doch brennend interessiert wo die zusätzlichen Daten her kommen.

Da du mit explode rumhantierst geh ich mal davon aus das in deinem Text mehr Leerzeichen enthalten sind als dir lieb ist
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-11-2007, 18:59
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Genau.. Poste mal die Ausgabe von



PHP:--------------------------------------------------------------------------------
$daten = file("daten_01j.txt");
echo "<pre>";
print_r($daten);
echo "</pre>";

Hallo hhcm,

und das ist das Egebnis (Ausgabe):


Array
(
[0] => 1 2 1 2 1 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 1 1 1 2 2 2 2 2 1 1 1 2 1 2

)

__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-11-2007, 19:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nicht den kompletten Thread gelesen, aber das sieht ziemlich ungewollt aus. Was hältst du von:

PHP-Code:
$daten explode(' ',file("daten_01j.txt"));
echo 
"<pre>";
print_r($daten);
echo 
"</pre>"
???

Oder die Daten gleich Zeilenweise speichern?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 15-11-2007, 00:35
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Unhappy

fange an langsam zu verzweifeln.
Windows XP hat irgendwelche "Sicherheitsupdates" heruntergeladen,das System dann automatisch neu gestartet.
Nun laufen eineige "Array"-Tests die bisher gelaufen sind, nicht mehr.Kommen die Offset meldungen.
Nun habe ich den neuesten XAMPP Version heruntergeladen und installiert. Ohne Erfolg.
Und nun ein Beispiel:
============= daten_01j.txt=============================
1 2 1 2 1 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 1 1 1 2 2 2 2 2 1 1 1 2 1 2
====================================================
PHP-Code:

 <?php
$fp 
fopen("daten_01j.txt","r");
        
  while (!
feof($fp)){ 
  
       
$text  fgets($fp,100);
       
$text trim($text); 
       
$array explode(" ",$text); 
   
     

echo 
$array[0];

}
fclose($fp);
?>
====================================================
echo $array[0]; gibt mir 1 aus. Das ist so OK
echo $array[1]; gibt eine Fehlermeldung: Undefined offset 1 in Line 48.
Line 48 entspricht den Befehl: echo $array[1];
Das selbe Spielchen mit $array[2] oder $array[3]... etc.

Wenn ich statt "echo $array[0]" print_r($array) eingebe, kommt folgendes raus:

Array ( [0] => 1 [1] => 2 [2] => 1 [3] => 2 [4] => 1 [5] => 2 [6] => 2 [7] => 1 [8] => 1 [9] => 1 [10] => 1 [11] => 1 [12] => 1 [13] => 1 [14] => 1 [15] => 2 [16] => 2 [17] => 1 [18] => 1 [19] => 1 [20] => 2 [21] => 2 [22] => 2 [23] => 2 [24] => 2 [25] => 1 [26] => 1 [27] => 1 [28] => 2 [29] => 1 [30] => 2 ) Array ( [0] => )

Was könnte das schon wieder sein?

Grüße
Canonn
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 15-11-2007, 08:45
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du hast nicht zugehört. Nochmal in aller Deutlichkeit ...

Deine Datei enthält zwei Zeilen, eine mit Zahlen und eine leere.
Anders gesprochen: Am Ende deiner Zahlenreihe steht ein Zeilenumbruch!


fgets() liest jeweils eine Zeile aus der Datei. Die erste Zeile mit den Zahlen wird schön zum Array explodiert. Bis hierhin alles super.

Dann wird die while-Schleife ein weiteres Mal durchlaufen, fgets() liefert einen leeren String, explode() erzeugt daraus ein einelementiges Array und deshalb knallts beim Zugriff auf $array[1].

Eigentlich ganz einfach und zur Lösung mußt du nur dafür sorgen, dass deine Datei nur eine einzige Zeile enthält, d.h. keine Zeilenumbrüche.
Sinnvoller wäre aber, gleich auf ein vernünftiges Speicherformat umzustellen.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 15-11-2007, 09:59
Canonn
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Canonn ist offline
Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 48
Canonn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question

Zitat:
Du hast nicht zugehört. Nochmal in aller Deutlichkeit ...

Deine Datei enthält zwei Zeilen, eine mit Zahlen und eine leere.
Anders gesprochen: Am Ende deiner Zahlenreihe steht ein Zeilenumbruch!
Hallo,
das hat damit nichts zu tun. Hier erneut im Detail:

PHP-Code:
<?php
$fp 
fopen("daten_01j.txt","r");
        
  while (!
feof($fp)){ 
  
       
$text  fgets($fp,100);
       
$text trim($text);
       
$array explode(" ",$text); 
    
echo 
$text;
print_r($array);

}
fclose($fp);

?>
bringt folgende Ausgabe:

1 2 1 2 1 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 1 1 1 2 2 2 2 2 1 1 1 2 1 2
Array ( [0] => 1 [1] => 2 [2] => 1 [3] => 2 [4] => 1 [5] => 2 [6] => 2 [7] => 1 [8] => 1 [9] => 1 [10] => 1 [11] => 1 [12] => 1 [13] => 1 [14] => 1 [15] => 2 [16] => 2 [17] => 1 [18] => 1 [19] => 1 [20] => 2 [21] => 2 [22] => 2 [23] => 2 [24] => 2 [25] => 1 [26] => 1 [27] => 1 [28] => 2 [29] => 1 [30] => 2 )
Array ( [0] => )

echo $text gibt mir den Inhalt aus. So ist OK.
print_r($array) zeigt mir, daß z.B $array[10] den Wer 1 beinhaltet oder $array[6] den Wert 2 beinhaltet bzw. beinhalten sollte.

Logischerweise sollte der folgende Script den Wert1 ausgeben:



PHP-Code:
<?php
$fp 
fopen("daten_01j.txt","r");
        
  while (!
feof($fp)){ 
  
       
$text  fgets($fp,100);
       
$text trim($text);
       
$array explode(" ",$text); 
    
echo 
$array[10];

}
fclose($fp);

?>
Und genau das tut er nicht.
__________________
Danke und Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.