php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 775 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 23-11-2007, 13:31
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard Exec() funktioniert nicht!

Hallo,

wenn ich via Skript mit Exec einen Befehl ausführen will, wird der nicht ausgeführt! Auf der Konsole selber funktioniert der Befehl einwandfrei!

Woran kann das liegen? PHP-Einstellung, oder muss das Skript als ROOT auf dem Server laufen???

Danke
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-11-2007, 22:31
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist die Funktion verboten? Error-Reporting oben? Display-Errors an?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-11-2007, 22:52
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

Ja hatte error_reporting volle kanne an...bekomm aber garnix zurück.

In der php.ini wurde die funktion aber auch nicht verboten! Woran kann das noch liegen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-11-2007, 23:31
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hast du mal ins error_log geschaut?
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 06:30
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Was steht im zweiten und dritten Argument von exec() nach dem Aufruf?
Ob das Shellscript als root laufen muß, kannst nur du beantworten.
Teste aber erstmal, ob der Webserver-User (wwwrun oder nobody) überhaupt Shellzugang hat - führe mal ein einfaches ls aus.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 08:06
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

PHP-Code:
<?php
    error_reporting
(E_ALL);

    
exec('/usr/local/psa/bin/mail.sh -c [email]test@meinedomain.de[/email] -passwd test',$a,$b);
    
print_r($a);
    echo 
'<br />'.$b;
?>
Ausgabe:

Zitat:
Array ( )
254
Was bedeutet 254? Finde auf php.net keine Bescheibung dafür!?

Wenn ich LS ausführe bekomme ich folgende Ausgabe:

Zitat:
h1343380:~ # ls
.bash_history .exrc .gnupg .kbd .viminfo bin
Danke

Geändert von frankburian (24-11-2007 um 08:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:01
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

Hab das Script mal als Root laufen lassen, funktioniert auch nicht. Also mit den Rechten hat es denke ich nix zu tun...woran kann es noch liegen?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:11
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

254 wird von mail.sh zurückgegeben.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:24
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

naja, das komische ist das es der befehl auf der Kommandozeile einwandfrei funktioniert, aber über exec eben nicht!

Also muss es an Exec() liegen!?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:32
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

liegt nicht an exec(). befehle wie Dir kann er problemlos ausführen!

Das Problem liegt daran, dass ich aus meine Root-verzeichnis der Seite nicht raus komme, sprich keine weitere ebene runter, geschweige denn ins root vom server. Deswegen erreich ich auch nicht /usr/local/psa/bin/mail.sh!

Ist da meine Vermutung richtig?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:47
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

dir?!? Du bist doch nicht etwa auf einer Windowskiste? Dort gibt es kein /usr/local/psa/bin und auch keine Shell, die .sh-Skripte ausführen kann. (Ich weiß, dass es auch ein dir unter Linux gibt. Aber ich frag trotzdem.)

Deine Serverumgebung kenne ich nicht, deine Vermutung kannst nur du allein überprüfen.

Geändert von onemorenerd (24-11-2007 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 09:55
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

nein, hab openSUSE 10.2 mit PHP 5.2.4!

ja "dir" gibts da auch!!!

Ach man, woran kann das nur liegen?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 10:03
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Willst du jetzt einfach warten, bis hier ein Hellseher vorbeikommt oder unternimmst du was?

dir /usr/local/psa/bin
cp /usr/local/psa/bin/mail.sh ./; ./mail.sh
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 13:13
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

ich unternehm ja was. such auch schon die error-codes von mail.sh - aber finde da auch nix...

aber ich weiß ne was ich noch weiter tun soll...
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24-11-2007, 13:43
frankburian
 Guest
frankburian
Beiträge: n/a
Standard

Im error_log steht:

Zitat:
PHP Warning: failed to open semaphore file /usr/local/psa/var/psasem.sem: Permission denied in Unknown on line 0
PHP Fatal error: Unable to start psasem module in Unknown on line 0
aber anfangen kann ich damit garnix!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.