PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   Textdatei vor und zurück blättern (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/88597-textdatei-vor-und-zurueck-blaettern.html)

uwe1 29-11-2007 13:08

Textdatei vor und zurück blättern
 
Hallo,
ich will eine Textdatei einlesen und nach 20 Zeichen mit dem vor - zurück Button blättern.

Das Einlesen funktioniert nur das Blättern wird nicht angezeigt.

Gruss
Uwe

<?php
$anzeigen=20; // Anzahl der Datensätze die auf einer Seite angezigt werden sollen
if($vor){$start=$limit+$anzeigen;}
if($back){$start=$limit-$anzeigen;}
if(!$start){$start=0;}
?>
<html>
<head>
<font face="comic sans ms" size="3">
<title>Suchbegriffe</title>
<center>
<h1><font color="aqua"><u>Suchbegriffe</u></h1></font>
</head>
<body bgcolor="blue" link="purple">

//Auslesen aus der jeweiligen Textdatei (hier 'zugriff.txt')
<?php
$eintrag=file('zugriff.txt');
$ausgabe="<br>";
$temp=count($eintrag)-1;
for($i=$temp;$i>=0;$i--)
{
$element=explode('|',$eintrag[$i]);
$ausgabe.="<table>";

$ausgabe.="<tr><td>".$element[0]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[1]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[2]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[3]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[4]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[5]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[6]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[7]."</td></tr>";



$ausgabe.="</table>";
}
?>
</center>
<center>
<table width="80%">
<tr>
<td colspan="3">
Anzahl der Einträge: <?php count($eintrag); ?> // Zähler für die Einträge<br><br></td>
</tr>
<tr>
<td bgcolor="999999"><b>Vorname</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>Name</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>E-Mail</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>Eintrag</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>eins</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>zweis</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>drei</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>vier</b></td>
</tr>
<?php
for ($i=0;$i<count($eintrag); $i++) {
$element=explode("|", $eintrag[$i]);
?>
<tr valign="top">
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[0])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[1])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[2])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[3])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[4])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[5])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[6])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[7])."</b>"; ?></td>


</tr>
<? } ?>
<tr>
<td bgcolor="999999" colspan="4" align="right">
<a href="index.php" target="_self">Startseite</a>&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td colspan="4"></td>
</tr>
</table>
</center>
<?
echo "<table border=0 width=80%><tr><td align=left>";
if($start>=$anzeigen){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&back=1'>Zurück</a>";}
echo "</td><td align=right>";
if($start+$anzeigen<$max){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&vor=1'>Weiter</a>";}
echo "</tr></table>";
?>
</body>
</html>

sysop123 29-11-2007 13:31

nimm bitte die code buttons, das kann ja keiner lesen...
PHP-Code:

for ($i=0;$i<count($eintrag); $i++) { 

da liest du auch den gesamten text ein, das sollte wohl eher heissen:
PHP-Code:

for ($i=$start;$i<($start+$anzeigen); $i++) { 

oder so ähnlich.

und die bedingungungen wie z.b.:
PHP-Code:

if($start>= $anzeigen

wird auch noch zu verbessern sein.

H2O 29-11-2007 14:44

Als erstes solltestd du einmal die Forum-Regeln lesen. Dann suchst du im Forum mal nach dem Stichwort register_globals. Und dann verrate ich dir noch, dass, abgesehen von register_globals, in diesen Zeilen noch ein Fehler ist:
PHP-Code:

f($start>=$anzeigen){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&back=1'>Zurück</a>";} 

Und, das so nebenbei, dein Code ist ein ziemliches Chaos. Wenn du PHP und HTML trennen willst, tu es, aber dann wenigstens korrekt. Und benutze Schleifen, statt Code zu wiederholen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG