php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 14:08
uwe1
 Newbie
Links : Onlinestatus : uwe1 ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 2
uwe1 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Textdatei vor und zurück blättern

Hallo,
ich will eine Textdatei einlesen und nach 20 Zeichen mit dem vor - zurück Button blättern.

Das Einlesen funktioniert nur das Blättern wird nicht angezeigt.

Gruss
Uwe

<?php
$anzeigen=20; // Anzahl der Datensätze die auf einer Seite angezigt werden sollen
if($vor){$start=$limit+$anzeigen;}
if($back){$start=$limit-$anzeigen;}
if(!$start){$start=0;}
?>
<html>
<head>
<font face="comic sans ms" size="3">
<title>Suchbegriffe</title>
<center>
<h1><font color="aqua"><u>Suchbegriffe</u></h1></font>
</head>
<body bgcolor="blue" link="purple">

//Auslesen aus der jeweiligen Textdatei (hier 'zugriff.txt')
<?php
$eintrag=file('zugriff.txt');
$ausgabe="<br>";
$temp=count($eintrag)-1;
for($i=$temp;$i>=0;$i--)
{
$element=explode('|',$eintrag[$i]);
$ausgabe.="<table>";

$ausgabe.="<tr><td>".$element[0]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[1]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[2]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[3]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[4]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[5]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[6]."</td></tr>";
$ausgabe.="<tr><td>".$element[7]."</td></tr>";



$ausgabe.="</table>";
}
?>
</center>
<center>
<table width="80%">
<tr>
<td colspan="3">
Anzahl der Einträge: <?php count($eintrag); ?> // Zähler für die Einträge<br><br></td>
</tr>
<tr>
<td bgcolor="999999"><b>Vorname</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>Name</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>E-Mail</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>Eintrag</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>eins</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>zweis</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>drei</b></td>
<td bgcolor="999999"><b>vier</b></td>
</tr>
<?php
for ($i=0;$i<count($eintrag); $i++) {
$element=explode("|", $eintrag[$i]);
?>
<tr valign="top">
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[0])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[1])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[2])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[3])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[4])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[5])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[6])."</b>"; ?></td>
<td bgcolor="cccccc"><?php echo "<b>".($element[7])."</b>"; ?></td>


</tr>
<? } ?>
<tr>
<td bgcolor="999999" colspan="4" align="right">
<a href="index.php" target="_self">Startseite</a>&nbsp;</td>
</tr>
<tr>
<td colspan="4"></td>
</tr>
</table>
</center>
<?
echo "<table border=0 width=80%><tr><td align=left>";
if($start>=$anzeigen){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&back=1'>Zurück</a>";}
echo "</td><td align=right>";
if($start+$anzeigen<$max){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&vor=1'>Weiter</a>";}
echo "</tr></table>";
?>
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 14:31
sysop123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sysop123 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 77
sysop123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

nimm bitte die code buttons, das kann ja keiner lesen...
PHP-Code:
for ($i=0;$i<count($eintrag); $i++) { 
da liest du auch den gesamten text ein, das sollte wohl eher heissen:
PHP-Code:
for ($i=$start;$i<($start+$anzeigen); $i++) { 
oder so ähnlich.

und die bedingungungen wie z.b.:
PHP-Code:
if($start>= $anzeigen
wird auch noch zu verbessern sein.

Geändert von sysop123 (29-11-2007 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 15:44
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Als erstes solltestd du einmal die Forum-Regeln lesen. Dann suchst du im Forum mal nach dem Stichwort register_globals. Und dann verrate ich dir noch, dass, abgesehen von register_globals, in diesen Zeilen noch ein Fehler ist:
PHP-Code:
f($start>=$anzeigen){echo "<a href='",$PHP_SELF."?limit=".$start."&back=1'>Zurück</a>";} 
Und, das so nebenbei, dein Code ist ein ziemliches Chaos. Wenn du PHP und HTML trennen willst, tu es, aber dann wenigstens korrekt. Und benutze Schleifen, statt Code zu wiederholen.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.