php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 09:22
Snoob
 Newbie
Links : Onlinestatus : Snoob ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3
Snoob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Gewünschte Anzahl von Inputfeldern erzeugen

Hallöchen,
wenn die Frage schon öfters gestellt wurde ein großes Sorry, hab aber gerade ein Problem :

Wie erzeuge ich für eine Uploadseite ein Script, mit dem ich eine von Benutzer gewünschte Anzahl von Feldern erstelle (Bsp: Benutzer gibt 20 ein, dann sollten 20 mal die Felder Datei,Herkunft,Kommentar erscheinen...

Hoffe ihr könnt mir helfen, liebe Dank schonmal im Vorraus...
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 10:37
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Egal ob mit Javascript oder PHP, halt mit einer for-Schleife.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 10:43
Snoob
 Newbie
Links : Onlinestatus : Snoob ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3
Snoob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Egal ob mit Javascript oder PHP, halt mit einer for-Schleife.
Mitner Schleife dacht ich mir schon irgendwie,
aber wie kann ich denen dann einen Bestimmten Index zuweisen z.B.:
inputfeld[1]

Mit dem hochladen muss ich ja dann auch in einer Schleife realisieren?
Bin noch nicht wirklich so PHP erfahren

Hab zwar massig Sprachen gelernt, PHP gehört leider nich bisher dazu ^^
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 11:22
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
aber wie kann ich denen dann einen Bestimmten Index zuweisen
Indem Du die in der Schleife hochgezählte Variable verwendest??
http://de3.php.net/for
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 12:26
Snoob
 Newbie
Links : Onlinestatus : Snoob ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 3
Snoob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pekka
Indem Du die in der Schleife hochgezählte Variable verwendest??
http://de3.php.net/for
Ja, stimmt, sry
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 12:38
Lennie
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Lennie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.013
Lennie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

leicht zum thema mit viel suchfeldern habe ich auch eine für mich recht interessante frage. Hat sich hier wer schon mal mit der Performance von Suchfunktionen genauer befasst? Ich versuche eine Optimale Verarbeitung von Formularen zu erstellen. Als Resultat der Suchanfrage soll eine Datenbank Tabelle nach Eigenschaften durchsucht werden. Da ich allerdings recht viele Fragen mit Optionaler Eingabe und mehreren Dimensionen habe, kann das im Code für mich hunderte von Zeilen Code bedeuten. Mit SQL Klassen habe ich schon einen Ansatz versucht, aber auch dort stoße ich auf keine wirkliche für mich saubere und richtig zufriedenstellende Ergebnisse.
__________________
Webdesign und Webentwicklung - Plunix.de
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 12:57
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Lennie
Ich versuche eine Optimale Verarbeitung von Formularen zu erstellen. Als Resultat der Suchanfrage soll eine Datenbank Tabelle nach Eigenschaften durchsucht werden. Da ich allerdings recht viele Fragen mit Optionaler Eingabe und mehreren Dimensionen habe, kann das im Code für mich hunderte von Zeilen Code bedeuten.
Definiere "optimale Verarbeitung von Formularen".
Was ist das Ziel? Eine Query entsprechend den Formulareingaben?
Was hat das dann mit der Perfomance von Suchfunktionen zu tun?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 13:38
Lennie
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Lennie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.013
Lennie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der Query ist die direkte Aktion die auf das Formular folgt. Wie ich die Formulareingaben verarbeite ist mir schon klar.
Wenn du allerdings schon den Aufbau ein Mehrdimensionales Formular mit Optionaler Auswahl hast, das sich mit Datenbank Tabelle verglichen auf einzelne Spalten bezieht, und die Betreffenden Zeilen ausrufen möchte, dann bräuchte man für jede Variante einen anderen Query. Das Ganze zu Fuss in einem Script zu machen wäre irsinnig. Mit einer SQL Klasse ist das ganze zwar deutlich Freier und auch noch anderswo verwertbar aber für mich keine wirklich Saubere und Schnellere und Kürzere Variante.

Was ich als wirklich nützliche Variante Suche ist etwas wie schlicht gesagt eine SQL Konstante die dem Wort "egal" entspräche.

Z.B.

SELECT Auto FROM Fahrzeuge WHERE Farbe = 'green' and WHERE Gewicht = NO INDEX;
__________________
Webdesign und Webentwicklung - Plunix.de
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 14:34
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn es dir egal ist, ob ein Vergleich zutrifft oder nicht, dann solltest du den Vergleich gar nicht in der Query stehen haben.

Denn WHERE Gewicht = NO INDEX
ist wie WHERE Gewicht LIKE '%'
oder WHERE Gewicht = value OR NOT Gewicht = value
oder WHERE 1
oder einfach nur SELECT Auto FROM Fahrzeuge WHERE Farbe = 'green'


BTW: mit 2 WHERE's geht es schon mal überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09-12-2007, 16:03
Lennie
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Lennie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.013
Lennie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

das mit dem % ist das was ich gesucht habe das mit dem doppelten where war nen flüchtigkeitsfehler. wenn ich die abfrage aber ganz aus dem query nehmen würde, hieße das sobald ich die sache doch festgelegt habe, das ich einen 2. query brauche. da haben wir wieder die chose die ich nicht möchte, da es bei vielen solcher varianten auf mehreren dimensionen einfach nen rahmen sprengt.
__________________
Webdesign und Webentwicklung - Plunix.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.