php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 11:29
vbinfo
 Newbie
Links : Onlinestatus : vbinfo ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 5
vbinfo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Benutzergruppen

Hallo alle zusammen,
ich beschäftige mich noch nicht all zu lange mit php und mySQL und habe daher folgende Frage zur Realisierung von Benutzergruppen:

Die Idee dahinter ist ja, dass verschiedene Benutzer verschiedene Rechte haben (abhängig von ihrer zugewiesenen Gruppen) und auch unterschiedliche Darstellungen der Seite zu sehen bekommen.

Wie realisiere ich dies?
2 Ansätze sind mir auf anhieb eingefallen, doch gibt es bestimmt ein allgemeines Prinzip dafür.

1) In der Usertabelle (Datenbank) ist die Benutzergruppen hinterlegt. Beim einloggen wird diese Info ausgelesen und je nachdem eine andere include datei eingebunden.

2) Für jede Benutzergruppen existiert eine eigenen Tabelle in der Datenbank und hier sind die Inhalte hinterlegt (in Form von Linknamen und deren URL). Der Vorteil hierbei wäre, dass die Links (also die Zugänge zu bestimmten Bereichen) im Admin-Bereich geändert bzw. hinzugefügt werden könnten.


Wie würdet ihr ein System, dass auf Benutzergruppen basiert realisieren.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Marcel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 11:48
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du legst in der Datenbank nicht ab, welche Seiten oder Links der Benutzer sehen darf, sondern welche Rechte der Benutzer hat, zum Beispiel "darf News lesen", "darf Inhalte erstellen" oder "darf Benutzerrechte ändern". Diese Rechte kannst du entweder einzeln in die Datenbank legen und den Benutzern/Gruppen zuordnen, oder du packst ein Integer-Bitflag an die Gruppe dran, welches die Rechte repräsentiert.
Ersteres ist von der Datenbankrelation etwas sauberer und leichter erweiterbar, während ersteres meist ausreicht und weniger Speicher und keine zusätzliche Tabelle beansprucht!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 12:02
vbinfo
 Newbie
Links : Onlinestatus : vbinfo ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 5
vbinfo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erst einmal, danke für die schnelle Antwort.

Habe ich es richtig verstanden es foglgendermaßen zu machen:

- Ich lege eine Tabelle mit den Benutzergruppen an:

Name Recht1 Recht 2 Recht3
Amin: ja ja ja
Gr. 2: ja nein nein
usw.

In der Userlist ist die Gruppe hinterlegt. Diese lese ich beim login aus, lasse mir die Rechte der entsprechenden Gruppen ausgeben und erstelle dementsprechend die Seite.


Wenn ich es so realisiere, wie kann ich (vorausgesetzt das auf der linken seite sind alle links untereinander aufgeführt), Links hinzufüegen aus dem Admin bereich heraus?

Geändert von vbinfo (12-12-2007 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-12-2007, 12:23
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit den Tabellen meinte ich so:
Code:
tabelle user:
user_id, group_id, ...
1, 1, ...
2, 1, ...
3, 2, ...

tabelle groups:
group_id, name, ...
1, Anwender, ...
2, Admins, ...

tabelle grouprights:
group_id, right_id
1, 1
2, 1
2, 2
2, 3

tabelle rights:
right_id, right_name
1, "Inhalte sehen"
2, "Inhalte erstellen"
3, "Inhalte löschen"
Zur Anzeige des Menüs gehst du dann folgendermaßen vor (Pseudocode):
PHP-Code:
$menuEntries getAllEntries();
foreach( 
$menuEntries as $menuEntry ) {
    if( 
$currentUser->hasRight$menuEntry->getNeededRights() ) ) {
        
$menuEntry->show();
    }

Diese Rechte kannst du im Adminbereich dann schön anzeigen lassen und modifizieren.
Das sieht jetzt vielleicht etwas kompliziert aus, ist aber sehr flexibel und das gängiste Modell. Das wirst du auch nicht komplett neu schreiben müssen, gibt einen Haufen fertiger Klassen dafür!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.