php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 18:12
andik2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andik2000 ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 810
andik2000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard TAGs filtern bei Suche in statischen Seiten

Hallo Gemeinde,

ich hätte da gerne mal ein Problem. Ich habe ne Suchfunktion, die statische HTML-Seiten in einem Verzeichnis nach dem Suchwort durchwühlt. Seiten die das Suchwort enthalten werden gelistet - klickt man auf die Seite, erscheint diese und die Such-Phrasen werden farblich hervorgehoben.

Nun das Problem: Gibt man irgend nen Suchbegriff ein, der im TAG enthalten ist, wird letzterer zwerstört. Wenn ich also nach "able" suche, wird folglich der TABLE-Tag zerstört etc.

Wie geht man so was geschickt an?

Ich lese die HTML-Seite ein und markiere dann per preg_replace() die Suchbegriffe. Kann man preg_replace irgendwie sagen, dass es nicht in TAGs suchen soll???

Dank & Grüße,
Andi
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 18:16
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du könntest vorher strip_tags drauf anwenden, wenn du eh mit PHP drin suchst!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 18:17
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es gibt Leute die schreiben für so etwas einen eigenen Parser, d.h. Datei Buchstabe für Buchstabe durch gehen und dabei mit"schreiben", ob man in einem Tag ist oder nicht um das dann ggf. zu highlighten oder eben nicht.

Alternativ kannst du mit "preg_replace <.+> $rand"+Zwischenspeichern von dem was ersetzt wurde, preg_replace("suchwort","<em>suchwort</em>", "Rückersetzung" der durch rand Ersetzten Teile, was natürlich nicht hundertprozentig funktioniert.

Als dumm-Lösung könntest du oben hinschreiben, dass der Benutzer Strg+F drücken soll und sein Suchwort erneut eingeben soll... ^^;
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 18:32
andik2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andik2000 ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 810
andik2000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi und Danke schon mal.

Ne, die Dumm-Lösung kommt nicht in Frage ;-) Man soll schon wirklich auf der Seite sehen wo das gefundene Wort steht.

War auch schon am überlegen mit stip_tags() erst mal alles rauszuschmeissen - aber die Tag brauch ich ja wieder, sonst ist das Layout ja zwersört.

Ok, also irgend einen Weg, der nur zwischen den Tags liest, bzw diese wieder zurückschreibt. Ich tüftel noch mal ein bissl.

Andi
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 18:56
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

vielleicht noch als anregung:
http://www.php-faq.de/q/q-regexp-ersetzen.html

dabei gefällt mir der modifier e gar nicht.

ich würde wahrscheinlich auch so lösen, wie ghostgambler vorgeschlagen hat.

@ghostgambler warum meinst du, dass es nicht "hundertprozentig funktioniert"?
als $rand würde ich eine zählvariable benutzen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 19:16
andik2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andik2000 ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Beiträge: 810
andik2000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja das ist es! Sehr sehr geil!

Was hast Du gegen den Modifier "e"? Der ist sehr nützlich - wie in diesem Fall ;-)

Danke,
Andi
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-12-2007, 19:40
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von andik2000
Was hast Du gegen den Modifier "e"?
er ist der kleine bruder von eval().

http://en.wikiquote.org/wiki/Rasmus_Lerdorf:
Zitat:
If eval() is the answer, you're almost certainly asking the wrong question.
gut, in deinem fall ist es statischer html, aber ich würde es trotzdem nicht benutzen. oder nenne es einfach nur "persönliche abneigung"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-12-2007, 22:51
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von 3DMax
@ghostgambler warum meinst du, dass es nicht "hundertprozentig funktioniert"?
als $rand würde ich eine zählvariable benutzen.
Eine Zählvariable geht nicht, weil eine 1 z.B. ja durchaus auch einfach so im Text stehen kann.

Mit dem, dass es nicht immer geht, meinte ich, dass man den kompletten HTML-Standard in ein Pattern packen müsste, damit es wirklich nur HTML-Tags matcht.
Alternativ müsste man den kompletten Standard in die Schleife packen, die den Text durch geht... so oder so ist die perfekte Lösung ziemlich aufwändig.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16-12-2007, 20:45
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Eine Zählvariable geht nicht, weil eine 1 z.B. ja durchaus auch einfach so im Text stehen kann.
ja, ist klar. ich würde auch durch soetwas in der art ersetzen: {1} oder besser <1>
Zitat:
Original geschrieben von ghostgambler
Mit dem, dass es nicht immer geht, meinte ich, dass man den kompletten HTML-Standard in ein Pattern packen müsste, damit es wirklich nur HTML-Tags matcht.
ich sehe da nicht das problem. wenn es normaler text sein soll, muss auch < und > als &lt; bzw. &gt; dargestellt sein., also kann man keine falschen tags erwischen.

ps:
man könnte auch alle bereiche zwischen > und < rausfischen und die dann ersetzen.
preg_replace_callback
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16-12-2007, 21:07
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wieso nicht file_get_contents, strip_tags und preg_match_all benutzen?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 16-12-2007, 21:13
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
wieso nicht file_get_contents, strip_tags und preg_match_all benutzen?
weil dann die tags weg sind und das layout etwas monoton aussieht?

den vorschlag + gegenargument gab's aber schonmal in diesem thread
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 16-12-2007, 21:48
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich hätte da auch noch einen abwegigen Vorschlag.

Evtl etwas oversized:
http://de2.php.net/manual/de/ref.dom.php oder irgend einen anderen xml Parser. In der Baumstruktur kann man dann nach belieben operieren. Zumindest mit XHTML kommen diese recht gut klar. Zur Not noch vorher ein http://de2.php.net/manual/de/ref.tidy.php oder vergleichbares drüber scheuchen...
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (16-12-2007 um 21:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-12-2007, 00:31
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Suchen auf dem Server, Markieren beim Client:
Wenn das gesuchte Wort in strip_tags($file) enthalten ist, wird in $file mit str_ireplace('</head>', $js.'</head>') ein wenig JavaScript injiziert, welches alle DOM-Elemente unter <body> durchiteriert, innerHTML vergleicht und ggf. manipuliert.


Diese Lösung ist zwar auch nicht ganz sauber, weil der Server meint, einen Treffer zu haben, auch wenn der z.B. display:none ist. Aber das beherrscht fast keine Suche.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.