php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-12-2007, 22:48
Grey_Wolf
 Newbie
Links : Onlinestatus : Grey_Wolf ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 6
Grey_Wolf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard erster tag eines Kalenders ist immer freitag, obwohl so nicht vorgesehen

Ich wollte einen Kalender Programmieren und bin auch soweit fertig, nur ist bei mir jeder erste Tag im Monat auf den freitag gefallen und ich finde einfach den Fehler nicht...

PHP-Code:
<?php
//übergabe der Parameter über die URL mittels GET
    
$jahr=$_GET[year];
    
$monat=$_GET[month];
//setzen des Wertes $tag, damit dieser bei 1 anfaengt
    
$tag="1";
?>
<head>
    <title>
        Reservierungen für 
        <?php 
//Austausch des Monats von einer Zahl zu einem Ausgeschriebenen deutschen Monat
            
$monat2=$_GET[month];
            switch(
$monat2){
                case 
"1"$monat2="Januar"; break;
                case 
"2"$monat2="Februar"; break;
                case 
"3"$monat2="Maerz"; break;
                case 
"4"$monat2="April"; break;
                case 
"5"$monat2="Mai"; break;
                case 
"6"$monat2="Juni"; break;
                case 
"7"$monat2="Juli"; break;
                case 
"8"$monat2="August"; break;
                case 
"9"$monat2="September"; break;
                case 
"10"$monat2="Oktober"; break;
                case 
"11"$monat2="November"; break;
                case 
"12"$monat2="Dezember"; break;
            }
//Ausgabe der Überschrift für die Titelleiste als Monat (ausgeschrieben und deutsch)
            
echo($monat2);
//mit Leerzeichen 
            
echo " "
//und dem Jahr
               
echo($_GET[year]);
        
?>
    </title>
</head>
<body>
    <DIV align="center">
    <h1>
        <?php
//Ausgabe der Überschrift
            
echo($monat2); 
            echo 
" "
            echo(
$_GET[year])
        
?>
    </h1>
<p>
<!--Erstellen der Tabellenüberschrift-->
<table Border=1>
    <tr>
        <td>
            MONTAG
        </td>
        <td>
            DIENSTAG
        </td>
        <td>
            MITTWOCH
        </td>
        <td>
            DONNERSTAG
        </td>
        <td>
            FREITAG
        </td>
        <td>
            SAMSTAG
        </td>
        <td>
            SONNTAG
        </td>
    </tr>
    <tr>
    <?php 
//Zaehler wird auf Null gesetzt
        
$zaehler=0;
/*Die einzelnen Datumsteile werden in einer Variablen 
zusammengefasst, damit strtotime damit was anfangen kann*/
        
$datum2=$tag.".".$monat.".".$jahr;
//ermitteln des benötigten Datums
        
$maxtage=date('t'strtotime($datum2));
/*Beginn der Schleife mit der Vorraussetzung, dass der wert $tag 
nicht höher sein darf, als die gesammtzahl der Tage des gesuchten 

Monats*/
        
while($tag<=$maxtage){
/*Abfrage ob der Zaehler bei Null gelandet ist, wenn ja, wird er 
zurück gesetzt und eine neue Zeile in der Tabelle angefangen*/
            
if($zaehler==7){
                
$zaehler=0;
                echo 
"</tr><tr>";
            }
/*Abfrage nach dem Wochentag, wenn ja, dann wird das datum in 
die Zelle geschrieben*/
            
if (date('w'strtotime($datum))==$zaehler){
//Nochmals zusammenführen der Datumsteile
                
$datum=$tag.".".$monat.".".$jahr;
//Erzeugung einer Zelle mit Datum als Inhalt
                
echo "<td>"
//Ausgabe des Datums
                
echo date('d'strtotime($datum));
                echo 
"<br>";
//Dieser Block dient einzig der Fehlerdiagnose
                
echo date('w'strtotime($datum));
                echo 
"<br>";
                echo 
$zaehler;
//Ab hier gehört wieder alles dazu
                
echo "</td>";
//Hochsetzen des $tag-zaehlers
                
$tag=$tag+1
//andernfalls wird eine leere Zelle erzeugt
            
}else{
                echo 
"<td></td>";
            }
//hochsetzen des Zaehlers
                
$zaehler=$zaehler+1;
            }
//ausgabe des Tabellen endes 
                
echo "</tr></table>";
    
?> 
</DIV>
</body>
</html>
__________________
Jup, ich habe Google bis Seite 215 durchsucht und nichts gefunden...

Geändert von Grey_Wolf (26-12-2007 um 01:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 00:04
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Den Bananen-Code soll irgendjemand lesen können?

Weißt du wozu die Taste mit dem Pfeil, links auf der Tastatur, über der Shift-Taste, auch Tab genannt, ist?
Weißt du wofür die große breite Taste unten mittig auf der Tastatur, auch Leertaste genannt, ist?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 00:30
Grey_Wolf
 Newbie
Links : Onlinestatus : Grey_Wolf ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 6
Grey_Wolf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sry, aber ich erspar mir dieses aufgedrösel des Quelltextes immer, weil ich darin meist keinen sinn sehe.
hoffe, es ist nu übersichtlich
__________________
Jup, ich habe Google bis Seite 215 durchsucht und nichts gefunden...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 00:42
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
sry, aber ich erspar mir dieses aufgedrösel des Quelltextes immer, weil ich darin meist keinen sinn sehe.
tja - jetzt weißt ja warum es Sinn macht.
Außerdem ist der Code nicht kommentiert und
die Variablen sind saublöd benannt.

Ich blick da nicht durch.

Hast es schon mal mit Debuggen versucht ?

Man läßt sich wichtige Variableninhalte per echo ausgeben.

Und schreib oben drüber: error_reporting(E_ALL);
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 00:53
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Beim ersten Schleifendurchlauf existiert $f noch gar nicht.

error_reporting(E_ALL);
sag ich dazu nur...

Vernünftig einrücken und Fehlerfrei coden ist schon die halbe Miete~
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 01:16
Grey_Wolf
 Newbie
Links : Onlinestatus : Grey_Wolf ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 6
Grey_Wolf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nu hab ichs gerade fertig dokumentiert...

THX, hast recht.
Nu muss ich nur gucken, dass ich das wieder zurechtgerückt bekomme, da nun alles einen tag weitergeschoben wurde
aber danke erstmal
__________________
Jup, ich habe Google bis Seite 215 durchsucht und nichts gefunden...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 01:19
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

"zähler" - Du machst aber nicht ernsthaft Umlaute in Variablennamen rein ?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 01:37
Grey_Wolf
 Newbie
Links : Onlinestatus : Grey_Wolf ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 6
Grey_Wolf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jetzt nimmer, mir is nur auf die schnelle das net aufgefallen
__________________
Jup, ich habe Google bis Seite 215 durchsucht und nichts gefunden...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 01:55
Grey_Wolf
 Newbie
Links : Onlinestatus : Grey_Wolf ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 6
Grey_Wolf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So, hier mal der entgültige (und funktionierende) Quelltext, falls es jemanden interessiert oder wer ein Kalendergrundgerüst braucht:

PHP-Code:
<?php
//error_reporting(E_ALL);
//übergabe der Parameter über die URL mittels GET
    
$jahr=$_GET[jahr];
    
$monat=$_GET[monat];
//setzen des Wertes $tag, damit dieser bei 1 anfaengt
    
$tag="1";
?>
<head>
    <title>
        Reservierungen für 
        <?php 
//Austausch des Monats von einer Zahl zu einem Ausgeschriebenen deutschen Monat
            
$monat2=$_GET[monat];
            switch(
$monat2){
                case 
"1"$monat2="Januar"; break;
                case 
"2"$monat2="Februar"; break;
                case 
"3"$monat2="März"; break;
                case 
"4"$monat2="April"; break;
                case 
"5"$monat2="Mai"; break;
                case 
"6"$monat2="Juni"; break;
                case 
"7"$monat2="Juli"; break;
                case 
"8"$monat2="August"; break;
                case 
"9"$monat2="September"; break;
                case 
"10"$monat2="Oktober"; break;
                case 
"11"$monat2="November"; break;
                case 
"12"$monat2="Dezember"; break;
            }
//Ausgabe der Überschrift für die Titelleiste als Monat (ausgeschrieben und deutsch)
            
echo($monat2);
//mit Leerzeichen 
            
echo " "
//und dem Jahr
               
echo($_GET[year]);
        
?>
    </title>
</head>
<body>
    <DIV align="center">
    <h1>
        <?php
//Ausgabe der Überschrift
            
echo($monat2); 
            echo 
" "
            echo(
$_GET[jahr])
        
?>
    </h1>
<p>
<!--Erstellen der Tabellenüberschrift-->
<table Border=1>
    <tr>
        <td>
            MONTAG
        </td>
        <td>
            DIENSTAG
        </td>
        <td>
            MITTWOCH
        </td>
        <td>
            DONNERSTAG
        </td>
        <td>
            FREITAG
        </td>
        <td>
            SAMSTAG
        </td>
        <td>
            SONNTAG
        </td>
    </tr>
    <tr>
    <?php 
//Zähler wird auf Null gesetzt
        
$zaehler=0;
/*Die einzelnen Datumsteile werden in einer Variablen 
zusammengefasst, damit strtotime damit was anfangen kann*/
        
$datum2=$tag.".".$monat.".".$jahr;
//ermitteln des benötigten Datums
        
$maxtage=date('t'strtotime($datum2));
/*Beginn der Schleife mit der Vorraussetzung, dass der wert $tag 
nicht höher sein darf, als die gesammtzahl der Tage des gesuchten Monats*/
        
while($tag<=$maxtage){
/*Abfrage ob der Zähler bei Null gelandet ist, wenn ja, wird er zurück
 gesetzt und eine neue Zeile in der Tabelle angefangen*/
            
if($zaehler==7){
                
$zaehler=0;
                echo 
"</tr><tr>";
            }
//Korrektur des Zählers
            
switch($zaehler){
                case 
"1"$zaehler2="2"; break;
                case 
"2"$zaehler2="3"; break;
                case 
"3"$zaehler2="4"; break;
                case 
"4"$zaehler2="5"; break;
                case 
"5"$zaehler2="6"; break;
                case 
"6"$zaehler2="0"; break;
                case 
"0"$zaehler2="1"; break;
                }
//Nochmals zusammenführen der Datumsteile
            
$datum=$tag.".".$monat.".".$jahr;
/*Abfrage nach dem Wochentag, wenn ja, dann wird das datum in 
die Zelle geschrieben*/
            
if (date('w'strtotime($datum))==$zaehler2){
//Erzeugung einer Zelle mit Datum als Inhalt
                
echo "<td>"
//Ausgabe des Datums
                
echo date('d'strtotime($datum));
                echo 
"<br>";
/*Dieser Block dient einzig der Fehlerdiagnose
                echo date('w', strtotime($datum));
                echo "<br>";
                echo $zaehler;
Ab hier gehört wieder alles dazu*/
                
echo "</td>";
//Hochsetzen des $tag-zaehlers
                
$tag=$tag+1
//andernfalls wird eine leere Zelle erzeugt
            
}else{
                echo 
"<td></td>";
            }
//hochsetzen des Zaehlers
                
$zaehler=$zaehler+1;
            }
//ausgabe des Tabellen endes 
                
echo "</tr></table>";
    
?> 
</DIV>
</body>
</html>
__________________
Jup, ich habe Google bis Seite 215 durchsucht und nichts gefunden...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 16:53
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
"zähler" - Du machst aber nicht ernsthaft Umlaute in Variablennamen rein ?
Sollte imho kein Problem sein!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 26-12-2007, 19:38
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Sollte imho kein Problem sein!
Schlechter Stil. Spätestens, wenn jemand versucht die Datei als anderer Zeichensatz zu öffnen, ist alles kaputt. Auch sehr unlustig sind gemischte Line-Endings... da bricht PHP ggf. einfach ab und man merkt nicht mal was davon~


@TO
Man muss übrigens nicht jede Zeile kommentieren...
ein
}else{
echo "<td></td>";
}
mit "andernfalls wird eine leere Zelle erzeugt" zu kommentieren, macht den Code nicht verständlicher, sondern schlichtweg länger.
Für gewöhnlich können Programmierer Code lesen und lesen auch deutlich lieber Code, als Kommentare, dementsprechend solltest du die Kommentare eventuell doch auf wichtige Passagen zusammen kürzen~
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.