php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 14:54
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ahhh allet klar. jetz hab ich nur noch ein problem: er gibt mir die download.php zur speicherung?! soll doch aber datei.jpg!
liegt es daran, dass die $download-Var. nicht beschrieben ist?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 15:10
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

allet klar, die filelist war nich beschrieben.
jedoch sagt er mir nun das die File nich existiert?!

Code:
<?
# $download sei der Bezeichner für die zu ladende Datei

# Dieses Verzeichnis liegt außerhalb der Document_Root und
# ist nicht per URL zuzugreifen.
$basedir = "/srv/www/vhosts/xxx.de/subdomains/xxx/httpdocs/xxx/neu"; //dieser pfad führt in einen anderen Ordner als wo dieses script liegt

# Übersetzung von Download-Bezeichner in Dateinamen.
$filelist = array(
"file1" => "/test_head.jpg"
);

# Einbruchsversuch abfangen.
if ($filelist[$download] == "")
  die("Datei $download nicht vorhanden.");

# Vertrauenswürdigen Dateinamen basteln.
$filename = sprintf("%s/%s", $basedir, $filelist[$download]);

# Passenden Datentyp erzeugen.
header("Content-Type: application/octet-stream");

# Passenden Dateinamen im Download-Requester vorgeben,
# z.B. den Original-Dateinamen
$save_as_name = basename($filelist[$download]);
header("Content-Disposition: attachment; filename=\"".$save_as_name."\"");

# Datei ausgeben.
readfile($filename);
?>
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 15:39
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

register_globals
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 15:47
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry ich bin noch nich soooo fit in PHP, müssen die On oder Off oder wie? Kann ich des in dem Code einstellen?
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 15:58
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

register_global

Zukünftig vor "ich bin noch nicht so gut"-Postings bitte selbständig das Manual konsultieren.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 17:23
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok....jedoch wie kann in dem code ne variable "$download" verwendet werden, wenn dieser kein wert zugeteilt ist? da stimmt doch was nich?
ich habe in einem anderen abgewandelten script wie schon gesagt was von $download=$_GET[""] gelesen. Wenn das so stimmen würde, was muss denn dann ins GET?
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 04-01-2008, 19:00
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
ok....jedoch wie kann in dem code ne variable "$download" verwendet werden, wenn dieser kein wert zugeteilt ist? da stimmt doch was nich?
ich habe in einem anderen abgewandelten script wie schon gesagt was von $download=$_GET[""] gelesen. Wenn das so stimmen würde, was muss denn dann ins GET?
Du musst per GET übergeben, welches Element aus der Filelist verwendet werden soll.
PHP-Code:
$download $_GET['file']; 
Das Skript rufst du dann mit download.php?file=file1 auf.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 05-01-2008, 23:54
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Soweit habe ich nun dank PHP-Desaster alles geschnallt und umgesetzt. Wie wohl zu erwarten stehe ich erneut von einem Problem.
Ich habe eine Mysql-Tabelle mit folgenden Feldern: user, pass, dltime, 001, 002. Die Felder 001 und 002 repräsentieren jeweils ein Zippackage. Hierbei wird dem User bei erlaubtem Download eine NULL oder 1 zugeteilt. Ich habe nun ein Login-Formular geschrieben, wobei an einen geglückten Login eine Auflistung der Zippackages erscheint. Diese soll aufgrund eines Datenbankabgleiches (der eben auf 1en sucht) entstehen. Problem ist, wie kann ich die Tabelle auf 1en bzw. NULL's user-spezifisch durchsuchen?
Ersteinmal dachte ich daran, die Zeile des Users abzurufen; in der nächsten Instanz solle dann dementsprechend geprüft werden....nur wie??? (Ja, Google lief schon heiss! )

P.S.: eine if-Geschichte wäre denke ich mühsam, da mit der Zeit die Felder von 001 bis 999 ansteigen können....
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 00:23
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn Tabellen algorithmisch breiter werden (neue Spalten bekommen), wurde (fast immer) nicht richtig normalisiert.
Dein Problem löst sich nämlich in Luft auf, wenn du dein Schema wie folgt änderst und die Abfrage per JOIN machst:

user (uid, name, pass)
downloads (did, uid, dtime)
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 00:52
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

alles klar, glaube es verstanden zu haben, der abfragedialog sähe dann denke ich so aus?!:

Code:
SELECT did FROM downloads INNER JOIN downloads ON user.uid = downloads.uid WHERE user.name = '".$_POST['username']."'
nochwas: gibt es eine möglichkeit, wenn auf eine did mehrere uid's kommen (und anders herum), das anders zu bauen, um nicht für jede zuordnung in downloads eine zeile schreiben zu müssen? bin mir sicher es gibt da einen weg, komme aber einfach nicht drauf...

Geändert von KillUrMind (06-01-2008 um 01:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 01:14
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

user (uid, name, pass, ...)
user_downloads (uid, did)
downloads (did, dtime, ...)

Jetzt wächst zwar die Tabelle user_downloads, aber irgendwo mußt du ja festhalten, welcher User welchen Download bekommen darf. Das geht nicht sparsamer als mit zwei INTs.
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 01:18
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

okay das mit den INT's muss ich mir nochmal zu Gemüte führen, da ich bis dato keinen genauen Plan hab was das ist un was es bezweckt, aber danke ich hoff ich komme nun klar
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 01:32
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich meine den Spaltentyp INT, siehe http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/...ic-types.html.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 06-01-2008, 01:41
KillUrMind
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : KillUrMind ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 111
KillUrMind ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hehe, alles klar, das macht sinn.....dankeeeeee
werd mal schauen wie ich des am besten baue, aber des bekomm ich scho hin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.