php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 10:02
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard SQL Datei per PHP ausführen

Ich möchte gern eine .sql Datei über den Browser ausführen.
Es soll so aussehen, dass es ein Button auf einer Seite gibt, der angeklickt werden muss, um dann die Befehle in der SQL Datei auszuführen.

Habe das leider so noch nie gemacht, sondern immer nur händich über PHPMyAdmin.

Wer könnte mir da bitte weiterhelfen?
Vielen Dank schonmal!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 10:05
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mysql_query() und Konsorten helfen weiter. Infos dazu im PHP-Handbuch und in den einschlägigen Manuals wie
http://www.schattenbaum.net/php/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 10:08
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/batch-mode.html
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:05
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke, das hat mir schonmal weitergeholfen

Der Code sieht jetzt so aus.

PHP-Code:
foreach ( file('db.sql') as $zeile)
  {
    echo 
"$zeile<br>";
    
$result mysql_query($zeile) or die ("Fehler:<br>".mysql_error()."<br><br>$Sql");
  } 
Leider erhalte ich eine Fehlermeldung

Zitat:
Query was empty
Werde mal meine SQL Datei durchforsten, die sollte aber richtig sein, da ich die Befehle, wenn ich sie direkt in PHPMyAdmin einfüge, klaglos funktioniert.
Oder liegt es daran, dass die SQL Datei mit PHPMyAdmin erstellt wurde. Habe gelesen, dass es da zu Problemen kommen kann.

Geändert von errorist (08-01-2008 um 11:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:15
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$sql "source db.sql"
Wenn in der db.sql gültiges SQL steht, dann kannst du das ganze File mit einer Query einlesen.
Wieso willst du es Zeile für Zeile? Das kann nicht klappen, wenn z.B. eine Anweisung (wie insert oder select) über mehrere Zeilen geht.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:28
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich will es nicht so, ich habe es nicht anders hinbekommen. Daher such ich ja ne Möglichkeit es hinzubekommen, da ja die CREATE und INSERT Sachen über mehrere Zeilen gehen

EDIT:
Habe einfach die SQL bearbeitet und alle Create etc in einer Zeile geschrieben und scheint zu klappen.

DAnke für die schnelle und kompetente Hilfe!

Geändert von errorist (08-01-2008 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:37
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Daher such ich ja ne Möglichkeit es hinzubekommen, da ja die CREATE und INSERT Sachen über mehrere Zeilen gehen
Und genau dafür ist source resp \.
Den Pfad zur SQL Datei musst du natürlich schon korrekt angeben. Nur der Name wird kaum reichen ($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] kann helfen)
Btw: Wieso alles in einer Zeile? Eine korrekte SQL Datei kann über x-beliebig viele Zeilen gehen. Hast du mal eine DB-Export Datei angeschaut. Dort steht auch nicht alles auf einer Zeile und kann trotzdem in einem Zug eingelesen werden.
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

Geändert von jahlives (08-01-2008 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:50
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry, jetzt steh ich auf dem Schlacuh mit SOURCE.
Wie muss das genau aussehen?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 11:59
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Na ich würde das mal so probieren
PHP-Code:
$sql "source ".$_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/path/to/db.sql";
mysql_query($sql) OR die(mysql_error()); 
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 13:13
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''source E:/Programme/xampp/htdocs/testdaten/db.sql' at line 1' at line 1
Die SQL Syntax beginnt bei mir so

CREATE DATABASE rm;
SHOW databases;
USE rm;
CREATE TABLE

Was hat das zu bedeuten?
Sorry, für die dummen Fragen.

Geändert von errorist (08-01-2008 um 13:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 08-01-2008, 21:14
errorist
 Newbie
Links : Onlinestatus : errorist ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 11
errorist ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://www.phpfriend.de/forum/ftopic62425.html

Das hat geholfen!

An alle hier ein dickes Danke für eure Mühe!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 09:35
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

SOURCE ist kein SQL-Befehl, sondern ein internes Kommando des MySQL-Monitors und kann damit natürlich nicht mit PHP angewendet werden. Das im Link genannte Script von Zergling ist eine Möglichkeit.
Eine Einfachere wäre, sofern das Script keine SELECT- und SHOW-Befehle enthält:
PHP-Code:
$input file_get_contents($file);
$cmds explode(';'$input);
foreach(
$cmds as $cmd){
    
mysql_query($cmd) || die("Error: " mysql_error() . "<br />Cmd: $cmd<br />");

Bedingung ist natürlich, dass du dem Script bedingungslos vertrauen kannst.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 10:07
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von H2O
SOURCE ist kein SQL-Befehl, sondern ein internes Kommando des MySQL-Monitors und kann damit natürlich nicht mit PHP angewendet werden. Das im Link genannte Script von Zergling ist eine Möglichkeit.
Eine Einfachere wäre, sofern das Script keine SELECT- und SHOW-Befehle enthält:
PHP-Code:
$input file_get_contents($file);
$cmds explode(';'$input);
foreach(
$cmds as $cmd){
    
mysql_query($cmd) || die("Error: " mysql_error() . "<br />Cmd: $cmd<br />");

Bedingung ist natürlich, dass du dem Script bedingungslos vertrauen kannst.
Und daß es keine Semikola enthält.
Besser: FROM INFILE oder wie das heißt

Geändert von pekka (09-01-2008 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 11:41
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pekka
Besser: FROM INFILE oder wie das heißt
LOAD DATA FROM INFILE ist ein SQL-Befehl, und dient nicht zur Ausführung von solchen, sondern nur zum schnellen Laden von Daten!
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 23:44
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da hast du natürlich recht, verpeilt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.