php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 14:30
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Stimmt, aber viele Wege führen nach Rom. Da kann man siche noch optimieren, aber später. So funktioniert es und ich muss jetzt erstmal den Rest der Funktionalitäten hin bekommen.

Also einfach, noch ne Spalte dran und das Datum mit hinein und danach dann später wieder exportiert. Also eigentlich das was ich schon geschrieben habe, nur eben mit der Importnummer.

Wie krieg ich denn den Counter sicher ?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 14:37
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Wie kriegt man so einen counter sicher und was sind injections?
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 14:54
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OK, ich google mal mit den injections. Dann wäre das vom Tisch.

Das mit dem Import/Export kann man doch so wie beschrieben machen, oder gibts da auch irgendwas zu beachten von wegen Sicherheit und und und.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 15:01
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
OK, ich google mal mit den injections. Dann wäre das vom Tisch.
Musst nicht selber suchen, der Smilie ist bereits mit dem Resultat bei Google verlinkt
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 15:24
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hab das jetzt mal überflogen und mir die Gegenmassnahmen in php angeguckt und meinen Query so umgestellt.

PHP-Code:
$query "UPDATE daten SET counter=counter+1 WHERE id = '".mysql_real_escape_string($_GET['id'])."'"
Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte man das bei allen globalen Variablen so in den Query einfügen, richtig?!?

Mal ne ganz doofe Frage, wie kann ich das denn jetzt testen, ob das sicher ist?
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 15:40
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von fritzje610
Mal ne ganz doofe Frage, wie kann ich das denn jetzt testen, ob das sicher ist?
Die Frage ist nicht doof, darüber haben sich schon viele Leute den Kopf zerbrochen, und endgültig beantwortet ist sie noch nicht.
Aber überlege mal was passiert, ob mit oder ohne mysql_real_escape_string(), wenn jemand dein Script folgendermassen aufruft:
Code:
dein_script.php?id=17 or 1 = 1
Grundsätzlich sollten alle von einem Benutzer eingegeben Werte auf Gültigkeit überprüft werden.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 15:55
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OK, verstanden. Mit dem neuen Ausdruck wird auch bei deinem Aufruf nur betroffene Datensatz hochgezählt. Ohne werden alle Datensätze um eins erhöht. Das könnte dann natürlich fatale Folgen haben.
Bleibt noch die Frage ob man das bei allen Query anwenden sollte?

Dann noch ne Reloadsperre, das beim neuladen des Satzes nicht mitgezählt wird und das sieht schon richtig gut aus.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 16:17
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von fritzje610
OK, verstanden. Mit dem neuen Ausdruck wird auch bei deinem Aufruf nur betroffene Datensatz hochgezählt.
Nicht ganz, das mysql_real_escape_string() bringt in diesem Fall gar nichts. Es werden in beiden Fällen alle Sätze geändert. Du kannst das leicht mit
PHP-Code:
echo $_GET['id'] . "<br />";
echo 
mysql_real_escape_string($_GET['id']) . "<br />"
überprüfen. Deshalb sollst du auch die Gültigkeit z.B. mit is_nummeric prüfen. Aber Benutzereingaben können grundsätzlich immer manipuliert werden. Ich kann den Link z.B. 100 mal mit meiner UserId aufrufen, um eventuell an die Spitze zu kommen. Oder noch viel öfter aus einem Script mit einem HTTP-GET-Request.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 09-01-2008, 18:19
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das hab ich jetzt nicht verstanden. Kannst Du ir das näher erläutern ???
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 08:00
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Was hast du nicht verstanden?
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 08:16
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Guten Morgen,

ich war gerade am tippen.
Ich hab mir das jetzt nochmal genauer angesehen. Wenn ich das richtig verstehe, verhindert das mysql_real_escape_string eigentlich nur, das ich mit einer Eingabe ala
Code:
datensatz.php?id=1 1=1
im Broswer die Zählerstände manipulieren kann. Soweit so gut.

Ich habe mal die beiden echos in das Skript eingesetzt
PHP-Code:
echo $_GET['id'] . "<br />";
echo 
mysql_real_escape_string($_GET['id']) . "<br />"
Nun wird aber beim klick auf einen Link die $_GET['id'] für diesen Link auch an allen weiteren Links, die vorher per
PHP-Code:
$query "SELECT * FROM daten";
$result mysql_query($query);
if (!
$result
     {
      die(
'Ungültige Abfrage: ' mysql_error());
     } 
geholt wurden mit ausgegeben. Dies fange ich dann mit is_int($_GET['id']) ab, richtig?
Das ganze muss doch dann in eine if-Schleife, richtig? Mit der if Frage ich ab, ob die $_GET['id'] einen ganzzahligen Inhalt hat, richtig?
Wenn ja lasse ich das Script einfach weiterlaufen und im Fehlerfall gebe ich ne Fehlermeldung aus, richtig?
Damit ist doch gewährleistet, das kein Unsinn in der Variablen stehen kann, sondern nur eine Zahl. Allerdings werden die ID's dann doch immer noch für alle Sätze ausgegeben. Muss/Sollte das auch abgefangen werden bzw. was muss ich noch tun, dasmit das Wasserdicht ist/wird?


Geändert von fritzje610 (10-01-2008 um 08:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 08:37
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So, if Anweisung mit is_numeric eingebaut. Warum das mit is_int nicht geht verstehe ich nicht, aber sei es mal so.

PHP-Code:
if (is_numeric($_GET['id']))
{
 echo 
"</ul>";
 echo 
"</div>";
 echo 
"<div id='contents'>";
 
$query "SELECT * FROM daten WHERE (id = '" $_GET['id'] . "')";
 
$result mysql_query($query);
 if (!
$result
     {
      die(
'Ungültige Abfrage: ' mysql_error());
     }
//geladenen Datensatz ausgeben
 
while($row mysql_fetch_array($result))
 {
  echo 
$row['id'];
  echo 
$row['vorname'];
  echo 
$row['nachname'];
  echo 
$row['counter'];
 }
 echo 
"</div>";
}
else
{
 echo 
"Du hast die Eingabe im Browser manipuliert ! ! !";

So, allerdings werden die ID's dann doch immer noch für alle Sätze ausgegeben. Muss/Sollte das auch abgefangen werden? Ich wüsste jetzt nicht wie? Was muss ich noch tun, dasmit das Wasserdicht ist/wird?
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 12:45
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
So, if Anweisung mit is_numeric eingebaut. Warum das mit is_int nicht geht verstehe ich nicht, aber sei es mal so.
Weil die Inhalte von $_GET alle Strings sind ...
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 12:54
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann ists klar warum das mit dem is_int nicht klappt.

Ich versuche mich schon den ganzen Morgen in ner Reloadsperre die für Zeit x den Zugriff auf den gerade angeklickten Datensatz sperrt, um den Zähler nicht mit Aktualisieren des Browsers o.ä. unrealistisch in die Höhe trieben zu können. Allerdings wurde in der Schulung nichts mit cookies oder sessions o.ä. gemacht. Das schmökern hat bis jetzt nicht allzu viel gebracht, außer der Erkenntnis, dass es wohl sinnig ist das mit Sessions zu machen. Ich bräuchte mal so einen Anschub/Hinweis in welche Richtung die Realisierung gehen sollte. Auch aus Sicherheitsgedanken usw. heraus.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 13:24
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
if (is_numeric($_GET['id'])) 
Und was ist mit z.B. mit 1.5, 10e25 oder 0x1A? Das sind auch nummerische Werte. Besser ist du machst
PHP-Code:
if(is_numeric($_GET['id'])){
  
//konvertiert den Wert auf Integer
  
$id intval($_GET['id']);
  [...]

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.