php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:23
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1. das hier ist überflüssig, die while-schleife reicht.
PHP-Code:
$array mysql_fetch_array($queryMYSQL_BOTH); 
2. schreib erst die ergebnisse in ein array, etwa so:
PHP-Code:
while($array mysql_fetch_array($queryMYSQL_BOTH))

  
$tier[]['nr'] = $array["nr"];                                
  
$tier[]['name'] = $array["name"]; 
  ...

dann bekommst du die anzahl der einträge später über
PHP-Code:
count($tier); 
oder du arbeitest zusätzlich mit mysql_num_rows

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:33
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe dir hier eine ganze Reihe Tipps gegeben zu deinen SQL-Abfragen. Da dich das aber scheinbar nicht interessiert, gehst du vielleicht besser zu deinen Kamelen.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:41
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Kropff
Meinst du nicht er sucht eher diese Anzahl?
PHP-Code:
while($array mysql_fetch_array($queryMYSQL_BOTH)){ 
  
$tier[] = array('nr'=>$array["nr"],'name'=>$array['name']);                                

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dein count() mehr anzeigt als der Topicstarter sucht
Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:46
HansDerLange
 Newbie
Links : Onlinestatus : HansDerLange ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 137
HansDerLange ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok das funktioniert schon mal .. danke ..


wie kann ich den jetzt den inalt eines array ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:47
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Meinst du nicht er sucht eher diese Anzahl?
wo ist der unterschied? außer in der schreibweise?

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:52
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn ich das jetzt nicht völlig falsch sehe, dann wird dein count($tier) 2 ergeben und meiner 1
Oder liege ich hier jetzt komplett falsch
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 17:52
HansDerLange
 Newbie
Links : Onlinestatus : HansDerLange ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 137
HansDerLange ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

kropf hatte zur hälfte recht .. ich habs jetzt so gemacht:

PHP-Code:

    
while($array mysql_fetch_array($queryMYSQL_BOTH))
        { 
                     
$tier[]['nr'] = $array["nr"];                                
                     
$name[]['name'] = $array["name"];
                     
$typ[]['typ'] = $array["alpaka_typ"];
                     
$alter[]['alter'] = $array["alter_heute"];
                     
$preis[]['preis'] = $array["preis_alpaka"];
                     
$waehrung[]['waehrung'] = $array["waehrung"];
                     
$bild[]['bild'] = $array["bild1"];
          }
                     
            
$eintraege count($tier);
                 
                 echo 
$eintraege
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 18:01
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Je mehr unterschiedliche Vars desto besser oder was ?
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 18:09
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Talking

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
Je mehr unterschiedliche Vars desto besser oder was ?
OffTopic:

Doppel ... nein ... vielfach hält besser *SCNR*

Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 10-01-2008, 18:20
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
Wenn ich das jetzt nicht völlig falsch sehe, dann wird dein count($tier) 2 ergeben und meiner 1
Oder liege ich hier jetzt komplett falsch
weder noch, beide counts ergeben die anzahl der gefundenen datensätze.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 11-01-2008, 10:51
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von jahlives
Je mehr unterschiedliche Vars desto besser oder was ?
Dabei würde er für das, was er vor hat weder Arrays noch die Anzahl brauchen. Es geht um die simple Ausgabe einer DB-Tabelle. Aber was solls.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 11-01-2008, 11:27
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
weder noch, beide counts ergeben die anzahl der gefundenen datensätze.
PHP-Code:
<?php
    $arr1 
= array();
    
    
$arr1[]['asd'] = 'foo';
    
$arr1[]['bla'] = 'bar';
    
    
var_dump$arr1 );
?>
Ergibt:
Code:
array(2) {
  [0]=>
  array(1) {
    ["asd"]=>
    string(3) "foo"
  }
  [1]=>
  array(1) {
    ["bla"]=>
    string(3) "bar"
  }
}
jahlives hat recht
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 11-01-2008, 12:56
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja, ist ja gut. hat der olle eidgenosse auch mal recht. asche auf mein haupt

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 11-01-2008, 13:24
HansDerLange
 Newbie
Links : Onlinestatus : HansDerLange ist offline
Registriert seit: Dec 2007
Beiträge: 137
HansDerLange ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi leute.. ich bekomme die werde einfach nicht ausgegeben .. ich denke das ich bis jetzt alles richtig gemacht habe.. oder .. bitte gebt mir doch eien ansatz wie ich die werte in der schleife wo die tabelleninhalte stehen sollen ausgeben kann (zur zeit sind dort nur platzhalter)..

das ist der jetzige code:
PHP-Code:
     <?php      
             
include("../db/db.php");
        
$connection mysql_connect($dbhost,$dbuser,$dbpass) or die("Keine Verbindung möglich: " mysql_error()."<br />");
               
$dbDatabase "andenalpakas";
        if (!
$connection) {
             echo(
'Verbindung zum Server nicht möglich: ' mysql_error());  
    
              }

              if (!
mysql_select_db($dbDatabase$connection)) {
            echo(
'Datenbank konnte nicht geöffnet werden: ' mysql_error());
    
              }
            
              
$sql "SELECT nr, name, alpaka_typ, gebdat, preis_alpaka, waehrung, bild1 FROM tiere;";
              
$query mysql_query($sql$connection);   
              
              
              while(
$array mysql_fetch_array($queryMYSQL_BOTH))
        {    
        
        
$array[]['nr']=$array['nr']; //liefert die anzahl aller eintraege                         
                
$array[]['name'] = $array["name"]; 
        
$array[]['alpaka_typ'] = $array["alpaka_typ"];           
        
$array[]['gebdat'] = $array["gebdat"];
        
$array[]['preis_alpaka'] = $array["preis_alpaka"];
        
$array[]['waehrung']= $array["waehrung"]; 
        
$array[]['bild'] = $array["bild1"];
        
                 } 
                 
          
               
$eintraege count($nr);    
               
$zeile 0;
             
$i 1;
             
$j 4
                      
                
         echo 
"<table border='1'>";
                                                
             while(
$eintraege != 0)
             {
                echo 
"<tr>";
                
                while(
$zeile $j)
                {
                 echo 
"<td>";
                 
                     if(
$eintraege != 0)
                     {
             
                         
?> 
                                 

                             <!-- Alpaka anzeige vorschau -->
                     <div class="alpaka_anzeige_vorschau"> 
     
                     <table width="166px">

                <tr>
                       <td><img src="platzhalter.gif" alt="" height="160" width="160" border="0" /></td>
                      </tr>
                      <tr>
                       <td>[nr]</td>
                      </tr>
                      <tr>
                       <td>[name]</td>
                      </tr>
                      <tr>
                       <td>[alter]</td>
                      </tr>
                      <tr>
                       <td>[preis]</td>
                      </tr>

                     </table>
                     </div>
                     <!--div ende "alpaka_anzeige_vorschau"--> 
                 <?php 
                 
                 $eintraege
--;
             
             
                 }
//if     
                 
else{
                 
?>
                 <table>

                     <tr>
                      <td>&nbsp;</td>
                     </tr>

                    </table>
                 
            <?php
                 
}
                       
                 echo 
"</td>"
                 
$zeile++;                           
                }             
                echo 
"</tr>"
                
$zeile 0;         
             }  
  
         echo 
"</table>";
     
     
     
     
     
?>
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 11-01-2008, 15:23
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, warum ich dir noch helfen sollte, bis jetzt hast du ja alle meine Empfehlungen - und das waren nicht wenige - in den Wind geschlagen. Ich befürchte einfach, dass wir dann irgenwann in diesem Thread, in dem es ja um die allereinfachsten Grundlagen geht, 100 oder mehr Beiträge haben. Und das finde ich nicht spannend. Hier als der Code:
PHP-Code:
<?php      
    
include("../db/db.php");
    
$connection mysql_connect($dbhost,$dbuser,$dbpass) or die("Keine Verbindung möglich: " mysql_error());
    
$dbDatabase "andenalpakas";
    
mysql_select_db($dbDatabase)) or die('Datenbank konnte nicht geöffnet werden: ' mysql_error());
    
$sql "SELECT 
                nr, 
                name, 
                alpaka_typ, 
                gebdat, 
                preis_alpaka, 
                waehrung, 
                bild1 
            FROM 
                tiere;"
;
    
$query mysql_query($sql) or die( mysql_error());           
                
    echo 
"<table border='1'>"
    echo 
"<tr><th>Nr</th><th>Name</th><th>Typ</th><th>Geb.</th><th>Preis</th><th>W&auml;hr.</th><th>Bild</th></tr>\n";
    
$fmt "<tr><td>%d</td><td>%s</td><td>%s</td><td>%s</td><td>%.2f</td><td>%s</td><td><img src='%s' alt='%s' /></td></tr>\n"
    
while($array mysql_fetch_assoc($query){    
        
printf($fmt$array['nr'], $array['name'], $array['alpaka_typ'], $array['gebdat'], 
                     
$array['preis_alpaka'], $array['waehrung'], $array['bild1'], $array['name']);
    }
    echo 
"</table>";   
?>
Und versuche nicht diesen Code in dein Zeugs einzubauen, sondern nimm ihn so wie er ist und versuche ihn erst einmal zu verstehn. Sicher hats noch ein paar kleinere Fehler, die kannst du natürlich korrigieren. Wo du die Bilder gespeichert hast weiss ich natürlich nicht.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.