php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 17:02
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Mehrer explode Verschateln?

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit mehrer Explode zu verschachteln?

Momenatn mache ich es so:

PHP-Code:
$start_a explode(' '$zeile);
$zeit_start explode(':'$start_a[0]); 
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 17:03
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was ist denn der Inhalt von $zeile und was willst als Ergebnis?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 17:07
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

'Inhalt der zeile:

0:00 InitGame: \_Admin\Gill0maT\_Email\Gilligan@tf-cb-clan.de\_Location\Düsseldorf\_Website\http://www.tf-cb-clan.de\g_compassSh...\gamename\Call of Duty 4\mapname\ mp_backlot \protocol\3\shortversion\1.4\sv_allowAnonymous\0\sv_disableClientConsole\1\sv_floodprotect\1\sv_host name\Gilligans 1 on 1 Server for Laire\sv_maxclients\2\sv_maxPing\200\sv_maxRate\20000\sv_minPing\0\sv_privateClients\0\sv_punkbuster \1\sv_pure\1\sv_voice\0\ui_maxclients\32


Will die Zeit vorne haben aber auch noch andere Dinge, dann hätte ich es nähmlich nicht mit explode gemacht.

Ausserdem könnte ich das auch noch an anderen stellen verwenden
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 17:13
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Naja, verschachteln würde ich es nicht nennen, aber

1. explode: Zeilenumbruch
2. explode: \_ auf den zweiten Index
3. In ner schleife das Ergebnis exploden.

vielleicht kann man auch ne schöne parsingfunktion mit strpos() und substr basteln. Aber ersteres wird warscheinlich performanter sein.
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 18:05
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich wollte es jetzt mit einer Funktion versuch, geht aber iregend wie nicht...


also oben genanntes steht in $zeile, das ist meine Funktion:

PHP-Code:
function explo($param0$param1$param2$param3)
{
   
   
$explo explode($param0$param1);
   
$explo explode($param2$explo[$param3]);

Das ist der Befehl, aber auf das echo kommt nichts:

PHP-Code:
explo(' ',$zeile':''2');
echo 
$explo
und bekomme noch folgende Fehlermeldung:

Zitat:
Notice: Undefined variable: explo in C:\Inetpub\vhosts\scheissplesk.de\httpdocs\statscod4\stats_log.php on line 71
Zeile 71 ist die echo zeile


Mit print_r($explo); kommt auch keine Ausgabe, ist ja eigentlich ein Array... Fehlermeldung bleibt auch...

Geändert von Laire (12-01-2008 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 18:30
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Entweder du arbeitest mit Referenzen oder du gibts das Ergebnis mit return zurück.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 18:37
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Undefined variable:
Na komm, das ist wirklich ne Grundlage. Und das Variablen nur innerhalb eine Funktion gültig sind (globals ausgenommen) zähle ich auch mal dazu.

Übrigens kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum du versuchst den dritten Teil (mit den ganzen eigenschaften) mittels Doppelpunkt ":" zu splitten. Da ist kein einziger Doppelpunkt drin...
__________________
ICH BIN ICH!!!

Geändert von IchBinIch (12-01-2008 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 19:48
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry hatte hier die falsche nummer angegeben, ist nicht der dritte teil sondern der erste...

also [0]


Habe das ganze jetzt umgebaut und ich bekomme auch den wert ausgegeben aber immer noch eine Fehlermeldung vorweg:

PHP-Code:
function zeit($var1)
{
   
$explo explode(' '$var1);
   
$explo explode(':'$explo[0]);
   
$explo = ($explo[0] * 60)+$explo[1];
   return 
$explo;
}

$zeit =& zeit($zeile);
echo 
$zeit



Zitat:
Notice: Only variables should be assigned by reference in ...

Wenn ich die Fhlermeldung bei google eingebe komme ich nur auf Seiten die den gleichen Fehler haben...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 20:01
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Zitat:
Entweder du arbeitest mit Referenzen oder du gibts das Ergebnis mit return zurück.
Außerdem sollte wohl klar sein, dass zeit() keine Variable ist. Somit Macht auch die Meldung da Sinn. An dieser Stelle hat ne Referenz nämlich nichts zu suchen, weil sie gar nicht funktionieren kann.

Informier dich vorher, was du da machst, bevor du es einfach machst. Gesetz den Fall du würdest $zeit ändern. Erwartest du wirklich, dass php die Rückgabe der Funktion zeit() verändern kann? Geht natürlich nicht.

BTW: Wie gehts denn jetzt weiter. Machst du das gleiche jetzt für alle anderen Informationen die du benötigst auch so? Also den String jedes mal neu parsen lassen?
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 20:06
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Tja ich habe ein LogFile mit ca. 300MB als einigen 100.000 Zeilen...

Wobei es an sich nur 5 oder 6 unterschiedliche vom aufbau her gibt, sonst unterscheiden sie sich nur vom inhalt...

wird also eine schleife, die prüft was für eine art von zeile ist und dann nimmt sie den teil meines scriptes der sie auseinander nehmen kann... also für jeder art von zeile wird es einen funktionen block geben
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 20:08
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dass du für jede Zeile die selbe Funktion nimmst, ist ja vollkommen in Ordnung. Ich dachte nur, dass es um mehr ging als die Urzeit. Und das vermisse ich noch in deinem Code. Vielleicht bin ich aber einfach nur zu schnell...
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 20:48
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der Rest komt ja noch, ich hatte das ganze ja schon einmal fertig und möchtes es nun auf eine saubere Art schreiben, das alte wa absolutes Chaos...

So geht es jetzt
PHP-Code:
function zeit($var1)
{
   
$explo explode(' '$var1);
   
$explo explode(':'$explo[0]);
   
$explo = ($explo[0] * 60)+$explo[1];
   return(
$explo);
}

echo 
zeit($zeile); 
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 21:07
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn du es sauber machen willst, dann vergib als erstes mal vernünftige parameter-namen. Da blickt ja keiner durch (param1 - paramN)
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 21:09
IchBinIch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : IchBinIch ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 324
IchBinIch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ach so, wenn erst nen preg match machst, kannste dir das erste explode sparen. Könnte vielleicht besser laufen.
__________________
ICH BIN ICH!!!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 12-01-2008, 21:31
Laire
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Laire ist offline
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 739
Laire ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm, würde das geschwindigkeits vorsprünge geben?
Darum geht es nähmlich allgemein, da das Script ziemlich viel durcharbeiten muss...

Ich bin jetzt am überlegen ob ich für jede Zeile eine komplette Funktion schreibe oder die Funktionen einzel lasse. So müsste ich dann zwar später mehrere Funktionen für eine Zeile ausführen, brauch aber zum Beispiel nur einmal die Funktion für die Zeit in meiner Datei haben... (die natürlich ex liegt und eingebunden wird)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.