php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 15:17
Lapje
 Newbie
Links : Onlinestatus : Lapje ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 9
Lapje ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [PHP5] Zeilenumburch bei Textdarstellung in <textarea>

Hallo allerseits...

habe da ein kleines Problem was mich nicht los lässt...

Ich habe ein kleines Script was Files auslist. Es handelt sich bei dem File um eine m3u-Playlist. Es werden Einträge herraussortiert die nicht benötigt werden. Vor jedem Interpreten wird eine Numemr vorgesetzt, dann INterpret und der Titel. Dann eine neue Zeile, und das ganez wieder von vorne. DIe Ausgabe soll dann in einem <textarea>-Feld erfolgen, damit die Playlist noch einmal kontroliert und evt. korrigiert werden kann. Anschließend soll das ganze per Submit-Button in eine DB geschrieben werden.

Das ganze klappt soweit ganz gut...nur ein Problem habe ich noch:

In dem Textfeld werden keine Zeilenumrüche dargestellt. Egal was ich versucht habe, ob <br> oder \n wird auch immer in dem Textfeld angezeigt. es wird also als normaler Text verarbeitet und nicht als Code. Sachen wie preg_match oder nl2br funktionieren auch nicht (wobei nl2br ja auch eigenltich ausschließlich für die ausgabe auf der eigentlichen Seite gedacht ist...)

Hat jemand zufällt eine Idee wie ich das Problem lösen kann? Anderweitig müsste ich dann den zwischenschritt machen dass der Inhalt des Files auf einer Seite angezeigt wird und man das ganze dann per kopieren in die Zwischenablage dann in das TExtfeld kopiert. Die erste Idee von mir ist da natürlich schon die elegantere...

hier noch der Code des Scripts zum auslesens des Files:

PHP-Code:
// öffnen & auslesen des Files mit extrahieren der benötigten Daten und deren Ausgabe 
            
            
if(is_resource($handleFile=@fopen('' $upfile_name '',"r")))
        {  
$arrFile=array();
           while(
$line=fgets($handleFile))
              if
              (  
$line[0]!='#' &&
                 
preg_match('#([^/\\\]+)\.[^/\\\]+$#s',$line,$arrMatch
              )
                 
array_push($arrFile,$arrMatch[1]);                      
           
fclose($handleFile);
               if(
count($arrFile)>0)
               {  echo 
"";
                  
                  
$i 1;
                  foreach(
$arrFile as $file)
                  { 
                    
//Ausgabe des Files Zeilenweise
                                        
echo '' $i '. ' $file '';
                    
$i $i +1;
                  }                        

               } 

            
            } 
Wäre klasse wenn jemand eine Antwort wüsste...

Danke schon mal für die Mühe

Lapje

Geändert von Lapje (28-01-2008 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 15:29
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Egal was ich versucht habe, ob <br> oder \n wird auch immer in dem Textfeld angezeigt. es wird also als normaler Text verarbeitet und nicht als Code.
Liegt vielleicht dran, dass <textarea> keine weiteren Tags akzeptiert sondern nur Plain Text. Zeilenumbrüche müssten aber gehen.
Wie hast du denn probiert diese in den String zu schreiben? V.a. welche Art der Anführungszeichen hast du dazu benutzt?
PHP-Code:
echo '\r\n';
//ergibt \r\n
echo "\r\n";
//ergibt einen Zeilenumbruch 
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 15:34
Lapje
 Newbie
Links : Onlinestatus : Lapje ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 9
Lapje ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hai..

danke schon mal für die Antwort...

Das PRoblem dabei ist - denke ich mal - zudem, dass ich nicht genau weiß wo ich den Zeilenumbruch reinmachen müsste (lerne ja noch..;-) ).

Habe das hier in verschiedenen möglichkeiten versucht
PHP-Code:

 
echo '' $i '. ' $file '<br /> ';
 echo 
'' $i '. ' $file '\n';
 echo 
'' $i '. ' $file '\r\n';
 echo 
'' $i '. ' $file '/\n\n'
Aber ich denke mal dass das der völlig falsche Ansatz war...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 15:37
Lapje
 Newbie
Links : Onlinestatus : Lapje ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 9
Lapje ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Habs jetzt

PHP-Code:
echo "" $i ". " $file "\r\n"
Also - " - anstatt - ' - verwendet...und es funzt...

Und wieder was dazugelernt...

Warum ist da denn der Unterschied so groß? Ich benutze nämlich bei PHP gerne die normalen Anführungsstriche, die doppelten lasse ich dann lieber für die eigentlichen HTML-Tags...damit da nichts verändert wird...

Danke für den Denkanstoß..;-)

Nur ein Problem bleibt noch...habe ich vergessen zu erwähnen...irgendwo in diesem Script muss etwas sein wo als erstes eine Lehrzeile ausgegeben wird...aber ich finde das nicht...ich habe auch nirgends vorher einen Zeilenumbruch gefunden...oder habe ich was übersehen?

Lapje

Geändert von Lapje (28-01-2008 um 15:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 15:59
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Warum ist da denn der Unterschied so groß? Ich benutze nämlich bei PHP gerne die normalen Anführungsstriche, die doppelten lasse ich dann lieber für die eigentlichen HTML-Tags...damit da nichts verändert wird...
Steht im Manual. Generell ist auch nichts dagenen einzuwenden, einfache ' zu nehmen. Nur bei Steuerzeichen muss man dann ein bisschen vorsichtig sein. Wobei du auch einfach
PHP-Code:
echo '<tag attr="xyz">bla
bla</tag>'

schreiben kannst. Dann haste auch keine Probleme mit Umbrüchen.

Zitat:
irgendwo in diesem Script muss etwas sein wo als erstes eine Lehrzeile ausgegeben wird...aber ich finde das nicht...ich habe auch nirgends vorher einen Zeilenumbruch gefunden...oder habe ich was übersehen?
Woher weißt du das? Wie äußert sich das?
PHP-Code:
echo ""
Sowas muss nun wirklich nicht sein.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 16:07
Lapje
 Newbie
Links : Onlinestatus : Lapje ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 9
Lapje ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, stimmt...sorry, das war noch von einer Kontrollausgabe...ähm...*pfeif*

Aber daran hats nicht gelegen...

Ich erkenne dass daran dass in dem Textfeld halt als erstes eine Lehrzeile kommt und dann erst die Liste...

Habs aber gerade gefunden...wieder so eine komische Sache:

PHP-Code:
Playlist<br />
<textarea name="s_playlist" cols="50" rows="10">
<?php
Zwischen der Textares und dem <?php war eine Leerzeile...und das muss anscheinend auch so im Textfeld dargestellt worden sein...jetzt ist es so wie oben und es funzt bestens..;-)

Danke noch mal an alle....hab wieder einiges dazugelernt und weiß so fürs nächste mal bescheid

Lapje
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-01-2008, 16:11
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zwischen der Textares und dem <?php war eine Leerzeile...und das muss anscheinend auch so im Textfeld dargestellt worden sein...
Klar. wenn du da "abc" hingeschrieben hättest, wäre das ja auch dargestellt worden.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.