php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 16:41
N00bKing
 Newbie
Links : Onlinestatus : N00bKing ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 4
N00bKing ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [PHP5] Script nicht Confirm

Hallo,

ich benötige Hilfe bei einem Script was laut Anleitung nur unter php4 und register_global 1 läuft.

Auf meinem Webspace hat der Hoster php5 und register_global auf 0 stehen.

Mein Hauptproblem ist das ich Null verstehe wie ich diese 1 Datei so ändere damit die unter meinen Einstellungen laufen.

Habe mir dazu auch dieses durch gelesen:
hxp://www.peterkropff.de/tutorials/
php_mysql_register/php_mysql_register.htm


Meine Frage wäre jetzt, wer kann mir sagen welchen Teil meines Codes ich bearbeiten muss das er unter register_global 0 wieder läuft.

Ich würde mich freuen wenn ich ein paar Tipps bekomme.

Vielen dank vorab

LG
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gallery.php.txt (7,9 KB, 116x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 17:13
$_Baker
 Member
Links : Onlinestatus : $_Baker ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 220
$_Baker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://de3.php.net/manual/de/function.extract.php auf $_GET und $_POST anwenden ist wohl die einfachste, aber unsauberste Lösung.

Man könnte aber auch alle importierten Variablen ( $variable ) durch ( $_GET['variable'] ) bzw ( $_POST['variable'] ) ersetzen
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 17:40
N00bKing
 Newbie
Links : Onlinestatus : N00bKing ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 4
N00bKing ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke Baker

ich hatte mal Probiert das so zu lösen:

PHP-Code:
$image $_POST['image']; 
jedoch ohne Erfolg, mein problem ist das ich nicht genau verstehe was ich ändern muß.

Normal müßten alle $image , $files geändert werden. Dein Link mit der Option extract die hört sich ganz gut an, bin leider nicht in der Lage das umzusetzen, wäre es möglich mir ein Demo an Hand des Scriptes von mir zu geben?

Vielen Dank

LG
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 17:56
$_Baker
 Member
Links : Onlinestatus : $_Baker ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 220
$_Baker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die beiden Funktionsaufrufe von extract jeweils nach ganz oben setzen
Müsste eigentlich aber auch gehn, wenn du deine Variante ganz nach oben setzt
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 18:58
N00bKing
 Newbie
Links : Onlinestatus : N00bKing ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 4
N00bKing ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

hier nochmal mein Demo ab Zeile 2 eingefügt:
PHP-Code:
$image $_REQUEST['image'];
$imagedir $_REQUEST['imagedir'];
$imgrealname $_REQUEST['imgrealname'];
$file $_REQUEST['file'];
$widthget $_REQUEST['widthget']; 
Request ausgewählt weil da zwischen Post und Get Automatisch gewählt werden kann, soweit ich das gelesen habe.

An den gleichen Anfang habe ich dieses angehongen:

PHP-Code:
extract ($imagedir$imagewidth$image$shadow$domain$imgtotal
was so normal nicht gehen kann und ich bekomme das hier zurück:

Parse error: syntax error, unexpected T_INCLUDE in /plapla/ on Line 3

Endet immer in Errors

Danke

LG
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 19:13
$_Baker
 Member
Links : Onlinestatus : $_Baker ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 220
$_Baker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von N00bKing
An den gleichen Anfang habe ich dieses angehongen:

PHP-Code:
extract ($imagedir$imagewidth$image$shadow$domain$imgtotal
was so normal nicht gehen kann und ich bekomme das hier zurück:

Parse error: syntax error, unexpected T_INCLUDE in /plapla/ on Line 3
[/B]
Ohne ; am Ende der Anweisung kanns ja auch schlecht gehn wa?
//Ausserdem solltest du das so machen:
PHP-Code:
extract($_GET);
extract($_POST); 
//Und $_REQUEST ist sowieso veraltet

Geändert von $_Baker (15-03-2008 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 19:20
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Und $_REQUEST ist sowieso veraltet
und auch eine sicherheitslücke!

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15-03-2008, 20:11
N00bKing
 Newbie
Links : Onlinestatus : N00bKing ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 4
N00bKing ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Guten Abend,

vielen Dank Ihr zwei für die Information.

Ein
PHP-Code:
extract($_POST); 
hat Früchte getragen und es funktioniert nun wie gewollt.

Vielen Dank für die nette Hilfe.

LG
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-03-2008, 19:13
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von $_Baker
//Und $_REQUEST ist sowieso veraltet
Zitat:
Original geschrieben von Kropff
und auch eine sicherheitslücke!
seit wann ist $_REQUEST veralten, ist mir neu?

und es als "sicherheitslücke" zu bezeichnen, geht mir auch etwas zu weit. wenn ein parameter per get oder post kommen kann, dann kann/muss man auch $_REQUEST verwenden.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-03-2008, 19:24
Manko10
 Newbie
Links : Onlinestatus : Manko10 ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 115
Manko10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das Problem bei $_REQUEST ist einfach das, dass man schnell zu unsauberer Programmierung verleitet wird. Immerhin beinhaltet $_REQUEST die Daten von $_GET, $_POST und $_COOKIE, wobei es hierbei egal ist, von welcher der drei Quellen die Daten nun tatsächlich kommen. Wenn man weiß, woher die Daten kommen, sollte man auch die Quelle nehmen.

Außerdem gibt es das unglückliche Szenario, dass man gleichzeitig über zwei oder alle drei Methode (POST, GET, COOKIE) eine Variable gleichen Namens an das Skript sendet. Während man über die einzelnen Arrays korrekt auf die einzelnen Werte zugreifen kann, werden diese natürlich in $_REQUEST überschrieben. Soll heißen, man hat nur einen der zwei/drei Werte. Ich bin jetzt nicht genau informiert, ob das Konvention ist, aber die Rangreihenfolge ist dabei so: POST überschreibt GET und COOKIE überschreibt POST.

@$_Baker: Schneller!

Geändert von Manko10 (17-03-2008 um 19:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 17-03-2008, 19:26
$_Baker
 Member
Links : Onlinestatus : $_Baker ist offline
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 220
$_Baker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von 3DMax
seit wann ist $_REQUEST veralten, ist mir neu?

und es als "sicherheitslücke" zu bezeichnen, geht mir auch etwas zu weit. wenn ein parameter per get oder post kommen kann, dann kann/muss man auch $_REQUEST verwenden.
Folgendes Szenario: Ich habe ein Cookie mit dem Namen "id" gesetzt.
Nun möchte ich einen GET-Parameter mit dem Namen "id" verarbeiten.
Wenn ich nun $_REQUEST benutze, sind Probleme vorprogrammiert

Dasselbe gilt natürlich auch für Formulare.
Und da wären da noch die bösen "Hacker", die es damit ebenfalls einfacher haben
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 17-03-2008, 19:36
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
und es als "sicherheitslücke" zu bezeichnen, geht mir auch etwas zu weit
das nennt sich cross site request forgery.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-03-2008, 19:51
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok, leute, ihr habt recht und ich gebe mich geschlagen

cookies hatte ich ehrlichgesagt garnicht bedacht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.