php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 25-03-2008, 13:28
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Baumstrucktur mal anders

hi leute,

ich habe ein kleines denkproblem.
irgendwie habe ich keinen plan wie ich das problem realisieren soll.

die braumstrucktur wie in den Foren bekomme ich schon hin

eintrag
|- eintrag 1
|- eintrag 2
|- - eintrag 2.1
|- - eintrag 2.2
|- - - eintrag 2.2.1
|- - - eintrag 2.2.2
zweitrag
|- zweitrag 1
|- zweitrag 2

aber ich möchte das ganz anders darstellen und zwar das alle "kopf" einträäge OBEN nebeneinander stehen und dann die dazugehörigen nach unten angehängt werden (wie ein stammbaum)

hat einer von euch eine ahnung wie ich das machen könnte?

Gruß
Uzu
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 25-03-2008, 13:38
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also für die Struktur würde ich Nested Sets empfehlen. Damit kannst du den Baum genau so auslesen wie du es haben willst. Erst alle Nodes (direkt im Root Node) und dann alle zugehörigen Einträge. Oder du liest direkt den ganzen Baum aus und stellst beim Ausgeben in PHP fest welche Elemente Nodes sind und welche die zugehörigen Elemente.
Zitat:
aber ich möchte das ganz anders darstellen und zwar das alle "kopf" einträäge OBEN nebeneinander stehen und dann die dazugehörigen nach unten angehängt werden (wie ein stammbaum)
Und das wäre dann nur ein Darstellungsproblem, dass du z.B. mit gefloateten Listen hinkriegen könntest. Hier etwas zum Thema float
Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

Geändert von jahlives (25-03-2008 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25-03-2008, 13:41
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Code:
eintrag                   zweitrag
|- eintrag 1              |- zweitrag 1
|- eintrag 2              |- zweitrag 2
|- - eintrag 2.1      
|- - eintrag 2.2
|- - - eintrag 2.2.1
|- - - eintrag 2.2.2
Das ist doch nur eine Frage der Darstellung oder? Gruppenwechsel hilft dir da vielleicht weiter.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-03-2008, 13:49
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tontechniker
Code:
eintrag                   zweitrag
|- eintrag 1              |- zweitrag 1
|- eintrag 2              |- zweitrag 2
|- - eintrag 2.1      
|- - eintrag 2.2
|- - - eintrag 2.2.1
|- - - eintrag 2.2.2
Das ist doch nur eine Frage der Darstellung oder? Gruppenwechsel hilft dir da vielleicht weiter.
Das habe ich mich eben auch gefragt. Solange die Parent-Child Relationen gegeben sind, hängt es doch ausschließlich von der Darstellung ab, wie du was anzeigst.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-03-2008, 17:35
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi,

thx für die tipps, dieses nested sets werde ich mir mal angucken.

für die die sich nicht vorstellen können wie ich es gerne hätte hier eine abbildung:
http://www.twschwarzer.de/stammbaum.jpg (nur um 180° gedreht .. also auf dem kopf)

gruß
Uzu
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-03-2008, 19:34
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hi leute,

ich habe mir das mal angeguckt, aber hat mir nicht viel gebracht :-(
am liebsten wäre es mir wenn ich das mit <div> positionieren könnte, aber ich wüsste nicht wie.

PHP-Code:
function getModInfo($id ""$count)
{
   
$sql 'SELECT * FROM mod_moderatoren WHERE moderatoren_id='.$id.';';
   
$result mysql_query($sql);
   
   for (
$i 0$i $count$i++)
   {
      
$abstand .= "&nbsp;&nbsp;&nbsp;";
   }
   
   while (
$row mysql_fetch_assoc($result))
   {
      
$mod .= '
      '
.$abstand.'Name:
      <a href="?show&id='
.$row['moderatoren_id'].'">
         '
.$row['moderatoren_name'].'
      </a>
      <br>
      '
.$abstand.'Zeit: '.date("d.m.y",$row['moderatoren_time']).'<br>
      '
;
   }
   return 
$mod;
}

function 
makeModBoard($id "0"$i 0)
{
   
$sql 'SELECT * FROM mod_moderatoren WHERE moderatoren_pate = '.$id;
   
$result mysql_query($sql);

   while (
$row mysql_fetch_assoc($result))
   {
      if (
$id != "0"$i++;

      
$modBoard .= getModInfo($row['moderatoren_id'],$i);
      
$modBoard .= makeModBoard($row['moderatoren_id'],$i);
   }
   return 
$modBoard;

Name: NAME
Zeit: 28.09.06
---Name: NAME
---Zeit: 28.09.06
------Name: NAME
------Zeit: 28.09.06
Name: NAME
Zeit: 01.01.70
---Name: NAME
---Zeit: 01.01.70
Name: NAME
Zeit: 01.01.70
---Name: NAME
---Zeit: 01.01.70
Name: NAME
Zeit: 01.01.70
---Name: NAME
---Zeit: 01.01.70


Gruß
Uzu
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage

Geändert von UzumakiNaruto (31-03-2008 um 14:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-03-2008, 12:51
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
am liebsten wäre es mir wenn ich das mit <div> positionieren könnte, aber ich wüsste nicht wie.
Zum Beispiel mit CSS und Positionieren

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31-03-2008, 12:55
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Informier dich bitte noch über Gruppenwechsel.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (29-06-2008 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 31-03-2008, 15:00
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Informier dich bitte noch über Gruppenwechsel.
habe ich mir eben schon kurz angesehen und werde mich damit nachher malgenauer befassen, thx für den tipp ;-)

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ

Zum Beispiel mit CSS und Positionieren
dieses war mir bewusst, mir geht es eher darum wie ich das in PHP umsetze.
Sobald ich den Quellcode vor Augen habe ist vorbei.

gedankengang ging dahin:

query aller "eltern"
anzahl der "spalten"
ausgabe der "eltern"

query aller "kinder" der "eltern"
ausgabe der "kinder"
query der "kinder" von den "kindern" ("enkel") usw

um rekursives programmieren werde ich nicht rumkommen und auch verständlich.
aber um die anzeige übersichtlich darzustellen muss ich von ALLEN eltern in EINER ebene die kinder ermitteln und die anzahl der kinder auf der ebene berücksichtigen, es soll ja nichts überdeckt werden.

das ich damit das normale browser-fenster sprengen werde ist mir schon klar und nicht wirklich zu vermeiden.

UND genau das ist der punkt wo ich leichte probleme habe.

gruß
uzu
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 31-03-2008, 16:14
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
um rekursives programmieren werde ich nicht rumkommen und auch verständlich.
Bei Nested Sets wohl!

Zitat:
das ich damit das normale browser-fenster sprengen werde ist mir schon klar und nicht wirklich zu vermeiden.

UND genau das ist der punkt wo ich leichte probleme habe.
Tja, entweder Scrollbalken, oder alles verkleiner. Anders wird man DIESES Problem nicht umgehen können.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 31-03-2008, 20:05
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
um rekursives programmieren werde ich nicht rumkommen und auch verständlich.
Wenn du entsprechend abfragst und den Gruppenwechsel (wie schon im dritten Post genannt *grrr*) benutzt brauchst du in den meisten Fällen eigentlich keine rekursiven Querys. Darüber hinaus solltest du auf jeden Fall Nested Sets benutzen, wie TobiaZ richtig vorschlägt, rekursive Querys sind der Performance Killer schlechthin.
Zitat:
das ich damit das normale browser-fenster sprengen werde ist mir schon klar und nicht wirklich zu vermeiden.
Du könntest immer nur eine bestimmte Anzahl von Bäumen auf einer Linie anzeigen und danach umbrechen.
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.