php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 12:54
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Funktionsparameter übergeben

Hallo Community.

Wer kann mir sagen, was an meinem Code falsch ist, dass er nicht funktioniert ?

index.php
PHP-Code:
include "functions.php";
echo 
sqlabfrage("1"); 
functions.php
PHP-Code:
function sqlabfrage($kat)
{
    
$sql mysql_query("SELECT 
                            kategorie,
                        COUNT(*) AS Anzahl
                        FROM 
                            user_items, "
.SESSIONS_TABLE." s
                        WHERE 
                            user_id = s.session_user_id
                        AND
                            kategorie = '$kat'
                           GROUP BY 
                            kategorie"
) OR die(mysql_error());
    while(
$row mysql_fetch_array($sql))
    {
    
$row['Anzahl'];
    }
return 
$row;

Als Ausgabe erscheint nichts, also nichtmal eine Fehlermeldung o.ä., obwohl error_reporting(E_ALL);
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 12:55
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was passiert denn? "Funktioniert nicht" ist - immer noch - keine Fehlerbeschreibung.

(Außerdem übergibst du am Ende ein Array ... das kann man nicht mit echo ausgeben.)

Geändert von unset (14-04-2008 um 12:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 13:00
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Lass dir halt die evaluierte Abfrage ausgeben. Möglicherweise existiert die Konstante «SESSIONS_TABLE» nicht.
Und was willst du mit
PHP-Code:
while($row mysql_fetch_array($sql)){
    
$row['Anzahl'];

erreichen?
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 13:21
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jetzt funktioniert es.
Mein Code in der functions.php sieht nun so aus:
PHP-Code:
function sqlabrage($kat)
{
    
$sql mysql_query("SELECT 
                            kategorie,
                        COUNT(*) AS Anzahl
                        FROM 
                            user_items, "
.SESSIONS_TABLE." s
                        WHERE 
                            user_id = s.session_user_id
                        AND
                            kategorie = '$kat'
                           GROUP BY 
                            kategorie"
) OR die(mysql_error());
    
$row mysql_fetch_array($sql);
    
return 
$row['Anzahl'];

Lag das jetzt nur an der überflüssigen while-Schleife ? Denn auch mit der While-Schleife hat es direkt in der index.php, also ohne Benutzung einer Funktion, funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 16:43
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mit einer if-Abfrage kann ich doch bestimmt sagen, dass wenn $row in der Funktion kein Ergebnis liefert, eine 0 ausgegeben wird...wie müsste sowas aussehen ? Etwa so ?

PHP-Code:
$row mysql_fetch_array($sql);
    if(
$row "")
    {
    return echo 
"0";
    }
    else
    {
    return 
$row['Anzahl'];
    } 
Aber wenn ich das genau so mache, kommt leider die Meldung unexpected T_ECHO...hab schon mehrere Varianten ausprobiert, das return vor echo weggelassen , aber alles hat nichts genutzt. ein Tip ?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 16:44
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das würde ich mit mysql_num_rows() machen. Allerdings fängst du nicht ab, dass es mehrere Ergebnisse geben könnte. In deinem Fall würde immer nur das erste Ausgegeben werden. Das ist insofern ok, dass du das auch wahrscheinlich haben willst, trotzdem belastest du die Datenbank damit.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 17:14
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habs jetzt mit der empty Funktion machen können. Bei mysql_num_rows geht das nicht. Es sind mehrere Spalten unbestimmter Anzahl, die durchlaufen werden und geschaut wird, in welchen bei der UserID des jeweiligen Users die gleichen Kategorien sind. Es sind also mehrere Zeilen die durchlaufen werden, aber das Ergebnis ist immer nur eine Zahl, niemals mehrere Zahlen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 17:26
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von CosmoPhobia

PHP-Code:
...
    return echo 
"0";
... 
Aber wenn ich das genau so mache, kommt leider die Meldung unexpected T_ECHO.
Natürlich kommt diese Meldung. Du versuchst ja die Konstante «echo» zurückzugeben, und die ist natürlich nicht definiert.
Ausserdem gibt dir COUNT(*) ja schon 0 zurück, wenn nichts gefunden wurde. Und ich würde mit einem expliziten JOIN arbeiten:
PHP-Code:
function sqlabrage($kat){
    
$sql "
        SELECT 
            COUNT(*) AS Anzahl
        FROM 
            user_items u
        INNER JOIN 
            " 
SESSIONS_TABLE " s ON u.user_id = s.session_user_id
        WHERE 
            kategorie = '$kat'"
;       
    
$res mysql_query($sql) OR die(mysql_error());
                            
    list(
$anzahl) = mysql_fetch_array($sql);   
    return 
$anzahl;

__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 18:01
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich habe jetzt extra eine if-Abfrage in die Funktion geschrieben, weil er mir in dem Falle, dass er von einem Typ 0 gezählt hat, nichts angezeigt hat.
Wofür genau ist jetzt das INNER JOIN in meinem Fall ? Ich habe mich mal schlau gelesen, dass JOIN Überschneidungen mit anderen Tabellen wahrnimmt, aber habe den Zusammenhang zu meinem Beispiel noch nicht ganz verstanden. Bist du so nett, und erklärst mir grob mal, warum du denkst, dass es auch in meiner Abfrage gut aufgehoben wäre ?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-04-2008, 21:15
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe mich mal unter diesem Artikel mal ein wenig schlau gelesen, aber versteh immer noch nicht, warum ich in meiner Abfrage INNER JOIN verwenden soll, wenn ich doch nur eine tabelle anspreche...die UserID ist ja in der Tabelle auch vorhanden... Erklärung erwünscht...

PS. Habe es zwar jetzt so wie du mir empfohlen hast geändert, und es funktioniert auch, aber warum weiß ich immernoch nicht.....

Geändert von CosmoPhobia (14-04-2008 um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 15-04-2008, 11:03
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Es ist nicht so, dass es so wie due die Abfrage vorher gehabt hast, falsch war. Du hast ja auch auf zwei Tabellen zugegriffen. Es ist einfach ein wenig veraltet. Hier mal eine kleine Einführung in JOINS.
In deinem Beispiel heisst der INNER JOIN, dass nur die Zeilen gezählt werden, die eine Entsprechung in der in der SEESIONS_TABLE haben.
Wäre es ein LEFT JOIN (der in diesem Fall keinen Sinn macht) würden alle gezählt. Es gibt noch weitere Versionen von JOINS, die werden aber ehe selten gebraucht.
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 15-04-2008, 12:02
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Achso verstehe, d.h. also das er nicht die komplette SESSIONS_TABLE liest, und danach sich erst die Session des Users raussucht, sondern dass die Sortierung schon vorher, während der Abfrage, stattfindet, und das so die Datenflut erheblich reduziert...richtig ? Und LEFT JOIN zieht wohl nur beide Tabellen zusammen, und packt nur die redundanten Daten weg oder ?

PS. Danke für deine Antwort...
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 15-04-2008, 12:23
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von CosmoPhobia
Und LEFT JOIN zieht wohl nur beide Tabellen zusammen, und packt nur die redundanten Daten weg oder ?
Das stimmt nicht ganz. Ein kleines Beispiel Artikelgruppen und Artikel:
Code:
SELECT
	g.name gruppe,
	a.name artikel
FROM
	artiklegruppe g
LEFT JOIN
	artikel USING(grp_id)
bringt alle Artikelgruppen, ob es dazu Artikel hat oder nicht. Wenn du stattessen INNER JOIN schreibst, erscheinen nur diejenigen, zu denen es Artikel gibt
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 15-04-2008, 12:49
CosmoPhobia
 Newbie
Links : Onlinestatus : CosmoPhobia ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 38
CosmoPhobia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich denke ich habs soo halbwegs verstanden. Danke für deine Aufmerksamkeit...Daumen hoch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.