php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:17
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard if exist

Hallo!

Ich komme bei meinem kontrukt nicht sonderlicht weiter.

Folgendes: Ich lese aus der Datenbank alle ID´s aus.
Denn die id des users ist auch zugleich die bildnummer.jpg

In einer Schleife lasse ich diese augeben. Das klappt auch soweit
ganz prima. Aber ich möchte, das sich die zufallszahlen aus den ids
nicht wiederholen.

sprich: er generiert die zahlen 183743
dann soll nur 1 mal die id 3 vorkommen und nicht doppelt.
nun weiß ich da leider nicht weiter, und hoffe auf eure hilfe und tipps
oder verbesserungen.

Danke schonmal

PHP-Code:

    $query    
=    "SELECT id FROM users";
    
    
$result    =    mysql_query$query );
    

    
    
$anzahl    =    mysql_num_rows$result );
  
//  echo "Anzahl der Ergebnisse: " . $anzahl . "<br>";






for ($i=1$i <= 10$i++ )

{
    
$test   =   mt_rand(1$anzahl);
   
    
    echo 
"<img src=nick_image/$test.jpg width=50 height=50>";
    
    

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:22
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Erstell ein Array,

fütter diese mit den Rand-Id's und gucke jedes mal vorher, ob die id bereits inhalten ist..

http://php.net/array < wird dir helfen..

mfg
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:36
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hm..an einem array hab ich schon zuerst gedacht und probiert.
da hab ich aber garnichts hinbekommen.

ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich da nun vorgehen soll.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:40
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von boy22
hm..an einem array hab ich schon zuerst gedacht und probiert.
da hab ich aber garnichts hinbekommen.

ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich da nun vorgehen soll.
Wie waren denn deine Versuche mit dem Array?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:49
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

in etwa so:

ich habe versucht eine schleife in das array zu packen, um damit
die einträge hochszuschrauben. also sprich von 0 bis 10.
das hat aber nicht funktioniert..deswegen hab ichs dann so wie bis ebend gemacht.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:55
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$ids range(1,$anzahl);
$ret = array();
for(
$i=1;$i<=10;$i++){
  
$test   =   mt_rand(1$anzahl);
  while(!
in_array($test,$ids)){
    
$test   =   mt_rand(1$anzahl);
  }
   unset(
$ids[array_search($test,$ids)]);
   
$ret[] = $test;

irgendwie so z.B. In $ret sollten dann die 10 Zufallswerte stehen
http://tobisworld.ch/misc/test/random.php

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

Geändert von jahlives (16-05-2008 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 14:59
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

okay..damit muss ich mich erstmal beschäftigen um den code komplett zu verstehen.

meins sah da dementsprechend kryptischer aus.

ich versuchs mal..


danke erst einmal.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 15:16
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum alle so kompliziert?

PHP-Code:
$arr range$min$max );
shuffle$arr ); 
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 15:19
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sry, ich komme nicht mehr mit..im moment ist alles noch sehr kompliziert für mich. verstehe noch ned ma den code oben richtig..
was ist nun das wieder ?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 15:24
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von PHP-Desaster
Warum alle so kompliziert?

PHP-Code:
$arr range$min$max );
shuffle$arr ); 
Weil laut Anforderung eine Zahl nur ein Mal vorkommen darf, sofern ich das richtig verstanden habe. Was allerdings durchaus problematisch werden sollte.

Grüße

Geändert von Griecherus (16-05-2008 um 15:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 15:30
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Warum alle so kompliziert?
Weil wir's gerne kompliziert mögen Deine Lösung müsste aber noch einen Teilbereich des Arrays extrahieren, da der TS nur 10 Treffer draus haben will.
Deine Lösung ist aber wirklich schön kurz.
@Grieche ;-)
range() sorgt schon dafür, dass keine Zahl mehr als einmal vorkommt
Zitat:
was ist nun das wieder ?
Eine noch kürzere Version, die das gleiche macht wie mein obiger Code. Du musst nur noch die ersten 10 Elemente aus dem Array rausholen. Dann kommt es auf das gleiche raus wie mein Code

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)

Geändert von jahlives (16-05-2008 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 16:03
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das größte Problem dürfte wohl sein, dass du nicht davon ausgehen kannst, dass die User-IDs fortlaufend sind! Was, wenn du mal einen User löschst?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 16:14
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ähm..stimmt.... das ist eine gute frage...

aber ist das nicht eigendlich egal ?
weil, er holt sich ja alle existierenden ids aus der datenbank.

ahne, stimmt..das rand() erzeugt mir ja auch wieder ggf. nicht existierende ids.
hm..da hab ich nun keine ahnung wie ich das nun auch noch umsetzen soll.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 17:03
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nimm doch als zufallszahl den unix-timestamp ... der wenn du dann da noch einen rand() mit anfügst sollte deine zahl einmalig sein
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 16-05-2008, 17:34
boy22
 Newbie
Links : Onlinestatus : boy22 ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 12
boy22 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hm.. ich hab aber nicht 16052008 / random

user.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.