php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #16 (permalink)  
Alt 18-03-2011, 20:24
Kabbelwasser
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kabbelwasser ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 36
Kabbelwasser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

kein Problem bei der Sache, habe eine Fehlermeldung falsch gedeutet. Das Problem scheint in meiner str_replace () zu liegen: Die ersetzt ja nur Zeichen, aber ich möchte ganze Werte ersetzen.

Beispiel:

PHP-Code:
$suchfeld ="230";
$search = array ( 2,   4,  30130230);
$replace =array (1020,  35,   40,  50);
$erg str_replace ($search$replace$suchfeld); 
Führt offenbar dazu, dass bei Suchfeld 230 nicht die 230 einfach durch die 50 ersetzt wird, sondern erstmal direkt die 2 als erste Ziffer durch die 10 und die 30 durch die 35 ersetzt wird? Ergebnis 1035 statt 50.

Wie kann ich denn die kompletten Einzelwerte der Arrays berücksichtigen und nicht nur Zeichen?
array_replace () kann meine PHP Version noch nicht. :-(
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 22-03-2011, 11:19
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Führt offenbar dazu, dass bei Suchfeld 230 nicht die 230 einfach durch die 50 ersetzt wird, sondern erstmal direkt die 2 als erste Ziffer durch die 10 und die 30 durch die 35 ersetzt wird? Ergebnis 1035 statt 50.
Dreh die Reihenfolge mal um. Dann könnte das Problem aber immer noch auftauchen.

Aber du hast doch in $prod_kat die einzelnen Kategorien in einem Array gespeichert. Warum arbeitest du nicht damit, sondern direkt auf dem String???
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 23-03-2011, 19:16
Kabbelwasser
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Kabbelwasser ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 36
Kabbelwasser ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Stimmt, manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht. Kann ja wirklich ganz einfach die array-Werte austauschen statt da im array Zeichenersetzungen vorzunehmen. Dies hier klappt jetzt:

PHP-Code:
foreach ( $prod_kat as $prod  ){
for ( 
$i 0$i count($search); $i++){

if( 
$prod == $search[$i] ){
$kat_intern $replace[$i];
}
}


Danke für die Tipps

Geändert von Kabbelwasser (23-03-2011 um 19:17 Uhr) Grund: klammern falsch
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 27-05-2011, 16:56
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Export in CSV Datei aus MySQL DB

Hallo an die Programmierer Gemeinde
Ich verwende das Script für den Export der Daten aus der MySQL DB:
mysql>csv>excel und Zeilenumbruch

Jetzt habe ich ein Problem das ich nicht lösen kann (hab auf Google schon gesucht nur nichts gefunden, also es gibt da Ansätze nur bin ich in PHP noch nicht so FIT)

Ich möchte die Inhalte aus der DB in die CSV exportieren (was auch sehr gut funktioniert) , nur weiss ich nicht wie ich das Script erweitern soll / muss damit mir beim generieren der CSV Datei auch noch die Spaltenüberschriften generiert werden.

Spaltenüberschriften die generiert werden sollen und vor dem Inhalt aus der DB in der ersten Zeile eingefügt werden müssen:

- Vorname
- Nachname
- Email
- Telefon
- Begleitung

Ich bedanke mich bereits jetzt bei jedem der mir dabei helfen kann oder mir das Script erweitern kann.

Didier
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 27-05-2011, 16:58
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Einfach die Variable $Export nicht mit "" vorbelegen, sondern gleich mit dem, was in der ersten Zeile stehen soll ...?
(Du willst ja offenbar nur statische Überschriften reinsetzen.)
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 20:42
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Einfach die Variable $Export nicht mit "" vorbelegen, sondern gleich mit dem, was in der ersten Zeile stehen soll ...?
(Du willst ja offenbar nur statische Überschriften reinsetzen.)
Hi wahsaga
Erst danke ich Dir mal für deine Antwort. Ich stelle Dir untenstehend mal meinen angepassten Code rein damit Du da mal drüber kannst.

PHP-Code:
<?php

      $DatabaseHost 
"";
      
$DatabaseUser "";
      
$DatabasePassword "";
      
$Database "";
      
$Table "";       

      
header('Content-Type: text/x-csv');
      
header('Expires: ' gmdate('D, d M Y H:i:s') . ' GMT');
      
header('Content-Disposition: attachment; filename=teilnehmer.csv');
      
header('Pragma: no-cache');
       
      
$DatabasePointer mysql_connect($DatabaseHost$DatabaseUser$DatabasePassword);
      
mysql_select_db($Database$DatabasePointer);
      
$ResultPointer mysql_query("SELECT Nachname, Vorname, Email, Telefon, Begleitung FROM $Table");

      for(
$i 0$Export "Vorname, Nachname, Email, Telefon, Begleitung"$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++)
      
      {
          
$Daten mysql_fetch_object($ResultPointer);
          
$Spalte[] = str_replace("\"""\"\""$Daten->Vorname);
          
$Spalte[] = str_replace("\"""\"\""$Daten->Nachname);
          
$Spalte[] = str_replace("\"""\"\""$Daten->Email);
          
$Spalte[] = str_replace("\"""\"\""$Daten->Telefon);
      
$Spalte[] = str_replace("\"""\"\""$Daten->Begleitung);
          
          for(
$j 0$j count($Spalte); $j++)
      {
          
$Export .= "\"" $Spalte[$j] . "\"";

          if(
$j != count($Spalte)-1)

      {
          
$Export .= ";";

      }

      }

          
$Export .= "\r\n";
 
          
$Spalte "";
      }
      
      echo
$Export;
      
      
?>
Jetzt ist es so, das wenn ich bei folgender Zeile Code eben wie Du siehst Vorname, Nachname usw. einfüge dann steht in der exportierten CSV dann in Zeile A1 (Vorname, Nachname, Email, Telefon, Begleitung "Didier")

PHP-Code:
for($i 0$Export "Vorname, Nachname, Email, Telefon, Begleitung"$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++) 
Und in den folgenden Zeilen steht das jeweilige hinter dem Gleichheitszeichen:
B1 = Federer
C1 = meine Email
D1 = meine Telefonnummer
E1 = Anzahl Begleiter

Es soll aber wie folgt stehen nach dem Export:
A1 Spaltenüberschrift = Vorname
B1 Spaltenüberschrift = Nachname
C1 Spaltenüberschrift = Email
D1 Spaltenüberschrft = Telefon
E1 Spaltenüberschrift = Begleitung

und dann erst ab Zeile A2 wie folgt:
A2 = mein Vorname
B2 = mein Nachname
C2 = meine Email
D2 = meine Telefonnummer
E1 = anzahl Begleitungen

Ich hoffe das Du mir sagen kannst wo ich jetzt was ergänzen, ändern oder eben erweitern muss



Grüsse aus der Schweiz
Didier
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 21:36
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

K.A., ob das jetzt wirklich dein Problem ist (die Beschreibung ist für mich reichlich undurchsichtig) - dass die Überschriftenzeile auch mit einem Zeilenumbruch abgeschlossen werden sollte, ist aber wohl eigentlich selbstverständlich ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 21:53
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
K.A., ob das jetzt wirklich dein Problem ist (die Beschreibung ist für mich reichlich undurchsichtig) - dass die Überschriftenzeile auch mit einem Zeilenumbruch abgeschlossen werden sollte, ist aber wohl eigentlich selbstverständlich ...
Hab es vielleicht schon ein wenig undurchsichtig geschrieben (um es einfacher auszudrücken, wenn ich den obigen Code verwende wird es folgendermassen ausgegeben in der Zeile A1)

Vorname, Nachname, Email, Telefon, Begleitung "Didier"

B1 -> Federer
C1 -> meine Email Adresse
D1 -> meine Telefonnummer
E1 -> Anzahl Begleitungen

B1 bis E1 stehen ja für die Zeilen in Excel

Ausgegeben werden sollte es aber so
Vorname | Nachname | Email | Telefon | Begleitung
Didier | Federer | meine Mail | meine Telefonnummer | 10

Wo habe ich da jetzt den Fehler drin, sprich was muss ich noch hinzufügen das es stimmt ????

Grüsse
Didier
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 21:54
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der springe Punkt gehört über die Kommata, mit denen du die Werte in deiner Überschriften-Zeile getrennt hast.

(Ein Komma mit einem Punkt drüber ist was? Genau ...)
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 22:02
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Der springe Punkt gehört über die Kommata, mit denen du die Werte in deiner Überschriften-Zeile getrennt hast.

(Ein Komma mit einem Punkt drüber ist was? Genau ...)
könnte das vielleicht ein Semikolon sein (also anstatt das normale Komma einfach ein Semikolon) ????
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 22:38
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

kannst Du mir noch sagen wo ich das setzen muss:

, != ;

Sorry das ich so deppet frag aber stehe glaube ich gerade ein wenig auf dem Schlauch...
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 28-05-2011, 23:35
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Statt den Kommata Semikolons ...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 30-05-2011, 08:29
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.577
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum verwendest du nicht einfach fputcsv()?

PHP: fputcsv - Manual
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 03-06-2011, 20:57
dfederer
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : dfederer ist offline
Registriert seit: Aug 2007
Ort: Switzerland
Beiträge: 7
dfederer ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Leute
Danke nochmals für eure Denkanstösse. Ich hab das ganze jetzt ein wenig überarbeitet mit meinem Kumpel und es ist auch ein weniger Code bei gleichbleibender Funktion:

PHP-Code:
<?php

$DatabaseHost 
"localhost";
$DatabaseUser "root";
$DatabasePassword "";
$Database "";
$Table "";       

header('Content-Type: text/x-csv');
header('Expires: ' gmdate('D, d M Y H:i:s') . ' GMT');
header('Content-Disposition: attachment; filename=teilnehmer.csv');
header('Pragma: no-cache');

$DatabasePointer mysql_connect($DatabaseHost$DatabaseUser$DatabasePassword);
mysql_select_db($Database$DatabasePointer);
$ResultPointer mysql_query("SELECT Nachname, Vorname, Email, Telefon, Begleitung FROM $Table");

for(
$i 0$Export "\"Vorname\";\"Nachname\";\"Email\";\"Telefon\";\"Begleitung\"\r\n"$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++) {
    
$Daten mysql_fetch_array($ResultPointer);
    
    
$fields mysql_num_fields($ResultPointer);

    for (
$x 0$x $fields$x++) {
        
$Export .= "\"" str_replace("\"""\"\""$Daten[$x]) . "\"";

        if(
$x $fields-1) {
            
$Export .= ";";
        }
    }

    
$Export .= "\r\n";
}

echo 
$Export;
?>
Das mit den Spaltenüberschriften war ja eigentlich ganz einfach

alter Code ohne Spaltenüberschriften:
PHP-Code:
for($i 0$Export ""$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++) 
neuer Code der die Spaltenüberschriften in den ersten Zeilen setzt:
PHP-Code:
for($i 0$Export "\"Vorname\";\"Nachname\";\"Email\";\"Telefon\";\"Begleitung\"\r\n"$i mysql_num_rows($ResultPointer); $i++) 
neuer Code für die Zeilen/Spalten Ausgabe der DB:
PHP-Code:
$fields mysql_num_fields($ResultPointer);

    for (
$x 0$x $fields$x++) {
        
$Export .= "\"" str_replace("\"""\"\""$Daten[$x]) . "\"";

        if(
$x $fields-1) { 
Der obenstehend Code hat den Vorteil das man nicht jede Spalte separat aufführen muss wie beim alten Code.

Und danke nochmals für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.