php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 07:14
Maribel
 Newbie
Links : Onlinestatus : Maribel ist offline
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 87
Maribel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard wie verhindere ich ein Zurück

Mein Frontend ist fast fertig und eingehende Tests laufen gerade.

Ein Problem ist dabei heute aufgetaucht, als ein Tester den Zurückbutton des Browsers betätigte.
Das endet entweder mit einer Reihe von MySQL Fehlern oder schreibt Sachen doppelt in die Datenbank.

Wie kann ich es in PHP abfangen, das ein Nutzer den Zurückbutton des Browsers nutzt?

Gruß Maribel
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 08:39
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
header('Location: ...'); 
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 09:21
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: wie verhindere ich ein Zurück

Zitat:
Original geschrieben von Maribel
Mein Frontend ist fast fertig und eingehende Tests laufen gerade.

Ein Problem ist dabei heute aufgetaucht, als ein Tester den Zurückbutton des Browsers betätigte.
Das endet entweder mit einer Reihe von MySQL Fehlern oder schreibt Sachen doppelt in die Datenbank.

Wie kann ich es in PHP abfangen, das ein Nutzer den Zurückbutton des Browsers nutzt?

Gruß Maribel
Du hast hier dein Beitrag gepostet; hast du auch gemerkt, dass nach dem Abschicken immer eine Seite zwischengeschaltet ist? Das ist die Lösung deines Problems! Du musst 3 Sachen implementieren:

- php: per header(...)
- javascript: location.href = ...
- <meta http-equiv="refresh" content=" ... url...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 10:05
Maribel
 Newbie
Links : Onlinestatus : Maribel ist offline
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 87
Maribel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmm, ich rufe neue Seiten mit zwei Methoden auf, da ich oft Probleme mit header habe.

Einmal mit: meta http-equiv="refresh" content=" ... url...
oder halt mit dem Formularbutton, wenn es irgendwie passt.

Ich weiß nicht so genau, worauf ihr hinaus wollt, eine Seite dazwischen schalten, ok. Habe ja schon oft gesehen, das in anderen Seiten dann kommt, die Seite ist nicht mehr gültig, genau da muss ich hin.

Bitte mal etwas genauer.

Vielen Dank
Maribel
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 10:59
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Eingabeseite => Speichernseite (meist = Eingabeseite; kann aber eine andere sein) => header('location: http://.../zwischenseite.php'); => Zwischenseite enthält: 1. meta refresh, 2. einen link falls meta refresh abgeschaltet ist, 3. eventuell javascript-Umleitung => Ziel von Zwischenseite ist die neue Seite.

Alles klar?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 11:19
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

die zwischenseite braucht man nicht unbedingt ... die hat IMHO nur eine optische bedeutung.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 13:00
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es geht auch so:

im Formular eine Session-variable festsetzen
wurde in die DB eingetragen, diese Session variable auf null setzen.

ergo ist die variable != null insert ansonsten mach nix
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 13:31
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von dani_o
Es geht auch so:

im Formular eine Session-variable festsetzen
wurde in die DB eingetragen, diese Session variable auf null setzen.

ergo ist die variable != null insert ansonsten mach nix
Die Existenzprüfung des DS muss man unabhängig davon sowieso machen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 13:49
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ein Zurück kannst du eh nicht verhindern. Denn diese Seite kommt aus dem Cache des Browsers. Was du verhindern kannst ist es die Seite, wenn man Zurück gedrück hat, an der Eintragung der nochmals gleichen Daten zu hindern. Sprich der User könnte ja die Seite refreshen und damit würden die Daten auch in der DB landen.
Beim erstmaligen Ausgeben des Forms setzt du eine Session Var. Das Formular prüft vor dem Eintrag ob die Session Var gesetzt ist, trägt die Daten ein und löscht die Session Var wieder. Wenn jetzt der User auf der Form Seite nach dem Eintrag der Daten einen Refresh macht, dann verhindert das Script das doppelte Eintragen der Daten wegen der fehlenden Session Var (http://tobisworld.ch/misc/test/header.php)
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-06-2008, 16:00
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst .B. bei jedem Aufruf der Seite die Zeit speichern lassen z.B. in einer Session. Jedes deiner Scirpts setzt beinahe zu Beginn des Scripts die Session wieder. $_SESSION['last'] = time();
In deinem Formular fügst du ein Input "hidden" mit $_SESSION['last'] als Value ein.
In deinem Script, welches das Formular verarbeitet prüfst du am Anfang ob z.B. $_POST['last'] == $_SESSION['last'] und setzt dann unabhängig davon wieder $_SESSION['last'] = time();
Beim Zurückgehen werden immer noch die selben POST/GET/.. Daten gesendet. Die Zeit in der $_SESSION['last'] hat sich aber verändert (mit dem erstmaligen Aufruf des Verarbeitungs- Scripts), also werden die Daten nicht mehr verarbeitet und du könntest den User z.B. direkt noch eins zurückleiten oder auf eine andere Seite schicken z.B. mit header("Location: ...")
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.