php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-06-2008, 16:20
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard OpenDocument und MSWord...

Ich möchte für ein Buchungssystem bei Buchung automatisch Dokumente generieren (Vertrag, AGB und so weiter).
Normalerweise empfehle ich für sowas OpenOffice-Dokumente in Zusammenhang mit tbsooo, einer Template-Engine, die Platzhalter in OpenOffice-Dokumenten suchen und ersetzen kann.

Nun ist das Problem, daß es beim Kunden mehrere hundert Franchisenehmer gibt, die diese Dokumente elektronisch empfangen können sollen. Von allen eine OpenOffice-Installation zu verlangen, kommt nicht in Frage. D.h. die Dokumente müssen Word-lesbar sein oder mindestens auch als PDF vorliegen.

Als naheliegendste Lösung kam mir die Online-Konvertierung des generierten OpenOffice-Dokuments in PDF / DOC. Das ist möglich, aber jede Möglichkeit hat Haken:

- JODConverter ist super, braucht aber Java, Tomcat und Openoffice auf dem Server –> Braucht einen eigenen Server, will ich nicht
- Docvert braucht OpenOffice auf dem Server
- PUNO wäre perfekt, aber setzt eine PHP-Neukompilierung voraus und kommt für diesen Fall nicht in Frage.

Einen eigenen Server dafür einzurichten wäre vielleicht gerechtfertigt, bringt aber zusätzliche Komplexität und Diskussionen in ein bereits komplexes Projekt und möchte ich nicht. Die Lösung muß auf einem ganz normalen PHP-Webspace lauffähig sein.

Deshalb meine Frage:
Kennt jemand

- Eine Möglichkeit, Word-Dokumente mit Platzhaltern sauber via PHP zu verarbeiten? Das wäre der Favorit

- Einen zuverlässigen Provider, der zu vernünftigen Preisen Online-Konvertierung von Dokumenten anbietet? 2. Favorit

- Eine PHP-basierte Möglichkeit, OpenDocument nach Word (Oder ein anderes von Word lesbares, komplexes Dokumentformat) zu konvertieren, die keine installierten Module, Libraries usw. braucht?

- Eine PHP-basierte Möglichkeit, aus OpenOffice-Dokumenten PDFs zu produzieren?

Eine OpenOffice- oder auch Word-Dokumentgenerierung muß bestehen, um den Vorteil der späteren Bearbeitbarkeit nicht zu verlieren. Sonst wärs simpel -> einfach ein PDF bauen...

Für Ideen und Lösungen bin ich dankbar!

Geändert von pekka (20-06-2008 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-06-2008, 16:27
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: OpenDocument und MSWord...

Zitat:
Original geschrieben von pekka
- PUNO wäre perfekt, aber setzt eine PHP-Neukompilierung voraus und kommt für diesen Fall nicht in Frage.
Du musst nur das Modul kompilieren und einbinden. Wenn es nicht schon vorkompiliert in der PECL ist.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-06-2008, 16:31
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Re: OpenDocument und MSWord...

Zitat:
Original geschrieben von unset
Du musst nur das Modul kompilieren und einbinden. Wenn es nicht schon vorkompiliert in der PECL ist.
Dann werd ich mal beim Provider anklopfen.
Mir wäre eine komplett Plattformunabhängige Lösung dennoch lieber - Anregungen sind willkommen!

OffTopic:

@unset: Wann gibts mal wieder neues auf Devtimes?

Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:15
yessirs
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : yessirs ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 28
yessirs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: OpenDocument und MSWord...

Zitat:
Original geschrieben von pekka

- Eine Möglichkeit, Word-Dokumente mit Platzhaltern sauber via PHP zu verarbeiten? Das wäre der Favorit

Für Ideen und Lösungen bin ich dankbar! [/B]
Hallo,

ich grübel gerade über etwas ähnlichem...
Hab Daten in der Datenbank gespeichert, die ich mittels php in ein WordDokument bringen muss.

Hab mit OpenOffice schon gearbeitet, geht auch aber leider brauch ich das unbedingt für word...

Wie stell ich das an???
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:19
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Re: Re: OpenDocument und MSWord...

Zitat:
Original geschrieben von pekka
OffTopic:

@unset: Wann gibts mal wieder neues auf Devtimes?

OffTopic:

Steck grad in einem etwas dickeren Projekt, und meine privaten Verpflchtungen rauben mir den letzten Rest Zeit.

Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:24
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: Re: OpenDocument und MSWord...

Zitat:
Original geschrieben von yessirs
Hallo,

ich grübel gerade über etwas ähnlichem...
Hab Daten in der Datenbank gespeichert, die ich mittels php in ein WordDokument bringen muss.

Hab mit OpenOffice schon gearbeitet, geht auch aber leider brauch ich das unbedingt für word...

Wie stell ich das an???
Einziger mir im Moment bekannter Gangbarer Weg: Generierung z.B. als OpenDocument, dann Konvertierung über OpenOffice in Word. Viel Aufwand und braucht einen eigenen Server. Details findest du in den Links in meinem ersten Post.
Wenns Excel sein darf, das oben von mir verlinkte TinyButStrong hat ein Modul, das Excel produziert. Vielleicht hilft das.

Oooder du hast einen Windows-Server: Dann kannst Du Word via COM direkt ansprechen. Googeln!

Zitat:
Steck grad in einem etwas dickeren Projekt, und meine privaten Verpflchtungen rauben mir den letzten Rest Zeit.
Ah!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:30
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hab' erst heute den Thread gesehen

Es gibt eine Möglichkeit, ohne Word und ohne irgendwas sonst, solche Dokumente zu "erstellen" ... es geht so:
  1. Bau dir Templates mit Platzhaltern in Word
  2. Diese Templates als .htm speichern (wenn du mit Texteditor diese Dateien anschaust, fällst du bestimmt vom Stuhl, das macht aber nichts )
  3. Mit fopen öffnen und den Inhalt in einem String einlesen
  4. Die Platzhalter ersetzen
  5. Wieder in einer Datei mit .doc als Extension speichern

Das war's.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:34
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist eine saugute Idee und hilft für viele Fälle! Nur in meinem Fall brauche ich die Möglichkeit von TinyButStrong, Tabellenzeilen vorzudefinieren, die dann im Template so oft wiederholt werden, wie es Daten gibt.
Deshalb suche ich immer noch einen Konverter von ODT nach Word, der ohne extra Server auskommt!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:37
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was meinst du eigentlich mit extra Server? Phsysischer Server? Einen weiteren Dienst? Oder meinst du evtl. nur die Tatsache, dass eine weitere Applikation installiert werden muss?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:41
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich meine, daß OpenOffice als Webservice laufen muß. Ich will das ganze möglichst so haben, daß es möglichst ohne solche Sachen auskommt und auch beim Massenprovider lauffähig ist.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:44
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm ... Tabellen ist doch easy, mach doch mal so eine Templatedatei mit Tabellen und schau mal in den Quellcode rein. Ich denke, du kannst sie ohneweiteres dynamisch erzeugen, indem du einfach die vorhandenen Zellen clones.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:47
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das stimmt. Ich schaus mir mal an!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 15:57
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verstehe ich das Richtig: Ein in Word erstelltes Dokument in .html exportiert und einfach wieder in .doc umbenannt wird korrekt dargestellt?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25-06-2008, 16:04
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von unset
Verstehe ich das Richtig: Ein in Word erstelltes Dokument in .html exportiert und einfach wieder in .doc umbenannt wird korrekt dargestellt?
Yep. Du darfst die verkorsten HTML-Codes darin nich ändern bzw. nur in diesem komischen Stil ändern/erweitern, denn sonst versteht Word das Dokument nicht mehr
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 26-06-2008, 09:10
yessirs
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : yessirs ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 28
yessirs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hej pekka,

also eignen server für diese geschichte hab ich ja, aber das ich das erst in open office mansche werd ich nicht gestattet bekommen...

gibts nicht wie für open office diese tbsoo was für word??

meine infos in der hinsicht sind auch schon über zwei jahre alt wo ich mit tbsoo gearbeitet hab, seit dem nix mehr gebraucht...

soll so sein, der user loggt sich an dem system an, wählt aus, brief schreiben, klickt auf seinen namen dann auf die firma für die er schreiben will, klickt dann auf speichern/in word öffnen und dann wird das formular mit den inhalten befüllt und er kann das restliche dokument gar ausfüllen....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:10 Uhr.