php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-06-2008, 17:15
stefffen01
 Newbie
Links : Onlinestatus : stefffen01 ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 17
stefffen01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Eingabefelder vorselektieren

Hallo liebe Leute,
ich habe mal eine Frage zur Vorselektion von Auswahllisten, Radio-Buttons und Checkboxen.

Ich habe eine kleine PHP Anwendung womit ich über ein Formular Daten Eingebe und diese in eine DB speichere.
Nun möchte ich eine neue Funktion einbauen um über ein Formular einen gespeicherten Datensatz auch ändern zu können.

Im Grunde ist das fast das gleiche Formular wie zum Eintrag eines neuen Datensatzes.
Ich hole mir vorher den gewünschten Datensatz aus der DB und möchte diese Daten als vorsektiert in dem Änderungsformular schon anzeigen lassen.

Allerdings wie ist das möglich im Änderungsformular in einer Checkbox oder Auswahliste diese eingelesenen Daten anzeigen zu lassen.
Man kann ja Checkboxen oder Auswahllisten mit "checked" und "selected" vorselektieren, nur die gewünschten vorseltierten Daten sind je Datensatz ja unterschiedlich.

Wie kann ich das nun mit diesen Daten aus der DB machen, bei einem normalen Input Eingabefeld kann man schön einen
Wert mit <? echo $wert; ?> in das Value Feld übergeben.
Ist das vielleicht in etwa auch so mit einer Checkbox möglich ?

Unten mal ein Beispiel, wie könnte ich jetzt wie im letzen Inputfeld den BMW vorselektieren.

Vielleicht könnte mir jemand einen Denkanstoss geben..

Danke für eure Mühe

PHP-Code:

<?
 
$auto
="BMW";    
 
?>


<input type="radio" name="auto" value="auto" > BMW
<input type="radio" name="auto" value="auto" > Audi    
<input type="radio" name="auto" value="auto" > Mercedes 
<input type="radio" name="auto" value="auto" > VW
                                          
            
<input name="auto[]" type="checkbox" value="BMW" > BMW 
<input name="auto[]" type="checkbox" value="Audi" > Audi 
<input name="auto[]" type="checkbox" value="Mercedes" > Mercedes 
<input name="auto[]" type="checkbox" value="VW" > VW <br> 

                 
<select name="auto[]" id="vorspiel_ohne" tabindex="11" size="1" > 
<option value="auto[]" > BMW</option>  
<option value="auto[]" > Audi</option> 
<option selected value="auto[]" > Mercedes</option>  
<option value="auto[]" > VW</option> 
</select>

 
<input name="auto" type="text" id="auto"  value="<? echo $auto?>"  />&nbsp;</td>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-06-2008, 17:23
rrr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : rrr ist offline
Registriert seit: May 2002
Beiträge: 73
rrr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://de.selfhtml.org/html/formular...htm#checkboxen

Zitat:
Wenn Sie Auswahlmöglichkeiten vorselektieren wollen, dann notieren Sie in dem <input>-Tag der entsprechenden Checkbox das alleinstehende Attribut checked, also z.B.: <input type="checkbox" name="Kenntnisse_in" value="HTML" checked> Wenn Sie XHTML-Standard-konform arbeiten wollen, müssen Sie dieses Attribut in der Form checked="checked" notieren. Bei Checkboxen dürfen Sie mehrere Einträge vorselektieren.
http://de.selfhtml.org/html/formular..._vorselektiert

Zitat:
Um einen Eintrag der Auswahlliste vorzuselektieren, geben Sie im einleitenden <option>-Tag des betreffenden Eintrags das Attribut selected an.

Wenn Sie XHTML-Standard-konform arbeiten wollen, müssen Sie das Attribut in der Form selected="selected" notieren. Weitere Informationen dazu im Kapitel Kapitel XHTML und HTML.

Geändert von rrr (21-06-2008 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-06-2008, 17:34
stefffen01
 Newbie
Links : Onlinestatus : stefffen01 ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 17
stefffen01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke erst einmal für die Reaktion auf meine Frage, aber irgendwie hast Du da einiges in meinem posting überlesen.
Die von Dir genannten Hílfsmittel wie "checked" und "selected" hatte ich selbst schon erwähnt.

Sie helfen mir aber nicht weiter, da die Daten und vorzuselektierenden Felder je Datensatz unterschiedlich sind.
Ich benötige eine dynamische Möglichkeit wie zb. im normalen Inputfeld wo ich zb. den Value durch eine Variable nach Wunsch und Datensatz füllen kann.
Bei einem Datensatz sollte zb. der BMW selektiert sein, im anderen Datensatz eventuell der Audi, je was beim ersten Anlegen des Datensatzes eingeben worden ist.

Das muss irgendwie möglich sein, ich habe sowas schon in Scripten gesehen.

Geändert von stefffen01 (21-06-2008 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-06-2008, 21:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich benötige eine dynamische Möglichkeit wie zb. im normalen Inputfeld wo ich zb. den Value durch eine Variable nach Wunsch und Datensatz füllen kann.
Gibt es nicht. Und deswegen kann dir das auch keiner sagen. Statt dessen hast du Links zu den Grundlagen bekommen, du du nur entsprechend anwenden musst. So wie es auch in diversen anderen Threads (auch heute schon) erwähnt wird.

Einfach mittels PHP das "selected=selected"-Attribut setzen und glücklich sein.

Zitat:
Das muss irgendwie möglich sein, ich habe sowas schon in Scripten gesehen.
Vielleicht solltest du da einfach mal in den Quelltext gucken. Dann wirst du schon sehen, dass es genau so gemacht wird, wie rrr es beschrieben hat.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-06-2008, 21:52
stefffen01
 Newbie
Links : Onlinestatus : stefffen01 ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 17
stefffen01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Tutorials kannte ich schon vorher, ich dachte es gibt noch einen besseren Weg.
Es gibt wohl noch einen Weg über Java, bin jetzt aber so vorgegangen und es klappt auch.
Am besten man schaltet das Gehirn selbst ein.


PHP-Code:
$DB_wert="BMW";



if($DB_wert=="BMW")
    {
    checked_1="checked";
    }
  elseif($DB_wert=="Audi")
    {
    checked_2="checked";
    }
  elseif($DB_wert=="Mecedes")
    {
    .
    .
    .
    .



<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_1"?> > BMW 
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_2"?> > Audi   
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_3"?> > Mercedes 
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_4"?> > VW
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22-06-2008, 12:26
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von stefffen01
Die Tutorials kannte ich schon vorher, ich dachte es gibt noch einen besseren Weg.
Es gibt wohl noch einen Weg über Java, bin jetzt aber so vorgegangen und es klappt auch.
Am besten man schaltet das Gehirn selbst ein.


PHP-Code:
$DB_wert="BMW";



if($DB_wert=="BMW")
    {
    checked_1="checked";
    }
  elseif($DB_wert=="Audi")
    {
    checked_2="checked";
    }
  elseif($DB_wert=="Mecedes")
    {
    .
    .
    .
    .



<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_1"?> > BMW 
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_2"?> > Audi   
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_3"?> > Mercedes 
<input type="radio" name="auto" value="auto" <? echo "checked_4"?> > VW
dir ist sicherlich klar .. das wenn jemand bmw, audi etc auswählt auto weiter gegeben wird

PHP-Code:
 <input type="radio" name="auto" value="BMW" <? if($_POST['auto'] == "BMW") echo "checked"?> > BMW 
<input type="radio" name="auto" value="Audi" <? if($_POST['auto'] == "Audi") echo "checked"?> > Audi
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22-06-2008, 13:50
stefffen01
 Newbie
Links : Onlinestatus : stefffen01 ist offline
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 17
stefffen01 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von UzumakiNaruto
[B]dir ist sicherlich klar .. das wenn jemand bmw, audi etc auswählt auto weiter gegeben wird
Ja, es sollte lediglich als Beispiel dienen in welcher Art man vorgehen könnte.
Es geht sowieso so nicht bei mir, da ich mit einer eigenen Template Engine arbeite und kein PHP Code im Formular verarbeitet wird.

Ich übergebe nur die fertig ausgewerteten Platzhalter an das Formular :


<select name="veranlagung[]" id="veranlagung" tabindex="11" class="formfeld">
<option selected="selected" value="Bitte noch wählen !">Bitte wählen</option>
<option value="Keine Angabe" {veranlagung_1} >Keine Angabe</option>
<option value="devot" {veranlagung_2} >devot</option>
<option value="dominant" {veranlagung_3} >dominant</option>
</select>
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.