php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 00:10
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard Differenz berechnen

Hallo,


Ich suche einen Denkansatz/Lösungsansatz für folgendes Problem.

Ich habe eine Tabelle, Aufbau: id, userid, monat, jahr, inhalt
In dieser wird jeden Monat ein rein nummerischer Wert gespeichert.
Bsp. für solche Datensätze:
1, 3, 01, 2008, 123456
2, 3, 02, 2008, 123987
3, 5, 02, 2008, 98321
4, 5, 03, 2008, 98543
5, 3, 03, 2008, 124983
..

Nun möchte ich, jeweils auf ein Jahr reduziert, sämtliche Inhalte mit der userid 3 (3 als Bsp.) auslesen und die jeweilige Differenz zum vorhergehenden berechnen. Dh. dass ich im Endeffekt zB. folgendes erhalten würde

Userid, Monat, Jahr, Inhalt, Differenz
3, 01, 2008, 123456, -
3, 02, 2008, 123987, 531
3, 03, 2008, 124983, 996


Nach meinen Überlegungen bzw. Kenntnissen gäbe es nun 2 Möglichkeiten. Die eine ist mir bei der hohen Anzahl von Datensätzen zu viel Aufwand und bei der anderen weiss ich nicht ob es überhaupt möglich ist.
1. Die jeweilige Differenz direkt in eine Spalte der Zeile schreiben (würde bedeuten das ich die alle von Hand ausrechnen und nachtragen müsste)
2. Wenn das überhaupt möglich ist, 2 row's miteinander verbinden.
Also zb. $januar = $row['monat']$row['Inhalt']
Sprich; 2 Bedingungen an eine Variable knüpfen.


Kann sein das ich mich teilweise falsch ausdrücke, aber ich hoffe, man versteht mein Anliegen dennoch.


Gruss & Danke. :-)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 03:39
BugBite
 Member
Links : Onlinestatus : BugBite ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 299
BugBite ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

- group by
- aggregatfunktionen

Zitat:
2. Wenn das überhaupt möglich ist, 2 row's miteinander verbinden.
Also zb. $januar = $row['monat']$row['Inhalt']
Sprich; 2 Bedingungen an eine Variable knüpfen.
1. du willst keine 'rows' sondern spalten verbinden
2. wie willst du bedingungen an eine variable binden?
3. man kann strings mit dem String-Konkatenator verbinden
4. probiers doch einfach aus...

Geändert von BugBite (27-06-2008 um 03:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 07:49
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du kannst nur die Daten sortieren und an PHP geben, dann kannst du in PHP rechnen ... oder wenn du leistungsfähige DBMS hast, kannst stored procedure schreiben und darin per cursor durchlaufen, berechnen, zusammen bauen und ausgeben. Denn Daten zwischen den Zeilen zu berechnen ist sonst nicht drin.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 12:00
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallo,



Nachdem ich gestern noch wild rumversucht habe kam mir auch noch folgende, irgendwie total idiotische, Idee. Komisch ist daran, dass sie zwar ansatzweise das richtig liefert aber nicht wie gewünscht ausgibt. *g*

Nicht schlagen, schaut sehr schlampig aus

PHP-Code:
<?php
        $id 
$_POST["nick"];
        
$jahr $_POST["jahr"];
        
$min = array();
        
$mon = array();
        
$sql "SELECT monat, jahr, minuten FROM XY WHERE user = '$id' AND jahr = '$jahr';";
        
$result mysql_query($sql) or die(mysql_error());
        while (
$row mysql_fetch_array($result)) {
        
$min[] = $row["minuten"];
        
$mon[] = $row["monat"];
        }


        
$eins $min[0];
        
$zwei $min[1];
        
$drei $min[2];
        
$vier $min[3];
        
$funf $min[4];
        
$sex $min[5];
        
$sieben $min[6];
        
$acht $min[7];
        
$neun $min[8];
        
$zehn $min[9];
        
$elf $min[10];
        
$zwolf $min[11];
        
        
        
$re_21 $zwei-$eins;
        
$re_32 $drei-$zwei;
        
$re_43 $vier-$drei;
        
$re_54 $funf-$vier;
        
$re_65 $sex-$funf;
        
$re_76 $sieben-$sex;
        
$re_87 $acht-$sieben;
        
$re_98 $neun-$acht;
        
$re_109 $zehn-$neun;
        
$re_1110 $elf-$zehn;
        
$re_1211 $zwolf-$elf;

        
?>
        <table style="width:40%" border=\"1\"><tr>
         <th class="P" style="vertical-align:top">Monat</th>
         <th class="Q" style="vertical-align:top">Jahr</th>
         <th class="P" style="vertical-align:top">Minutenstand</th>
         <th class="Q" style="vertical-align:top">Online</th>
        </tr><tr>
        <?php 
        $sql 
"SELECT monat, jahr, minuten FROM XY WHERE user = '$id' AND jahr = '$jahr';";
        
$result mysql_query($sql) or die(mysql_error());
        while (
$row mysql_fetch_array($result)) {
            
?>
        <td class="P" style="text-align:right"><b><?php 
        
if ($row['monat'] == "01") { echo "Januar"; }
        if (
$row['monat'] == "02") { echo "Februar"; }
        if (
$row['monat'] == "03") { echo "März"; }
        if (
$row['monat'] == "04") { echo "April"; }
        if (
$row['monat'] == "05") { echo "Mai"; }
        if (
$row['monat'] == "06") { echo "Juni"; }
        if (
$row['monat'] == "07") { echo "Juli"; }
        if (
$row['monat'] == "08") { echo "August"; }
        if (
$row['monat'] == "09") { echo "September"; }
        if (
$row['monat'] == "10") { echo "Oktober"; }
        if (
$row['monat'] == "11") { echo "November"; }
        if (
$row['monat'] == "12") { echo "Dezember"; }
        echo 
"</td>";
        echo 
"<td class=\"Q\" style=\"text-align:right\">";
        echo 
"".$row["jahr"]."</td>";
        echo 
"<td class=\"P\" style=\"text-align:right\">";
        echo 
"".$row["minuten"]."</td>";
        echo 
"<td class=\"Q\" style=\"text-align:right\">";

        echo 
" $re_21";
        if (
$re_32 != "") {
            echo 
" $re_32"; }  
        if (
$re_43 != "") {
            echo 
" $re_43"; }  
        if (
$re_54 != "") {
            echo 
" $re_54"; }  
        if (
$re_65 != "") {
            echo 
" $re_65"; }  
        if (
$re_76 != "") {
            echo 
" $re_76"; }  
        if (
$re_87 != "") {
            echo 
" $re_87"; }  
        if (
$re_98 != "") {
            echo 
" $re_98"; }  
        if (
$re_109 != "") {
            echo 
" $re_109"; }  
        if (
$re_1110 != "") {
            echo 
" $re_1110"; }  
        if (
$re_1211 != "") {
            echo 
" $re_1211"; }
        echo 
"</td></tr>";
        }
    echo 
"</table>";
Ergebniss ist dann:

Monat Jahr Minutenstand Online
Januar 2008 237195 5673 4844 6179 2914 3312 -260117
Februar 2008 242868 5673 4844 6179 2914 3312 -260117
März 2008 247712 5673 4844 6179 2914 3312 -260117
April 2008 253891 5673 4844 6179 2914 3312 -260117
Mai 2008 256805 5673 4844 6179 2914 3312 -260117
Juni 2008 260117 5673 4844 6179 2914 3312 -260117


Die Rechnung funktioniert also, nur dass das Ergebniss mehr als einmal ausgegeben wird. *g* Es müsste so aussehen:

Monat Jahr Minutenstand Online
Januar 2008 237195
Februar 2008 242868 5673
März 2008 247712 4844
April 2008 253891 6179
Mai 2008 256805 2914
Juni 2008 260117 3312
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 15:46
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ehrlich gesagt, ich habe mir deinen Code nicht angeschaut. Aber ich bin mir sicher, dass er viel zu lang und zu kompliziert ist, für so ein eher einfaches Gruppenbruchproblem. Hier eine kleine Skizze, Formatierungen etc. kannst du selber dazugeben:
PHP-Code:
$sql "
     SELECT 
         monat, 
         jahr, 
         minuten 
     FROM 
         xy 
     WHERE 
         user = $id 
     AND 
         jahr = $jahr"
;
 
$result mysql_query($sql) or die(mysql_error());
 
$monate = array(''"Januar""Februar""März""April""Mai""Juni",  "Juli",
                    
"August""September""Oktober",  "November""Dezember");
 
$vmon 0;
 echo 
"<table style='width:40%' border='1'><tr>
        <th class='P' style='vertical-align:top'>Monat</th>
        <th class='Q' style='vertical-align:top'>Jahr</th>
        <th class='P' style='vertical-align:top'>Minutenstand</th>
        <th class='Q' style='vertical-align:top'>Online</th>
        </tr>\n"
;
 while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {
     
$diff = ($vmon == 0) ? '&nbsp' $row['minuten'] - $vmon;
     echo 
"<tr><td>" $monate[$row['monat']] . "</td>
             <td>" 
$row['jahr'] . "</td>
             <td>" 
$row['minuten'] . "</td>
             <td>$diff</td>
             </tr>"
;
     
$vmon $row['minuten'];
 }
 echo 
"</table>"
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 19:46
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Mit ein paar kleinen Anpassungen funktioniert das wundertoll. *g* Danke!


Aber.., wie schaut das nun aus, wenn ich nun nicht nur einen User sondern alle User mit den letzten (sagen wir mal) 5 Monaten haben will?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 19:48
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was verwendest du den aktuell?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:00
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

PHP-Code:
<?php
$sql 
"
     SELECT 
         monat, 
         jahr, 
         minuten 
     FROM 
         minuts 
     WHERE 
         user = $id 
     AND 
         jahr = $jahr ORDER BY monat"
;
 
$result mysql_query($sql) or die(mysql_error());
 
$monate = array(''"Januar""Februar""März""April""Mai""Juni",  "Juli",
                    
"August""September""Oktober",  "November""Dezember");
 
$vmon 0;
 echo 
"<table style='width:40%' border='1'><tr>
        <th class='P' style='vertical-align:top'>Monat</th>
        <th class='Q' style='vertical-align:top'>Jahr</th>
        <th class='P' style='vertical-align:top'>Minutenstand</th>
        <th class='Q' style='vertical-align:top'>Online</th>
        </tr><tr>\n"
;
 while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {
     
$diff = ($vmon == 0) ? '&nbsp' $row['minuten'] - $vmon;
//     echo "<tr><td>" . $monate[$row['monat']] . "</td>";

    
?><td class="P" style="text-align:right"><b><?php 
        
if ($row['monat'] == "01") { echo "Januar"; }
        if (
$row['monat'] == "02") { echo "Februar"; }
        if (
$row['monat'] == "03") { echo "März"; }
        if (
$row['monat'] == "04") { echo "April"; }
        if (
$row['monat'] == "05") { echo "Mai"; }
        if (
$row['monat'] == "06") { echo "Juni"; }
        if (
$row['monat'] == "07") { echo "Juli"; }
        if (
$row['monat'] == "08") { echo "August"; }
        if (
$row['monat'] == "09") { echo "September"; }
        if (
$row['monat'] == "10") { echo "Oktober"; }
        if (
$row['monat'] == "11") { echo "November"; }
        if (
$row['monat'] == "12") { echo "Dezember"; }
        echo 
"</td>";

       echo 
"<td>" $row['jahr'] . "</td>
             <td>" 
$row['minuten'] . "</td>
             <td>$diff</td>
             </tr>"
;
     
$vmon $row['minuten'];
 }
 echo 
"</table>";
Hab das Monats-Array mal rausgenommen weil es noch zu kleineren Anzeigefehlern kam, aber das eigentlich gewollte funktioniert - kleinigkeiten mach' ich erst später. *g*

Aus o.g. wird ja jeweils nur ein User bzw. seine Informationen aufgerufen. Nun sollte es für die Gesamtansicht so sein, dass automatisch vom aktuellen Monat, 5 Monate zurück gerechnet wird
zB. mit
PHP-Code:
$akt date("m");
$raum $akt 5
Dann sollen diese 5 Monate, zu jedem User ausgelesen und jeweils auch die Differenz berechnet werden. Sodass man am Ende eine Tabelle hat die in etwa so ausschaut:

User1, Monat1*, Diff, Monat2*, Diff, Monat3*, Diff, Monat4*, Diff, Monat5*, Diff
User2, Monat1*, Diff, Monat2*, Diff, Monat3*, Diff, Monat4*, Diff, Monat5*, Diff
usw.
(* sollte dann der ausgelesene Monatsstand sein)
Als Tabellenheader natürlich auch die Monatsnamen, wenn das überhaupt möglich ist.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:11
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bin nicht so ganz auf der Höhe, was dein eigentliches vorhaben ist, aber mit ziemlicher Sicherheit kann ich dir sagen, dass ein "WHERE user = $id" dabei nichts zu suchen hat, wenn du alle User anzeigen willst.

Woran scheitert es denn, nachdem du das where entfernt hast?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:20
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Ach.., ich dachte Du willst wissen was ich bisher nutzte, also die obige Frage.. Nun war's aber schon wieder eine neue Frage, daher die Verwirrung.

Du hast mit Deiner Annahme natürlich richtig, das snippet aus dem letzten Posting ist nur für einen einzelnen User gedacht, nun gehts aber noch darum, für alle User etwas zur Ansicht zu haben.

Die Abfrage dafür hätte ich schon bereit, scheint mir nach phpma auch richtig zu sein - nur die Verarbeitung bereitet mir Probleme.

Abfragen würde ich dabei so:

PHP-Code:
$akt date("m");
$fnull 0;
$raum $akt 5
echo 
"$raum";
if (
$akt <= 9) {
    
$raum2 $fnull."".$raum;
} else {
    
$raum2 $raum;
    }
$sql "SELECT user, monat, jahr, minuten 
FROM minuts 
WHERE jahr = '2008' AND monat BETWEEN $raum2 AND $akt 
ORDER BY user, monat"

Die If-Anweisung weil bei einem -5 die führende 0 gekillt wird die ich aber weiterhin brauch (oder kann man sowas verhindern?)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:26
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Die If-Anweisung weil bei einem -5 die führende 0 gekillt wird die ich aber weiterhin brauch (oder kann man sowas verhindern?)
Wüsste nicht, wofür man eine führende 0 braucht. Das sollten INTEGER sein!!!

Aber davon mal abgesehen. Woran scheiterst du nun?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:37
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Die Monatsangaben werden mit einer führenden 0 gespeichert (januar = 01, Februar = 02, etc.)

Problem ist, dass die 'Rechnung' nur einmal pro Durchgang gemacht wird, sie sollte aber 5 mal gemacht werden *denk*

Drum schauts jetzt so aus:
Code:
UserId Jahr Monat Online Monat Online Monat Online Monat Online Monat Online 
3 2008 Januar   Januar   Januar   Januar   Januar   
3 2008 Februar 1809 Februar 1809 Februar 1809 Februar 1809 Februar 1809 
3 2008 März 797 März 797 März 797 März 797 März 797 
3 2008 April 2022 April 2022 April 2022 April 2022 April 2022 
3 2008 Mai 1549 Mai 1549 Mai 1549 Mai 1549 Mai 1549 
3 2008 Juni 1426 Juni 1426 Juni 1426 Juni 1426 Juni 1426
Das müsste aber alles in einer Zeile stehen, also pro User eine Zeile...
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 20:55
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Die Monatsangaben werden mit einer führenden 0 gespeichert (januar = 01, Februar = 02, etc.)
Da hätte man besser vorher drüber nachgedacht. Dazu gibt es nämlich keinen Grund. Übrigens hat SQL auch schöne Datumstypen wie z.B. DATE. Also wenn es noch möglich ist, solltest du rechtzeitig dein DB-Layout überdenken.

Zitat:
Problem ist, dass die 'Rechnung' nur einmal pro Durchgang gemacht wird, sie sollte aber 5 mal gemacht werden *denk*
Meinst du die Rechnung die VOR der Query gemacht wird?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 21:20
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Nein, die Rechnung die danach gemacht wird. Die Rechnung aus dem Code für einen einzelnen User bleibt ansich ja die selbe nur müsste sie mehr als einmal durchgegangen werden.

Also die da:
PHP-Code:
$diff = ($vmon == 0) ? '&nbsp' $row['minuten'] - $vmon

Bei etwas über 1200 Datensätzen dürfte es für's andern des Formats wohl schon zu spät sein. *g*
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 22:12
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Also die da:
Lass dir doch nicht alles aus der nase ziehen. Wird die in ner entsprechenden Schleife ausgeführt? Warum wird sie nur einmal ausgeführt, usw? Beschreib dein konkretes Problem, oder bin ich heute nur so schwer von Begriff?

Zitat:
Bei etwas über 1200 Datensätzen dürfte es für's andern des Formats wohl schon zu spät sein. *g*
Die bloße Existenz von Datensätze ist da mit Sicherheit kein Grund. Nicht bei einem so simplen update...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.