php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 05:36
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard problem mit unlink()

hi!

ich habe mal wieder ein kleines Problem, unzwar habe ich mir aus diversen Codeschnipseln versucht ein kleines Script zu basteln, welches Dateien (Bilder) aus einem Ordner im Drop-Down Menü darstellt und per submit button soll man das ausgwählte löschen können. Auslesen klappt wunderbar, nur löschen(unten) geht nicht, script sagt mir:
Warning: unlink(./art-canvasNEW/.) [function.unlink]: Is a directory in /home/www/web122/html/serio1/test/test1.php on line

PHP-Code:
<?php

error_reporting
(E_ALL); #zeig alle Fehler
ini_set('display_errors''1'); #sorgt dafür, dass überhaupt Fehler angezeigt werden

$pfad './art-canvasNEW/';

echo 
"<select name=\"filee\">\n";
$dir opendir($pfad);
while(
$datei readdir($dir))
{
if(
$datei != "." && $datei != "..")
{
echo 
"<option value=\"$datei\">$datei</option>\n";
}
}
closedir($dir);
echo 
"</select>\n";
?>
<div id="Layer1" style="position:absolute; left:131px; top:50px; width:182px; height:150px; z-index:1">
<form method="post" name"one" action="<?php $PHP_SELF?>">
<input type="submit" name="filee" value="L&ouml;schen">
</form>
</div>
<?php  
if (isset( $_POST['filee'] ))  { 
    
unlink("$pfad".$datei);
    echo 
"gelöscht.";
}
?>

Waurm hängt der die $datei beim unlink nicht mit an, und gibt zurück, das das ein Verzeichnis ist? ich hab mir andere Script angeschaut, da wird die pfadangabe in unlink() auch so übergeben (?)

Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 11:12
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bist du denn mal dein Script durchgegangen und hast dir die Variablen ausgeben lassen?

Warum ist dein <select> außerhalb des Forms?
..und warum haben dein input + select den gleichen Namen?

Du definierst nirgends $datei als zu löschende Datei...

mfg
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 11:27
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
unlink("$pfad".$datei);
*grml* Wenn man sowas schon wieder sieht, wird klar, dass da wieder jemand ohne verstand irgendwas zusammengeklatscht hat...

Darüber hinaus enthält $datei natürlich ein false ($datei = readdir($dir)), und hat an der stelle eigentlich gar nichts zu suchen.

Du prüfst doch unmittebar zuvor auf isset($_POST['filee']), Also muss dir doch zumindest ansatzweise bekannt gewesen sein, dass der gewünschte Wert in $_POST['filee'] gespeichert ist? Oder war das nur eine ausnahmsweise glückliche fehlkonstruktion?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 11:44
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Du prüfst doch unmittebar zuvor auf isset($_POST['filee']), Also muss dir doch zumindest ansatzweise bekannt gewesen sein, dass der gewünschte Wert in $_POST['filee'] gespeichert ist? Oder war das nur eine ausnahmsweise glückliche fehlkonstruktion?
Stimmt so aber nicht
Da filee nicht als Array definiert ist, beinhaltet es nicht den Wert des zulöschenden Files...
...siehe Beitrag von mir..

mfg
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 11:50
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Da filee nicht als Array definiert ist, beinhaltet es nicht den Wert des zulöschenden Files...
...siehe Beitrag von mir..
Ja, das hatte ich dann auch in deinem Beitrag gelesen, nachdem ich meinen Beitrag abgeschickt habe. Ist halt noch eine weitere unglückliche copy&paste aktion.

Das Forum lahmt heute mal wieder; temporär sehr stark. (zumindest ist das bei mir die einzige Seite wo das auffällt)
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (28-06-2008 um 11:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 19:30
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

so, war wohl n bisschen spät für mich gestern, das der Select-Bereich nicht in dem Formular ist, hätte mir auch selber auffallen müssen.
Zum unlink; ich hab da alle möglichen Varianten (mit und ohne "") probiert, ging aber nichts, da hab ich einfach die letzte Variante hier reinkopiert, richtig müsste es doch unlink($pfad.$datei) heissen, nicht wahr?

immerhin habe ich inzwischen einen kleinen Fortschritt erzielt, es werden Dateien gelöscht, nachdem ich den wert aus $_POST in einen extra Variable gespeichert habe und diese Unlinke:

PHP-Code:
<div id="Layer1" style="position:absolute; left:131px; top:50px; width:182px; height:150px; z-index:1">
<form method="post" name"form1" action="<?php $PHP_SELF?>">
<input type="submit" name="inp" value="L&ouml;schen">
<?php

error_reporting
(E_ALL); #zeig alle Fehler
ini_set('display_errors''1'); #sorgt dafür, dass überhaupt Fehler angezeigt werden

$pfad './art-canvasNEW/';

echo 
"<select name=\"filee\">\n";
$dir opendir($pfad);
while(
$datei readdir($dir))
{
if(
$datei != "." && $datei != "..")
{
echo 
"<option value=\"$datei\">$datei</option>\n";
}
}
closedir($dir);
echo 
"</select>\n";
?>
</form>
</div>
<?php
$tempfile 
$_POST['filee'];
if (isset( 
$_POST['filee'] ))  {
    
unlink($pfad.$tempfile);
    echo 
"gelöscht.";
}
?>
ich bekomme bei Scriptaufruf aber folgende Meldung:
Notice: Undefined index: filee in /home/www/web122/html/serio1/test/test1.php on line 26
verstehe ich nicht so recht. Er löscht ja trotzdem das richtige (?)

Jedenfalls funktioniert das ganze jetzt in etwa wie gewünscht, nur nach dem löschen iss die Datei immer noch im Pull-Down Menü zu sehen, ich muss die Seite erst aktualisieren, damit sie dort nich mehr zu sehen ist. Kann ich das aktualisieren sozusagen automatisch hinten dranhängen?

Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 19:58
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zum unlink; ich hab da alle möglichen Varianten (mit und ohne "") probiert, ging aber nichts, da hab ich einfach die letzte Variante hier reinkopiert, richtig müsste es doch unlink($pfad.$datei) heissen, nicht wahr?
Zitat:
Du definierst nirgends $datei als zu löschende Datei...
Zitat:
Darüber hinaus enthält $datei natürlich ein false ($datei = readdir($dir)), und hat an der stelle eigentlich gar nichts zu suchen.
Noch genauer können wir dich gar nicht darauf hinweisen!

Zitat:
Notice: Undefined index: filee in /home/www/web122/html/serio1/test/test1.php on line 26 verstehe ich nicht so recht. Er löscht ja trotzdem das richtige (?)
Den Hinweis bekommst du aber Vermutlich VOR dem Absenden des Formulars. Und da gibt es den Wert nunmal noch nicht. Klar, oder?

Zitat:
Jedenfalls funktioniert das ganze jetzt in etwa wie gewünscht, nur nach dem löschen iss die Datei immer noch im Pull-Down Menü zu sehen, ich muss die Seite erst aktualisieren, damit sie dort nich mehr zu sehen ist.
Wundert dich nicht wirklich, oder? Wenn du die Datei über deinen FTP-Zugang löschen würdest, würde sie ja auch nicht bei allen Besuchern, die die Seite gerade geöffnet haben aus dem Dropdown entfernt, sondern erst nach dem Reload.
Zitat:
Kann ich das aktualisieren sozusagen automatisch hinten dranhängen?
Jain, du kannst auf die selbe Seite mittels Location-header weiterleiten. Das kommt einem Reload recht nahe und bringt das gewünschte Ergebnis.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 20:11
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok, die notice ist weg, nachdem ich die deklaration der variable $tempfile einfach in die If-abfrage gepackt habe... das mit der aktualisierung krieg ich schon hin, danke für die Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 21:08
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Warum nicht erst testen, ob etwas gelöscht werden sollen und dann ausgeben?
Dann wäre das Dateisystem auch aktualisiert

@Tobiaz: Ein header() nach der Ausgabe von "gelöscht" und so?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 21:44
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
@Tobiaz: Ein header() nach der Ausgabe von "gelöscht" und so?
Die Ausgabe erfolgt natürlich erst, nachdem Weitergeleitet wurde auf der "nächsten" Seite. Das hat ja sogar der Threadstarter verstanden. :P
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 28-06-2008, 22:02
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Die Ausgabe erfolgt natürlich erst, nachdem Weitergeleitet wurde auf der "nächsten" Seite. Das hat ja sogar der Threadstarter verstanden. :P
"und so" muss beachtet werden :P
Die if muss(!) davor, weil vor der if ja auch noch der normale Code + select ausgegeben wird.
Wenn der Code davor ist, brauch man auch den header() nicht mehr

mfg
Hab ich eine Langweile -.-
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 29-06-2008, 02:43
xserio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : xserio ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 64
xserio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

find ich ja schön, das ihr euch immernoch Gedanken über das Script macht da mir das mit der richtigen headerausgabe zuviel fummelei war, hab ich das einfach mit nem HTML 'aktualisieren' gelöst ;D den brauch ich aber auch nur, nach der ersten gelöschten Datei, danach akualisiert der immer automatisch (?)

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Das hat ja sogar der Threadstarter verstanden. :P
ayayay, nicht so abwertend hier
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 07-09-2016, 11:18
phppower
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phppower ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 50
phppower befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
phppower eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Problem Löschfunktion mit unlink

Ausgabe der Bilder aus dem Ordner funktioniert super:
PHP-Code:
<?php
$ordner 
"../images";
$allebilder scandir($ordner);
foreach (
$allebilder as $bild) {

    
$bildinfo pathinfo($ordner."/".$bild); 
    
$size ceil(filesize($ordner."/".$bild)/1024); 
    if (
$bild != "." && $bild != ".."  && $bild != "_notes" && $bildinfo['basename'] != "Thumbs.db") { 
    
?>
    <li>
        <a href="#">
        <img src="<?php echo $bildinfo['dirname']."/".$bildinfo['basename'];?>" width="140" alt="Vorschau" /></a> 
        <span><?php echo $bildinfo['filename']; ?> (<?php echo $size ?>kb)</span><br><?php echo " <a href='deletefile.php?file=".$bildinfo['basename']."'>[DELETE]</a>";?>
    </li>
<?php
    
};
 };
?>
nun habe ich die entsprechende Löschdatei:
PHP-Code:
<?php
error_reporting
(E_ALL);
$ordner "../images";
$file $HTTP_GET_VARS[$bildinfo['basename']];
unlink($ordner.$file);
echo 
"Datei gel&ouml;scht... <a href='javascript:history.back()'>back</a>";
?>
Soweit so gut es tut auch alles was es soll ohne Fehlermeldung, dennoch löscht die Funktion das Bild nicht aus dem Ordner.

Kann mir einer sagen warum?

Danke vorab
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 07-09-2016, 11:41
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von phppower Beitrag anzeigen
Soweit so gut es tut auch alles was es soll ohne Fehlermeldung, dennoch löscht die Funktion das Bild nicht aus dem Ordner.

Kann mir einer sagen warum?
Um dich vor dir selbst zu schützen … weil sich über ein so naiv geschriebenes Script absolute jede Datei vom Server löschen lässt (für die der Webserver entsprechende Rechte hat) – du solltest also erst mal nachlesen gehen, was path traversal ist und was du tun musst, um dein Script dagegen abzusichern.

Zitat:
PHP-Code:
$file $HTTP_GET_VARS[$bildinfo['basename']]; 
$HTTP_GET_VARS ist massiv veraltet – nutze die zeitgemäße Art, auf GET-Parameter zuzugreifen.

Und was soll $bildinfo['basename'] in dem Script an der Stelle sein? Hast du irgendwo in dem Script ein solches Array definiert …?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 07-09-2016, 12:41
phppower
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phppower ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 50
phppower befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
phppower eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Problem Löschfunktion mit unlink

ups das mit der veralteten $HTTP_GET_VARS hab ich mal voll übersehen weis ich eigentlich selber hatte den code schnipsel hier noch liegen.

Wo ich grad nicht so schlau draus werde ist ich sende ja meine Bilddatei so:
PHP-Code:
<a href='deletefile.php?file=".$bildinfo['basename']."'>[DELETE]</a
dann muß ich doch in der deletefile.php den übergebenen Bildnamen wieder einlesen
PHP-Code:
$file $_GET['..']; 
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.